zur Klausur

Ithaqua
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 65
Registriert: 2. Apr 2005 20:59

zur Klausur

Beitrag von Ithaqua »

Hallo!

Ich konnte heute leider nicht an der Übung teilnehmen.
Wurde Hinweise zur Klausur gegeben?
Evtl. mit welchen Typen von Aufgaben wir rechnen können und was eher unwahrscheinlich ist?
Oder irgendwas anderes, was interessant ist?

Wäre toll, wenn jemand von der Übung heute berichten könnte.

Danke,
Sascha.

Benutzeravatar
Trigger
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 21. Apr 2004 19:57
Wohnort: Malchen

Beitrag von Trigger »

Jo, was erwartest du?
Es wurde natürlich nichts gesagt, aber ich kann dir sagen, was relevant ist: ALLES!
Die Aufgaben werden sich mit Sicherheit an den Übungsaufgaben orientieren. Es wird mit Sicherheit nicht einfach einfach, aber Unerwartetes kann wohl kaum kommen.

Ithaqua
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 65
Registriert: 2. Apr 2005 20:59

Beitrag von Ithaqua »

Klar, das ist logisch.
Manchmal wird aber irgendein Hinweis gegeben, woraus man schließen kann, worauf man sich in der Vorbereitung vielleicht mehr Augenmerk legen sollte und evtl. was weniger wahrscheinlich ist.

Benutzeravatar
Partyanimal
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 81
Registriert: 4. Apr 2004 21:30
Wohnort: DA

Beitrag von Partyanimal »

Ahoi

öhm - doch - er hat gesagt, dass in den Übungen einige Klausuraufgaben dabei waren und dass er online nen hinweis stellen würde, welche das sind.

Ach und nochwas - die VL letzten Freitag wurde von Sebastian Klug gehalten. Der hat was über Elastizitäten in Gelenken erzählt, was jetzt auf der Website zur Veranstaltung online ist und klausurrelevant sein soll!

Dann gibt's da noch ein File zum invertierten Pendel. Scheinbar auch relevant!
Alles, was erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Speedy
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 36
Registriert: 13. Okt 2004 16:39

Beitrag von Speedy »

Hab gehört es sollen mehrere alte Rob1 Klausuren zur Verfügung stehen. Im ElZi habe ich aber leider keine gefunden. Weiß jemand wos die gibt?

Benutzeravatar
Partyanimal
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 81
Registriert: 4. Apr 2004 21:30
Wohnort: DA

Beitrag von Partyanimal »

@Speedy
Oha - das ist das allererste, was ich höre.
Also die Veranstalter lassen eigentlich nichts durchsickern und ich kann mir nicht vorstellen, dass die in elektronischer Form jemals an nicht-vertrauenswürdige Personen ausgegeben wurden. Ebenso wenig, dass die jemals für Studenten zum Lernen zur Verfügung gestellt wurden. Sonst würde der Veranstalter sie sicher aus fairness auch für alle auf der Website anbieten!
Alles, was erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Ithaqua
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 65
Registriert: 2. Apr 2005 20:59

Beitrag von Ithaqua »

Partyanimal hat geschrieben:öhm - doch - er hat gesagt, dass in den Übungen einige Klausuraufgaben dabei waren und dass er online nen hinweis stellen würde, welche das sind.
Diesen Hinweis gibt's aber noch nicht, oder?

Benutzeravatar
Partyanimal
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 81
Registriert: 4. Apr 2004 21:30
Wohnort: DA

Beitrag von Partyanimal »

Angeblich sind es eh nur zwei.

4. Übungsblatt Aufg. 2 soll eine davon sein.

Den Hinweis hab ich auch noch nicht gefunden.
Alles, was erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Benutzeravatar
Ronny
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 133
Registriert: 18. Nov 2005 14:33
Wohnort: IGD

Beitrag von Ronny »

Partyanimal hat geschrieben: 4. Übungsblatt Aufg. 2 soll eine davon sein.
Das steht auch oben in der Aufgabe selbst.

Die andere Aufgabe ist Blat 11 Aufgabe 3(Trägheitstensor).
Ich weis noch genau, wie der Tutor vor ein paar Wochen gesagt hat, dass die mal Klausuraufgabe war.

Es sind auch definitiv keine alten Klausuren verfügbar. Das hat der Tutor explizit in der Sprechstunde gesagt.

Benutzeravatar
Trigger
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 21. Apr 2004 19:57
Wohnort: Malchen

Beitrag von Trigger »

Partyanimal hat geschrieben:Ach und nochwas - die VL letzten Freitag wurde von Sebastian Klug gehalten. Der hat was über Elastizitäten in Gelenken erzählt, was jetzt auf der Website zur Veranstaltung online ist und klausurrelevant sein soll!

Dann gibt's da noch ein File zum invertierten Pendel. Scheinbar auch relevant!
Sachtemal, das ist ja alles schon und gut - aber was lernt ihr dazu!
Ich hab mal kurz drüber geschaut, aber das wars auch schon...

Tiger80
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 31. Dez 2004 18:12
Wohnort: darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiger80 »

Wenn dann werden bestimmt kleine Veständnisfragen am Schluss dazu kommen, was mir einer aus dem WS04/05 schon erzählt hat.

Benutzeravatar
Partyanimal
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 81
Registriert: 4. Apr 2004 21:30
Wohnort: DA

Beitrag von Partyanimal »

Also auf dem letzten Blatt gab es ja ne Multiple Choice Aufgabe.

Ich könnte mir vorstellen, dass es so eine gibt und dass da vielleicht was zu den Elastizitäten in Gelenken gefragt wird.
Aber am Ende müssen wir es eben abwarten...
Alles, was erfunden werden kann, ist erfunden worden!
(C. H. Duell, Direktor des US-Patentamts, 1899)

Nexus
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jan 2005 13:10

Beitrag von Nexus »

Zur Klausur....

Sie war mehr als unfair :(

Allocater2
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 61
Registriert: 19. Nov 2004 20:53

Beitrag von Allocater2 »

Kann mir mal jemand sagen, wo die Studenten sind, die das können? sind die im Poolraum anzutreffen? oder lernen die immer alles zu hause? und warum kenn ich in meinem Bekanntnenkreis nur Looser (ich bin auch einer davon)? Und sind die bereit den dummen Studenten was zu erklären?

AJB
Erstie
Erstie
Beiträge: 22
Registriert: 16. Okt 2006 11:42
Wohnort: Bessenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von AJB »

Nexus hat geschrieben:Zur Klausur....

Sie war mehr als unfair :(
<sarcasm> Nicht wenn sie die Bestehensgrenze auf 10 Punkte setzen </sarcasm>

Antworten

Zurück zu „Archiv“