Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Moderator: Eingebettete Systeme 2

Benutzeravatar
Absolut Lord
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 148
Registriert: 7. Nov 2004 23:54

Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von Absolut Lord » 30. Mai 2009 21:29

Hallo allerseits.

ich sitze gerade an der Aufgabe 4 der alten Klausur vom SS08 und befürchte, dass eher die MuLö falsch ist.
s1 = <(9, 1), (8, 2), (7, 3), (6, 4), (5, 5), (4, 6), (3, 7), (2, 8), (0, 9)>
ist für mich ein "timed signal", und nach definition aus den folien entsprechend: < ..., (value_i , time_i), ...>. hier entsprechen die zeitwerte der indezierung

a) beanstande ich nicht. passt.
r = <> ⊕ take(3, s1) = <(9, 1), (8, 2), (7, 3)>

b) hier sollte meiner meinung statt
r' = drop(4, s1) = <(0, 9), (2, 8), (3, 7), (4, 6)>
folgendes rauskommen:
r' = drop(4, s1) = <(5, 5), (4, 6), (3, 7), (2, 8), (0, 9)>

begründung: siehe definition von drop(n,s) in den folien

c) stimmt auch nicht, sollte meiner meinung nach folgendes raus kommen:
r hier ist aus aufgabenteil a)

r'' = head(tail(r)) = head(tail( <(9, 1), (8, 2), (7, 3)> )) = head(<(8, 2), (7, 3)>) = <(8, 2)>


oder hab ich mir irgendwo einen bösen fehler geleistet? bitte um kommentare!
gruß
absolut lord
... if a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too ...

Erebos
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 27. Apr 2007 00:51

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von Erebos » 31. Mai 2009 19:05

Also ich muss dir da recht geben.
Laut Skript ist es so wie du sagst.
Ich frag mich auch warum in der Lösung von b) die Reihenfolge vertaucht wurde

Erebos
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 27. Apr 2007 00:51

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von Erebos » 31. Mai 2009 19:09

Und nebenbei bemerkt:
In Aufgabe 5 b) Schritt 3 sollte bei s1 stehen: s1 = <2> und nicht <1>

easyflow
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 56
Registriert: 22. Mai 2005 17:59
Wohnort: DA / KO
Kontaktdaten:

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von easyflow » 1. Jun 2009 00:12

Die 5d) ist doch auch nicht richtig. Bei dem zip werden wird 1 Event aus s1 und 4 aus s2 verwendet. D.h. es sind zuwenige in s2 (da ja für jedes aus s1 nur 3 für s2 entpackt werden). Also "sammeln" sich eher Events in s1.

Benutzeravatar
Absolut Lord
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 148
Registriert: 7. Nov 2004 23:54

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von Absolut Lord » 1. Jun 2009 02:26

hm... hoffe, dass Felix sich hierzu spätestens am Dienstag noch kurzfristig äußern wird.
... if a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too ...

Benutzeravatar
tudstudent
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 6. Jun 2005 10:55

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von tudstudent » 1. Jun 2009 21:35

Erebos hat geschrieben:Also ich muss dir da recht geben.
Laut Skript ist es so wie du sagst.
Ich frag mich auch warum in der Lösung von b) die Reihenfolge vertaucht wurde
Ein Signal ist eine geordnete Abfolge von Ereignissen. Demnach bin ich auch der Meinung, dass die MuLö nicht stimmt.

Gruß

Felix Madlener
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 114
Registriert: 14. Okt 2005 10:01
Kontaktdaten:

Re: Aufgabe 4 in MuLö SS 2008 falsch?

Beitrag von Felix Madlener » 2. Jun 2009 15:24

Absolut Lord hat geschrieben:hm... hoffe, dass Felix sich hierzu spätestens am Dienstag noch kurzfristig äußern wird.
Ich hätte mich auch gerne vorher gemeldet, aber leider hat das Benachrichtigungssystem es verpasst mich über Forenbeiträge zu informieren, sorry :-(

Wie heute ja schon kurz gesagt, ich hatte damals die Formeln falsch interpretiert und für Musterlösung falsch hingeschrieben. Die Beiträge hier haben allerdings recht, richtig ist, dass die Reihenfolge beibehalten wird.

Antworten

Zurück zu „Eingebettete Systeme 2“