Seite 2 von 2

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 9. Jun 2010 17:58
von manulis
Video zu Lecture 07 "Secret Handshakes and Affiliation‐Hiding Key Exchange" ist online.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 10. Jun 2010 13:57
von Patr0rc
Die Downloadlinks für Lecture 07 sind nun da: Seite.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 16. Jun 2010 10:15
von Patr0rc
Die Downloadlinks für Lecture 08 sind nun da: Seite.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 1. Jul 2010 00:10
von manulis
Video zu Lecture 09 "Group Signatures and Ring Signatures" ist online.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 1. Jul 2010 11:20
von Patr0rc
Die Downloadlinks für Lecture 09 sind nun da: Seite.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 10. Jul 2010 19:39
von manulis
Video zu Lecture 10 "Secret Sharing and Threshold Cryptography" ist online.
Es gab leichte Änderungen auf Seiten 18 (zu perf. recoverability) und 26 (beim Signaturalgorithmus unten).

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 13. Jul 2010 14:46
von manulis
Video zu Lecture 11 "Summary of Cryptogrphic Protocols" ist online.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 13. Jul 2010 17:09
von Patr0rc
Die Downloadlinks für Lecture 10 und 11 sind nun da: Seite.

Re: Video-Aufzeichnungen

Verfasst: 13. Jul 2010 17:37
von d_s
Patr0rc hat geschrieben:Daher habe ich mir den Aufwand gemacht, eine eigene Seite ins Leben zu rufen, auf der die Downloadlinks für die Videos vorhanden sind. Die Vorgehensweise zum Download der einzelnen Videos ist dort auch beschrieben. Es ist relativ einfach und schon hat man die Videos für zuhause und kann sie sich nochmal ansehen!
Man kann durchaus alles herunterladen. Zu jeder Vorlesung gibt es die folgenden Dateien (BASENAME jeweils durch die Adresse vor dem .htm(l) ersetzen):
* BASENAME.mp4: Folien-Video
* BASENAME_PIP.mp4: Dozenten-Video
* BASENAME_config.xml: Konfigurationsdatei für den Player
* BASENAME_controller.swf: Player
* BASENAME_preload.swf: weitere anscheinend benötigte Flash-Datei

Jetzt fehlt bloß noch eine passende HTML-Datei, die den Player aufruft. Diese sieht für die erste Vorlesung z.B. so aus (BASENAME ist hier CP_Lecture_1):

Code: Alles auswählen

<html><head><title>foo</title></head><body>
<div id="media" style="text-align: center;">
	<object id="csSWF" classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="1088" height="631" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version==8">
		<param name="src" value="CP_Lecture_1_controller.swf#"/>
		<param name="bgcolor" value="FFFFFF"/>
		<param name="quality" value="best"/>
		<param name="allowScriptAccess" value="always"/>
		<param name="flashVars" value="csConfigFile=CP_Lecture_1_config.xml&csColor=FFFFFF"/>
		<embed name="csSWF" src="CP_Lecture_1_controller.swf" width="1088" height="631" bgcolor="FFFFFF" quality="best" allowScriptAccess="always" flashVars="csConfigFile=CP_Lecture_1_config.xml&csColor=FFFFFF" pluginspage="http://www.adobe.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash"></embed>
	</object>
</div>
</body></html>
Wenn man jetzt für jede Aufzeichnung einen Ordner anlegt und diese Dateien dort hinein legt, kann man durch Öffnen der HTML-Datei den Player wie auf der Webseite offline nutzen.