11.Übungsblatt Aufgabe 1

dinhi
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 24. Jan 2016 16:11

11.Übungsblatt Aufgabe 1

Beitrag von dinhi » 14. Feb 2016 00:24

Ich habe einige Fragen zur Folie 7 vom Lösungsvorschlag zu Übung 11:
Warum ist der Fehler der "-" Klassen immer 0 obwohl diese bei einem Stump von x<=1 -> + doch richtig klassifiziert werden (nämlich zu "-").
Das der Fehler bei (1,5,+) 0 ist liegt doch daran, dass er durch den ersten Split bereits abgedeckt, aber müsste es dann nicht bei (2,2,+) auch so sein?

VG
dinhi

eneldo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 220
Registriert: 19. Mai 2006 13:06
Kontaktdaten:

Re: 11.Übungsblatt Aufgabe 1

Beitrag von eneldo » 15. Feb 2016 13:59

Es gilt allgemein: Die Klassifizierer (die Decision Stumps) aus den vorherigen Iterationen werden komplett ignoriert. Aus den vorherigen Iterationen werden nur die Instanzgewichte übernommen.

Dann ist es eigentlich genau so wie von Dir gesagt: x<=0 -> + klassifiziert alle negativen Beispiele korrekt, deshalb fällt für die negativen Beispiele auch kein Fehlerterm an. 1,5 wird korrekt als + vorhergesagt, also auch Fehler 0, und 2,2 wird eben falsch klassifiziert und dies wird mit dem Instanzgewicht von 2,2 bestraft. Genau wie für die restlichen pos. Beispiele.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Archiv“