Ü6 Theorie

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Ü6 Theorie

Beitrag von mister_tt »

Hi,

wir hätten zwei Fragen zur sechsten Übung:
  • 2.3: Nennen interpretieren wir als reine Aufzählung ohne jegliche Erklärung, ja?
  • 2.4: Ist es okay, die Grafik aus den Folien zu nehmen oder müssen wir sie nochmal zeichnen (wäre ja irgendwie sinnbefreit, aber wer weiß)?
Viele Grüße und danke
Simon

Vudu
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 27. Apr 2010 15:05

Re: Ü6 Theorie

Beitrag von Vudu »

Hallo zusammen,

zu 2.3:
Ja, hier sollen die Begriffe nur genannt werden. Eine Erklärung ist nicht verlangt.

zu 2.4:
Natürlich könnte man einfach das Bild aus der Vorlesung hier hin kopieren. Denn alle Aufgaben sind mit Hilfe der Verlesungsfolien zu lösen oder die Antworten darin zu finden.
Nach dieser Logik könnte man sich die Übungen aber auch sparen. Stellt euch also einfach mal die Frage, was ihr in der Klausur tun müsstet: Eine solche Skizze aus dem Gedächtnis zeichen. Dazu muss man sie verstanden haben (was zugegeben nicht allzu schwer ist). Aber genau das ist der Lerneffekt und Ziel von solchen Übungsaufgaben und daher sollen hier eigene Skizzen erstellt werden und nicht die aus der Vorlesung kopiert werden.
Der Sinn der Übungen ist es schließlich, euch auf die Klausur vorzubereiten und ggf. darauf hinzuweisen, welche Inhalte in ähnlicher Form in der Klausur abgefragt werden könnten.
Wenn das zu trivial erscheint, können wir aber gerne den Stil der Übungen in Zukunft ändern.

lg,
Viktor

Antworten

Zurück zu „Archiv“