Seite 1 von 1

Projektaufgabe 1

Verfasst: 14. Nov 2009 15:21
von zu1u
wo kriegen wir denn den contact-lenses.arff Datensatz her? Der ist im data Verzeichnis von Weka, sollen wir dann den grade nehmen oder gibts da vieleicht noch nen anderen von den Veranstaltern?

Re: Projektaufgabe 1

Verfasst: 16. Nov 2009 10:40
von FJanssen
Hallo,

den hatten wir im .zip leider vergessen. Auf der Seite ist auch dieser Datensatz nun verfügbar. Es ist aber sowieso der gleiche wie im data-Folder von weka.

Gruß,
Frederik

Re: Projektaufgabe 1

Verfasst: 17. Nov 2009 15:01
von zu1u
nochmal ein paar Fragen

zu "Regellernen: Anwendung und Interpretation":

in der dritten Teilaufgabe soll man eine Aussage auf Basis der vorigen beiden Teilaufgaben treffen. Soll man dann also nicht z.b Anhand der Confusionmatrix argumentieren, richtig?

zur Aufgabenstellung "Evaluation von Regellernern":

Verstehe ich es richtig, dass wir die Datensätze in eine Trainings- und ein Validierungsmenge teilen sollen, und in a) und b) dann die Cross-Validation entsprechend auf nur 50% (Trainingsmenge) der Datensätze durchführen sollen? oder doch zu dem Zeitpunkt noch auf dem kompletten Datensätzen?

Wo gibt es denn in Weka die Möglichkeit des Leave-one-out? Oder macht man da die Cross-Validation entsprechend 1xY machen? Y entsprechend der Anzahl der Instanzen?

Kann noch jemand einen Tip geben wie man die Random-Seeds beeinflussen/auswählen kann? Den Eintrag bei den Optionen hab ich gesehn, aber wozu der Wert ist ist mir nicht so klar.

Re: Projektaufgabe 1

Verfasst: 21. Nov 2009 15:02
von InfiniteLoop
Was ist denn eigentlich eine Default-Rule? :roll:

Ich konnte leider in keinen Folien, Weka-tutorials oder anderen Materialien was finden.

Kann es mir einer "nett umschreiben"? :wink:


Grüße,
InfiniteLoop

Re: Projektaufgabe 1

Verfasst: 21. Nov 2009 21:35
von Felo
InfiniteLoop hat geschrieben:Was ist denn eigentlich eine Default-Rule? :roll:

Ich konnte leider in keinen Folien, Weka-tutorials oder anderen Materialien was finden.

Kann es mir einer "nett umschreiben"? :wink:


Grüße,
InfiniteLoop
Soweit ich es verstehe ist die default Rule das Pendant zur default-Anweisung eines Switchblocks in der Programmierung ;) .
zu1u hat geschrieben: Wo gibt es denn in Weka die Möglichkeit des Leave-one-out? Oder macht man da die Cross-Validation entsprechend 1xY machen? Y entsprechend der Anzahl der Instanzen?
Ich hab das auch so verstanden, zusätzlich gibt es in der Weka-Doku folgende Beschreibung: "Leave-one-out (= loo) cross-validation signifies that n is equal to the number of examples.".

Einzig wie ich die 10x10 cross-validation anwende habe ich noch nicht ganz rausgefunden, kann mir da einer einen Tip geben?

MfG felo

Re: Projektaufgabe 1

Verfasst: 25. Nov 2009 16:14
von banshee
zu1u hat geschrieben:Verstehe ich es richtig, dass wir die Datensätze in eine Trainings- und ein Validierungsmenge teilen sollen, und in a) und b) dann die Cross-Validation entsprechend auf nur 50% (Trainingsmenge) der Datensätze durchführen sollen? oder doch zu dem Zeitpunkt noch auf dem kompletten Datensätzen?
An der Stelle hänge ich mittlerweile auch. Wie kann man Weka denn eigentlich klar machen, dass es dann nur die Hälfte nehmen soll? Man kann ja nur entweder Percentage Split oder Cross-Validation auswählen...