Welches Buch zu wissenschaftlichen Arbeiten?

Moderator: Aktive Fachschaft

Benutzeravatar
Jan Schejbal
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 1. Nov 2007 00:17

Welches Buch zu wissenschaftlichen Arbeiten?

Beitrag von Jan Schejbal »

Welches Buch könnt ihr für das Problem "Wie schreibe ich eine gute Bachelorarbeit" empfehlen? Die Buchaktion bietet mehrere Bücher zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, aber das sagt wenig über die Qualität, daher hoffe ich auf persönliche Erfahrungen/Meinungen.
\(a = \sum\limits_{i=0}^{\infty} a_i \cdot 10^i\) mit \(a_0 = 2 \wedge a_1 = 4 \wedge \forall n \in \mathbb N^+\setminus\{1\} ~~ a_n = 0\)

Das Schlimmste an Zensur ist ████████████████████████

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Welches Buch zu wissenschaftlichen Arbeiten?

Beitrag von oren78 »

Jan Schejbal hat geschrieben:Welches Buch könnt ihr für das Problem "Wie schreibe ich eine gute Bachelorarbeit" empfehlen? Die Buchaktion bietet mehrere Bücher zum Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten, aber das sagt wenig über die Qualität, daher hoffe ich auf persönliche Erfahrungen/Meinungen.
aus "persönlicher" erfahrung: dafür brauchst du KEIN buch 8) schau dir stattdessen so ca. 20-30 verschiedene bachelorthesen an,
möglichst welche, von verschiedenen fachgebiete (z.B. UKP, ETIT, KOM, KE, etc...) und verschaffe dir anhand von ihnen einen überblick über
struktur, textstil, layout, etc. Ich habe das so gemacht und dadurch erst verstanden, wie man ein wissenschaftliches thema sauber ausarbeitet...

these are my 2 cents...hope it helps ;-)
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Benutzeravatar
bruse
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Aug 2006 22:42

Re: Welches Buch zu wissenschaftlichen Arbeiten?

Beitrag von bruse »

Ich habe mir letzes mal das "Handbook of Writing for the Mathematical Sciences" geholt und bin sehr zufrieden damit. In dem Buch geht es zwar primär nicht um das Schreiben einer Arbeit, aber man lernt doch eine ganze Menge, inbesondere wenn man auf Englisch schreibt. Eine weitere Quelle in die selbe Richtung ist http://tex.loria.fr/typographie/mathwriting.pdf - es spricht der Meister höchstpersönlich :-)

Orens Ratschlag ist zwar nicht unbedingt falsch, aber auch mit Vorsicht zu genießen. Die Qualität insbesondere der Präsentationsform in Bachelorarbeiten schwankt enorm (das gilt auch für Paper von "fertigen" Wissenschaftlern). Es ist auch nicht immer einfach, die guten Sachen von den Todsünden zu unterscheiden, sonst würden nicht so viele Leute die letzteren benutzen :-) Tatsächlich gibt es viele mit 1 bewertete Bachelorarbeiten, die man im Hinblick auf den ein oder anderen Aspekt dem Autor um die Ohren hauen sollte. Ich habe am Anfang vor allem versucht, den Stil von Professoren zu imitieren deren Skripten ich selbst gut und verständlich fand. Das schützt zwar nicht vor dem ein oder anderen Problem, ist aber schon mal ein Anfang.

Allerdings hängt das alles auch ein bisschen vom eigenen Anspruch ab. Wenn die Arbeit hinterher eh keinen mehr interessiert und es dem Betreuer egal ist (z.B. weil er es selbst nicht besser kann) reicht Orens Vorschlag völlig aus. Will man damit hoch hinaus und schreibt gar bei jemanden, der auch Wert auf solche Sachen legt, dann sollte man vielleicht doch mal ein Buch lesen (manche kosten nach Subventionierung eh nur noch ein paar Euro). Ein guter Betreuer weist aber auch auf manche Sachen hin.

Was man auf jeden Fall richtig machen sollte ist das zitieren von Quellen und das kenntlich machen von Zitaten. Macht man das - ungewollt - falsch und wird erwischt, kann das zu Schwierigkeiten führen.
Un hombre de frente a una ventana
Súper lúcida la mirada
Recorre el paisaje y no,
no es su interior, es luna.

SmilingJ
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 292
Registriert: 5. Okt 2004 21:37
Kontaktdaten:

Re: Welches Buch zu wissenschaftlichen Arbeiten?

Beitrag von SmilingJ »

Ich bin für die Masterarbeit mit How to Write a Thesis (http://www.amazon.de/How-Write-Thesis-R ... =8-1-spell) ganz gut gefahren. Da ist zwar primär für Dissertationen, aber grundsätzlich unterscheiden die sich ja nicht von Masterarbeiten (natürlich beim Umfang).
Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren, wenn zwei von ihnen tot sind. - Benjamin Franklin

Antworten

Zurück zu „Allgemein“