Klausur WS 10/11 4a

Dexi
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. Okt 2011 17:10

Klausur WS 10/11 4a

Beitrag von Dexi » 15. Feb 2016 01:26

Hallo,
ich verstehe nicht so ganz, wie sich G4 in der Lösung zusammen setzt.
Muss laut dem Algorithmus nicht jede Hypothese gleich speziell/allgemein sein in G?

eneldo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 220
Registriert: 19. Mai 2006 13:06
Kontaktdaten:

Re: Klausur WS 10/11 4a

Beitrag von eneldo » 15. Feb 2016 16:19

Wenn mit der Frage die Anzahl der Konditionen gemeint ist, dann nein.

Wenn ein negatives Beispiel ankommt, dann wird geschaut, ob die Hypothesen in G das Beispiel abdecken, was sie aber nicht sollen. Die Hypothesen, die dies tun, werden spezialisiert, so daß sie das negative Beispiel nicht abdecken, aber jede für sich. Die Regel "Blue" muss also nicht weiter spezialisiert werden, da es das Beispiel nicht abdeckt. "Economy" deckt es allerdings ab, deshalb wird sie spezialisiert, aber nur diese Regel. Gibt es keine Spezialisierung, wird die Regel aus G entfernt.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Archiv“