Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Moderatoren: Aktive Fachschaft, Das Wesentliche

Benutzeravatar
das Wesentliche
Moderator
Moderator
Beiträge: 2
Registriert: 30. Mär 2010 14:29
Wohnort: D120, Darmstadt
Kontaktdaten:

Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von das Wesentliche » 18. Apr 2012 11:45

Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Wie schon einige von Euch festgestellt werden haben, sind die Studi-Blocks für dieses Semester ALLE vergriffen.

Alle die einen bekommen haben, möchten doch gerne sich online wie auf der ersten Seite der Blocks beschrieben registrieren, damit es nächstes Semester mehr Blocks gibt.

Ansonsten müsst Ihr einfach nächstes Semester euer Glück nochmal versuchen.

 

(Dieser Beitrag von Janos Klieber erschien auf das Wesentliche.)

jebediah
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 119
Registriert: 3. Okt 2009 12:07

Re: Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von jebediah » 18. Apr 2012 13:22

Kann mir einer bitte erklären, für was die gut waren?
//Algorithms are for people who don't know how to buy RAM.

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von Michl » 18. Apr 2012 14:43

90% Karopapier, 10% Werbung.

core
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 55
Registriert: 3. Sep 2011 16:29

Re: Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von core » 20. Apr 2012 10:32

Michl hat geschrieben:90% Karopapier, 10% Werbung.
Das ist nicht korrekt.

Richtiger wäre, 300 Seiten (beidseitig) Karopapier, FÜNF (folienkaschierte) Seiten (beidseitig) Werbung.
Plus Cover.

Thomas Huxhorn
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 171
Registriert: 6. Okt 2011 15:25

Re: Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von Thomas Huxhorn » 20. Apr 2012 11:46

98.33% Karopapier , 1.67% (gerundet) Werbung ;)

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Stuidi-Blocks sind Aus!!!

Beitrag von leviathan » 22. Apr 2012 15:15

Ich habe mir so ein Ding vor einem Semester auch in Fachschaft abgegriffen... die sind ja schwerer als so manche 17"-Laptops, wie soll das bitte für das Studium geeignet sein wenn man's noch nicht mal in jedes Rucksack rein bekommt? :)
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Antworten

Zurück zu „Das Wesentliche“