Übung 3 - Histogrammausgleich

Moderator: Bildverarbeitung

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Übung 3 - Histogrammausgleich

Beitrag von hymGo » 24. Apr 2012 07:19

Hi,
bei der Übung 3 soll in Aufgabe 2 c) einen Histogrammausgleich durchgeführt werden. Wie man das Histogramm erstellen und die aufsummierten Summenwahrscheinlichkeitnen bildet ist mir klar. Mittels der Summenwahrscheinlichkeiten kann man nun ja zum Beiispiel auch diesen Transofrmationsgraphen zeichen. Wenn ich dies mache kann ich ungefähr ablesen wie das urspüngliche BIld/Histogramm tranformiert werden muss. Nur wie kann ich das ursprünlgiche Bild rein rechnersich transformieren?

mhossbach
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20. Apr 2010 12:01

Re: Übung 3 - Histogrammausgleich

Beitrag von mhossbach » 26. Apr 2012 11:05

hymGo hat geschrieben:Nur wie kann ich das ursprünlgiche Bild rein rechnersich transformieren?
Indem Du die Summenwahrscheinlichkeiten (kleinster Eintrag 0, größter Eintrag 1) mit dem maximalen Grauwert multiplizierst. Die Tabelle, die dabei rauskommt, ist Deine Look-Up-Table.

Antworten

Zurück zu „Bildverarbeitung“