Frage zum P_GET_ID_RANGE Kommando

Thorsten Peter
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 18. Mai 2009 23:40

Frage zum P_GET_ID_RANGE Kommando

Beitrag von Thorsten Peter »

Hi,

was das ganze macht ist klar, wir fragen uns nur: Was kann ein Peer hiermit erreichen was er nicht auch mit P_FIND_SUCCESSOR und P_GET_PREDECESSOR erreichen könnte?

Viele Grüße

Benutzeravatar
BadTaste
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 181
Registriert: 18. Apr 2005 16:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zum P_GET_ID_RANGE Kommando

Beitrag von BadTaste »

Hi,
Wichtiges Einsatzgebiet ist, wenn ein Peer checken will, ob seine Finger Table noch aktuell ist.
Anstelle für jeden Finger mit einem FIND_SUCCESSOR für jeden finger das Netz zu belasten, kann er einfach bei jedem gespeicherten Finger anfragen, was seine aktuelle ID Range ist. Wenn dieses sich dann geändert hat und er nicht mehr der korrekt Finger ist, muss nur dann der korrekt mithilfe von FIND_SUCCESSOR gefunden werden.

Benutzeravatar
aiQon
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 32
Registriert: 9. Dez 2010 18:23
Wohnort: Darmstadt

Re: Frage zum P_GET_ID_RANGE Kommando

Beitrag von aiQon »

aber wenn man darauf verzichtet, das updaten mit dem range kommando zu machen, kriegt man nicht gegens bein gepinkelt?
hab meinen peer fertig und will eigentlich nicht mehr dran fummeln >>
weeks of coding can save hours of planing

Benutzeravatar
BadTaste
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 181
Registriert: 18. Apr 2005 16:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage zum P_GET_ID_RANGE Kommando

Beitrag von BadTaste »

Nein, da wird es keine Probleme geben.
Mit der vorgeschlagenen Implementierung wäre es eben schöner und effizienter.

Antworten

Zurück zu „Archiv“