Zeitplan für SoSe 2011

Moderator: Aktive Fachschaft

Erich
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 17. Okt 2010 13:29

Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von Erich »

Abend,

also ich erstelle mir gerade einen (vorläufigen?) Stundenplan fürs SoSe 2011 im TuCan('t) und mir stellen sich da einige kleinere Fragen:

- ich bin jetzt im 2. Semester und hab mich letztes Semester fürs Modul "Beratungssystem" + Veranstalltung "Mentorensystem" angemeldet.
Muss ich mich für letzteres auch in diesem Semester erneut anmelden, oder ist es nur für Leute, die dieses SoSe anfangen?

- ist es normal, dass bei Den FgDI-Veranstaltungen noch "keine Frist" gesetzt sind und ich man sich deswegen nicht anmelden kann?

- ich plane GDI2, FgDI 1+2, HCS und CM zu belegen, wird davon etwas auf diverse nicht-TuCan Plattformen ausgelagert ( wie zB. GDI1 im letzten WS auf Moodle) oder bleiben die Anmeldungen im TuCan verbindlich?

Das wars vorerst mal, ich schätzte weitere Fragen werden schon noch folgen^^

MfG

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von Christian_ »

GDI2 läuft auch wieder über moodle
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

Matthias Senker
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 41
Registriert: 14. Okt 2010 22:42

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von Matthias Senker »

Bei FGDI bekommen ich und alle die ich kenne auch diese Meldung mit der fehlenden Frist, das scheint also normal zu sein.

Anmeldung zu den Übungsgruppen zu FGDI ist allerdings schon im Webreg möglich.

Michael.R
Moderator
Moderator
Beiträge: 114
Registriert: 7. Dez 2009 18:08
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von Michael.R »

Erich hat geschrieben:- ich bin jetzt im 2. Semester und hab mich letztes Semester fürs Modul "Beratungssystem" + Veranstalltung "Mentorensystem" angemeldet.
Muss ich mich für letzteres auch in diesem Semester erneut anmelden, oder ist es nur für Leute, die dieses SoSe anfangen?
Du musst dich nicht nochmal anmelden. Jeder meldet sich nur im ersten Semester für das Mentorensystem an. Die Leistung wird allerdings erst nach dem zweiten Semester dem Prüfungssekretariat gemeldet. Auch für die Zweitsemesterworkshops gilt die Anmeldung vom ersten Semester.
Erich hat geschrieben:- ich plane GDI2, FgDI 1+2, HCS und CM zu belegen, wird davon etwas auf diverse nicht-TuCan Plattformen ausgelagert ( wie zB. GDI1 im letzten WS auf Moodle) oder bleiben die Anmeldungen im TuCan verbindlich?
Vorsicht hierbei, auf Moodle & co. kann nur die Übungsanmeldung ausgelagert werden. Unabhängig davon erfolgt die Anmeldung zum Modul, der Veranstaltung und natürlich der Prüfung in TUCaN.

Erich
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 17. Okt 2010 13:29

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von Erich »

also danke bisher, ich frage mich aber noch etwas:

im TuCan Stundenplan steht für Montag um 8:00 eine Veranstaltung für HCS, und die geht ganze 15 Minuten x) (laut plan).

ist das die Gruppenübung oder was genau?

fetzer
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 522
Registriert: 1. Okt 2008 17:18

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von fetzer »

Erich hat geschrieben:also danke bisher, ich frage mich aber noch etwas:

im TuCan Stundenplan steht für Montag um 8:00 eine Veranstaltung für HCS, und die geht ganze 15 Minuten x) (laut plan).

ist das die Gruppenübung oder was genau?
Warte doch einfach die Vorlesung ab, da wird sicherlich alles genau erklärt ;)

Benutzeravatar
salted
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 84
Registriert: 28. Sep 2009 21:21

Re: Zeitplan für SoSe 2011

Beitrag von salted »

Erich hat geschrieben:also danke bisher, ich frage mich aber noch etwas:

im TuCan Stundenplan steht für Montag um 8:00 eine Veranstaltung für HCS, und die geht ganze 15 Minuten x) (laut plan).

ist das die Gruppenübung oder was genau?
Es handelt sich dabei vermutlich wie bei der nach Plan parallel stattfindenden DKE-Veranstaltung um Dummytermine, damit du dich korrekt zur Veranstaltung anmelden kannst. Wohl ein TUCan't Workaround, den bereits letztes Semester einige Veranstalter nutzten.

Kannst du also getrost ignorieren.

Antworten

Zurück zu „Allgemein“