Seite 1 von 2

Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 18:46
von das Wesentliche
Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Seit rund drei Jahren gibt es die Buchaktion der Fachschaft bereits. Viele Studenten haben sich seitdem auf diesem Weg mit lehrreichen Büchern eingedeckt und so die Vorbereitung auf Klausuren vertiefender gestalten können. Schon im letzten Wintersemester war ein Umbruch erkennbar, denn die bewährte Online-Lösung mit auszudruckenden Abholscheinen wurde durch ein System mit Papier-Bestellscheinen ersetzt. Dieses war allerdings nie als dauerhafte Lösung gedacht: Das alte Online-System ist leider nicht mehr wartbar und soll durch ein neues ersetzt werden. Letzteres befindet sich aber leider immer noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Deshalb haben wir uns entschieden, die Buchaktion im Sommersemester 2011 ausfallen zu lassen. Im Laufe des Aprils werden wir die Entwicklung nicht mehr beenden können und die Rückmeldungen aus früheren Durchläufen zeigen, dass eine Buchaktion später im Semester kaum noch sinnvoll ist.

Wir bitten um euer Verständnis - zum kommenden Wintersemester werden wir das neue System vorstellen können.

(Dieser Beitrag von Nico Haase erschien auf das Wesentliche.)

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 19:27
von oren78
das Wesentliche hat geschrieben:...zum kommenden Wintersemester werden wir das neue System vorstellen können.

(Dieser Beitrag von Nico Haase erschien auf das Wesentliche.)
Toll, dann ist's für viele von uns schon zu spät :-(

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 19:33
von robert.n
Habe schon Ende März tatkräftige Unterstützung angeboten. :?

(Das Angebot gilt im Prinzip immer noch.)

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 19:38
von haase
robert.n hat geschrieben:Habe schon Ende März tatkräftige Unterstützung angeboten. :?

(Das Angebot gilt im Prinzip immer noch.)
Wann und wem? Melde dich am besten nochmal per Mail an sg-buecher@fachschaft..., da erreichst du das gesamte Orga-Team.

Um aber die Hoffnungen gleich im Keim zu ersticken: es bleibt leider dabei, dass es im Sommer keine Aktion geben wird.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 21:01
von robert.n
haase hat geschrieben:
robert.n hat geschrieben:Habe schon Ende März tatkräftige Unterstützung angeboten. :?

(Das Angebot gilt im Prinzip immer noch.)
Wann und wem? Melde dich am besten nochmal per Mail an sg-buecher@fachschaft..., da erreichst du das gesamte Orga-Team.

Um aber die Hoffnungen gleich im Keim zu ersticken: es bleibt leider dabei, dass es im Sommer keine Aktion geben wird.
Im Sommer nicht, aber vielleicht im Frühjahr. :twisted: Email ist gleich raus.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 10. Apr 2011 21:46
von DreamFlasher
och nö :(
Hatte mich schon drauf gefreut.
Könnt ihr nicht eine Umfrage machen ob die Studis nicht auch noch später ne Buchaktion wollen? Auch wenns fürs aktuelle Semester nicht mehr so ganz passt, die meisten wissen ja schon ungefähr was sie nächstes Semester haben werden.
Deswegen bin ich der vollen Überzeugung, dass bei einer Umfrage ob die Buchaktion ausfallen soll oder später im Semester stattfinden soll, die Mehrheit für letzteres stimmen würde.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 11. Apr 2011 13:12
von jebediah
das Wesentliche hat geschrieben:Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011
denn die bewährte Online-Lösung mit auszudruckenden Abholscheinen wurde durch ein System mit Papier-Bestellscheinen ersetzt. Dieses war allerdings nie als dauerhafte Lösung gedacht
Kann denn dieses Papier-System nicht beibehalten werden, bis das neue System funktionsfähig ist?

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 11. Apr 2011 14:14
von haase
jebediah hat geschrieben:
das Wesentliche hat geschrieben:Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011
denn die bewährte Online-Lösung mit auszudruckenden Abholscheinen wurde durch ein System mit Papier-Bestellscheinen ersetzt. Dieses war allerdings nie als dauerhafte Lösung gedacht
Kann denn dieses Papier-System nicht beibehalten werden, bis das neue System funktionsfähig ist?
Wenn du die Abwicklung übernimmst :) Ihr solltet immer bedenken, dass wir in die Buchaktion viel Arbeit stecken und "nebenbei" auch noch studieren wollen...

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 11. Apr 2011 14:40
von DreamFlasher
ich würd auch mithelfen.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 09:48
von haase
Danke an alle, die helfen wollen - aber wir müssen leider dabei bleiben, dass es in diesem Sommersemester keine Buchaktion geben wird. Den Aufwand, das System neuzuschreiben, haben wir schon unterschätzt, obwohl wir auch ein bisschen Erfahrung in solchen Abschätzungen haben sollten. Und es bringt auch nicht viel, die Arbeit nun auf noch mehr Schultern zu verteilen - der Zeitaufwand für uns, euch in die Arbeit mit einzubeziehen, entspricht wohl in etwa dem Aufwand, das Ding selbst runterzuschreiben. Wir kommen aber gerne in der vorlesungsfreien Zeit auf die helfenden Hände zurück, wenn es ums Testen des neuen Systems geht.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 11:39
von DreamFlasher
Sehr schade.
Könnten wir vllt einen Kompromiss finden und im WS dann 3 Bücher anbieten?
Das Budget existiert ja und könnte für WS aufgespart werden.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 14:44
von haase
DreamFlasher hat geschrieben:Sehr schade.
Könnten wir vllt einen Kompromiss finden und im WS dann 3 Bücher anbieten?
Das Budget existiert ja und könnte für WS aufgespart werden.
Das halte ich für keine gute Idee. Du würdest ja dann im Wintersemester ohnehin keine Literatur anschaffen, die du sonst für Sommersemester-Veranstaltungen benötigst...

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 15:25
von DreamFlasher
Also _ich_ kaufe mir Bücher weil sie mich interessieren, völlig unabhängig von irgendwelchen Vorlesungen. Ich bin da ein Verfechter der alten Schule: Studium != Klausuren möglichst gut bestehen, sondern sich fürs Thema interessieren und darüber was lernen.
Ganz unabhängig von meiner persönlichen Meinung: Die Studenten würden dann eben im WS ein Buch mehr kaufen, dass sie für eine VL benötigen.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 15:56
von bruse
Ich muss schon sagen, dass ich das "Gefeilsche" (bitte nicht übel nehmen) hier gerade etwas grenzwertig finde. Es besteht doch kein Anspruch darauf, dass die Bücheraktion jedes Semester stattfindet. Sie fällt halt dieses Semester aus, und gut.
Diejenigen, die schon länger studieren, hatten ja nun lange genug Zeit, sich mit Büchern einzudecken (ich hab die letzten Male schon gar nicht mehr mitgemacht, weil es schlicht keine für mich interessanten Bücher gab. Vor diesem Hintergrund finde ich übrigens auch die Subventionshöchstgrenze von 75% gut). Und die Jüngeren warten halt ein Semester oder kaufen das dringend benötigte, absolut studiennotwendige Buch halt mit eigenem Geld.
Ich kann durchaus verstehen, wenn Manpower und Wille fehlt, das dieses Mal wieder mit hohem Aufwand zu machen. Letztlich ist das ja alles (oder größtenteils? keine Ahung, obs evtl. HiWi-Verträge gibt) ehrenamtliche Arbeit. Und die wird halt nur gemacht, wenn sich jemand dazu die Zeit nimmt.

Re: Buchaktion entfällt im Sommersemester 2011

Verfasst: 13. Apr 2011 16:13
von DreamFlasher
bruse hat geschrieben: Und die Jüngeren warten halt ein Semester oder kaufen das dringend benötigte, absolut studiennotwendige Buch halt mit eigenem Geld.
Ich kann nachvollziehen, dass für dich der Wunsch befremdlich wirkt Bücher besitzen zu wollen um etwas für sich zu lernen. Ist in der Tat aus der Mode geraten. Vllt liegts am Alter :)
bruse hat geschrieben:Ich kann durchaus verstehen, wenn Manpower und Wille fehlt, das dieses Mal wieder mit hohem Aufwand zu machen.
Generell ist es hilfreich wenn man später in eine Diskussion einsteigt, sich darüber zu informieren was davor gesagt wurde. Hint: Du hast das Problem nicht verstanden.