Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Moderatoren: Aktive Fachschaft, Das Wesentliche

Benutzeravatar
das Wesentliche
Moderator
Moderator
Beiträge: 2
Registriert: 30. Mär 2010 14:29
Wohnort: D120, Darmstadt
Kontaktdaten:

Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von das Wesentliche » 25. Nov 2011 00:52

Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Es kommt immer mal wieder vor, dass sich die Termine der eigenen Klausuren häufen. Was im fortgeschrittenen Studium durch die Wahlmöglichkeiten und Wiederholungsklausuren bei vielen Studenten nicht vermeidbar ist, könnte man zumindest bei den Pflichtveranstaltungen steuern.

Da es auch innerhalb der Fachschaft ganz unterschiedliche Ansichten dazu gibt, möchten wir gerne in einem Meinungsbild von euch wissen, was euch lieber wäre:
  • Klausuren z.B. kurz nach Vorlesungsende schreiben, um länger Zeit für ein Praktikum, sonstige Arbeit oder auch Urlaub zu haben
  • Klausuren über die vorlesungsfreie Zeit verstreut schreiben, um den Lernstress zu verteilen
  • Sonstige Lösungen
Bitte stimmt in der Umfrage unten ab und gebt ggf. in den Kommentaren weitere Anregungen, damit wir den tatsächlichen Handlungsbedarf besser einschätzen können.

 

Wann möchtest du Klausuren eher schreiben?

[poll id="35"]

(Dieser Beitrag von Thomas erschien auf das Wesentliche.)

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von mister_tt » 25. Nov 2011 08:24

Es macht natürlich keinen Sinn, fünf Klausuren in der letzten Vorlesungswoche / in der ersten vorlesungsfreien Woche zu schreiben. Das will keiner! Dass sich die Klausuren aber über die gesamte vorlesungsfreie Zeit ziehen, will ich auch nicht. Man kann überhaupt nicht abschalten und an Dinge wie Praktika ist überhaupt nicht zu denken - schade :-( Ich wäre für ein Modell, in dem alle Klausuren bis zu einem Montat nach Vorlesungsende geschrieben werden. Dann ist noch Zeit, etwas zu machen und man kann für die Klausuren trotzdem genug lernen und hat nicht den Monsterstress...

Viele Grüße,
Simon

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von robert.n » 25. Nov 2011 10:40

Wäre es vielleicht möglich, die Prüfung bei manchen Veranstaltungen in zwei Teile aufzuteilen? So könnte man die eine Hälfte (oder meinetwegen 30-40%) des Stoffs bspw. im Dezember prüfen und die andere Hälfte in der Vorlesungszeit. Oder ist das prüfungsrechtlich gar nicht erlaubt?

Ansonsten full ack zu dem, was mister_tt geschrieben hat: "Ich wäre für ein Modell, in dem alle Klausuren bis zu einem Montat nach Vorlesungsende geschrieben werden."

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von Thomas » 25. Nov 2011 11:42

robert.n hat geschrieben:Wäre es vielleicht möglich, die Prüfung bei manchen Veranstaltungen in zwei Teile aufzuteilen? So könnte man die eine Hälfte (oder meinetwegen 30-40%) des Stoffs bspw. im Dezember prüfen und die andere Hälfte in der Vorlesungszeit. Oder ist das prüfungsrechtlich gar nicht erlaubt?
Das geht, nennt sich vorlesungsbegleitende Prüfung und wird z.B. ganz gerne bei TGdI oder CMS gemacht. Bedenke aber, dass dabei die Prüfung eben zur Vorlesung gehört und somit in aller Regel nicht im nächsten Semester wiederholt werden kann.
robert.n hat geschrieben:Ansonsten full ack zu dem, was mister_tt geschrieben hat: "Ich wäre für ein Modell, in dem alle Klausuren bis zu einem Montat nach Vorlesungsende geschrieben werden."
Das entspricht dem „kurz nach Vorlesungsende“, auch wenn man das zugegebenermaßen intuitiv beim Lesen als kürzer auffassen kann (1-2 Wochen).
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

MaMaj
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 158
Registriert: 8. Okt 2007 15:38
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von MaMaj » 25. Nov 2011 12:25

Ich wäre dafür die weniger aufwendigen Veranstaltungen (sprich irgendwas zwischen 3 und 6 CP) kompakt am Ende der Vorlesungszeit zu schreiben, um danach echt mehr freie Zeit zu haben (in den letzten vier Semestern hatte ich immer so zwischen 2 - 5 Tagen nach der letzten Klausur mal Zeit für meine Frau und mich).

Die größeren Veranstaltungen würde ich hingegen zweiteilen und somit den Lehrstoff in zwei Schritten abfragen.

Damit müssten sich Studenten sofort zu Beginn der Vorlesung ordentlich damit beschäftigen und man würde meine Meinung nach diesem "Lernen auf Pump"-Prinzip entgegenwirken.

Und so Argumente wie: "Ja das muss jeder für sich wissen, wann er anfängt zu lernen", oder: "Wer von dem, was er lernt, im Nachhinein nichts behält ist selber schuld und vielleicht nicht smart genug für die Uni", welche ich schon oft gehört habe, ziehen bei mir nicht. Die Uni ist doch (in meinen Augen) kein elitärer Sch****vergleich. Und für Elite scheinen sich ja genau die zu halten, welche sonst keine wichtigen Pflichten im Leben haben und somit nur für die Uni leben können. Alle anderen haben es, je nach vorausgehender Bildung, recht schwer im aktuellen Klausursystem nicht dem o.g. Prinzip zu verfallen.

Mein Wort zum Freitag! :-P

Edit: Kann man das nicht (aus meiner naiven Sicht heraus) so regeln, dass man bei einer Wiederholungsklausur beide Teilklausuren zusammentackert?! :-D
Man hat doch einen Lehrplan, und man schreibt (hoffentlich) Klausuren, welche sich an den Stoff des Lehrplans halten. Damit besteht doch die erste Klausur aus Aufgaben bis zu diesem bestimmten Zeitpunkt, und die andere ab diesem Zeitpunkt bis Vorlesungsende. Was gibt es da denn schon wieder für bürokratische Hürden?

Benutzeravatar
Thomas
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 620
Registriert: 25. Apr 2007 12:21
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von Thomas » 25. Nov 2011 13:17

Hinweis: Eine zweite Umfrage zu vorlesungsbegleitenden Prüfungen ist in Arbeit...
„Die Universität steht nunmehr vor der Aufgabe, die Lehre vor Qualitätseinbußen zu schützen, damit der dort vorhandene sehr gute Ruf gehalten wird.“
Rechenschaftsbericht des TU-Präsidiums 2009-2010 (Seite 20), angesichts von aktuell 23.000 Studenten und vor G8

mgötz
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 20
Registriert: 6. Apr 2009 20:38

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von mgötz » 28. Nov 2011 16:26

Die neue Umfrage ist gestatet.

DreamFlasher
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 12. Okt 2010 12:44

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von DreamFlasher » 29. Nov 2011 00:52

Hallo Thomas,

danke für dein Engagement - eine weitere Lösung halte ich noch für sinnvoll - wird auch so bei vielen Unis praktiziert: Zwei Klausurtermine, einen am Anfang, einen am Ende der Semesterferien.
So kann es sich jeder legen wie es für einen am Besten passt.

Viele Grüße,
Marcel
Marcel Ackermann
http://www.dreamflasher.de
Machine Learning, Natural Language Processing, Algorithms

Interesse an Machine Learning, Artificial Intelligence, Natural Language Processing? Du möchtest deine Skills und Wissen verbessern, an Wettbewerben mit anderen Begeisterten teilnehmen? Mach mit bei unserer Study Group: http://groups.google.com/group/ml-ai

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von haase » 29. Nov 2011 09:58

DreamFlasher hat geschrieben:danke für dein Engagement - eine weitere Lösung halte ich noch für sinnvoll - wird auch so bei vielen Unis praktiziert: Zwei Klausurtermine, einen am Anfang, einen am Ende der Semesterferien.
So kann es sich jeder legen wie es für einen am Besten passt.
Eine an sich ganz hübsche Idee. Das wird aber organisatorisch bei uns nicht klappen, ist es doch so schon kompliziert genug, den Raumbedarf richtig zu kalkulieren: Die Räume wollen frühzeitig gebucht sein, und dann in der richtigen Größe. Es nützt keinem was, wenn pro Termin die Maximalkapazität gebucht wird und dann viel freisteht. Umgekehrt kannst du zum Zeitpunkt der Buchungen (schon recht früh im Semester) noch nicht genauer kalkulieren, wieviele Leute zu welchem Termin kommen. Und später buchen wird zum Risikofall, denn was macht man dann, wenns keinen freien Raum mehr gibt?

DreamFlasher
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 12. Okt 2010 12:44

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von DreamFlasher » 29. Nov 2011 10:17

Freut mich, dass dir die Idee gefällt, ist auch wirklich ein durchaus etabliertes Modell. Wie machen andere Unis das denn? Kann man an dem Buchungsproblem nicht noch was machen?
Marcel Ackermann
http://www.dreamflasher.de
Machine Learning, Natural Language Processing, Algorithms

Interesse an Machine Learning, Artificial Intelligence, Natural Language Processing? Du möchtest deine Skills und Wissen verbessern, an Wettbewerben mit anderen Begeisterten teilnehmen? Mach mit bei unserer Study Group: http://groups.google.com/group/ml-ai

Nadine
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 78
Registriert: 4. Okt 2008 14:41
Wohnort: Mainhausen

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von Nadine » 30. Nov 2011 20:13

ich finde die variante, die klausuren in der vorlesungsfreien zeit zu verteilen gut. allerdings sollten die letzten 2 wochen frei bleiben, besser 2 1/2 wochen für urlaub, semesterplanung etc.

ulmo
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jan 2010 09:29

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von ulmo » 30. Nov 2011 22:36

Ich finde es am besten, alle Klausuren innerhalb von ca. 14 Tagen in der Mitte der Vorlesungszeit zu schreiben. Dann hat man vorher Zeit für die Vorbereitung und danach Zeit für andere Sachen. Ich hatte diese Konstellation bis jetzt genau einmal und für mich waren das mit Abstand die schönsten Semesterferien.

DreamFlasher
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 12. Okt 2010 12:44

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von DreamFlasher » 30. Nov 2011 22:46

Ich möchte pro Woche maximal eine Klausur schreiben. Und nicht direkt nach Vorlesungsende.
Marcel Ackermann
http://www.dreamflasher.de
Machine Learning, Natural Language Processing, Algorithms

Interesse an Machine Learning, Artificial Intelligence, Natural Language Processing? Du möchtest deine Skills und Wissen verbessern, an Wettbewerben mit anderen Begeisterten teilnehmen? Mach mit bei unserer Study Group: http://groups.google.com/group/ml-ai

Benutzeravatar
Cav
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 66
Registriert: 26. Mai 2009 17:00
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von Cav » 1. Dez 2011 10:42

Was auch ziemlich cool ist: an manchen Unis in der EU gibt es normale Prüfungen am Semesterende UND eine Prüfung noch in der Vorlesungszeit (2-4 Wochen vor Semesterende). Die Prüfung während der Vorlesungszeit ist nur für freiwillige und man könnte so die "einfachen" Fächer noch vor den Ferien erledigen. Das Beste ist: wenn man die Prüfung nicht besteht, zählt es nicht als Fehlversuch!
Bild

Assax
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 2. Dez 2011 10:38

Re: Umfrage: Wann Klausuren schreiben?

Beitrag von Assax » 2. Dez 2011 10:42

ulmo hat geschrieben:Ich finde es am besten, alle Klausuren innerhalb von ca. 14 Tagen in der Mitte der Vorlesungszeit zu schreiben. Dann hat man vorher Zeit für die Vorbereitung und danach Zeit für andere Sachen. Ich hatte diese Konstellation bis jetzt genau einmal und für mich waren das mit Abstand die schönsten Semesterferien.
Dito, irgendwann in der Mitte fände ich denke ich auch angenehmer, Erfahrung damit hab ich jedoch keine :wink:

Antworten

Zurück zu „Das Wesentliche“