Klausur 2007

funkypopcorn
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 9. Apr 2011 00:07

Klausur 2007

Beitrag von funkypopcorn »

und weiter gehts mit der Fragestunde; (obwohl ich ja den Anschein habe, dass nicht viele hier im Forum durchschauen.)
:( naja!!!

Aufgabe 2a) Eintragen Gültigkeit der Signaturen von Alice in den verschiedenen Modellen:
Die ersten zwei Spalten sind klar. Aber wieso sind denn in der letzten Spalte (beim Kettenmodell) alle Signaturen ungültig???
-> ergibt irgendwie keinen Sinn für mich. Das die erste ungültig ist, ist ja noch klar. Aber der Rest sollte doch auch gültig sein oder nicht?

gleiches Problem dann bei der b) c) und d) bei Alice und dem Kettenmodell...

PS:
Auf einer anderen Seite habe ich zudem das hier gelesen:
"Das Schalenmodell ist restriktiver als das Kettenmodell, d.h. eine Signatur, die gemäß Schalenmodell gültig ist, ist immer auch gemäß Kettenmodell gültig"

hoffe auf eine Antwort...
gruß

morgoth
Erstie
Erstie
Beiträge: 12
Registriert: 8. Jan 2008 00:19

Re: Klausur 2007

Beitrag von morgoth »

Na dan antworten wir mal ;)
Das Problem bei der Aufgabe ist, dass das Zertifikat der SubCA zum Ausstellungszeitpunkt von Alice nicht gültig ist. Du prüfst beim Kettenmodell immer ob ein Zertifikat gültig ausgestellt wurde, d.h. ob der Issuer ein gütliges Zertifikat zum Ausstellungszeitpunkt hatte. Genau das ist hier nicht der Fall. Also sind alle Signaturen die Alice jemals macht im Kettenmodell ungültig.
funkypopcorn hat geschrieben: Auf einer anderen Seite habe ich zudem das hier gelesen:
"Das Schalenmodell ist restriktiver als das Kettenmodell, d.h. eine Signatur, die gemäß Schalenmodell gültig ist, ist immer auch gemäß Kettenmodell gültig"
gruß
Wie du an dem Beispiel siehst ist diese Aussage falsch.

greets

funkypopcorn
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 9. Apr 2011 00:07

Re: Klausur 2007

Beitrag von funkypopcorn »

und wieder ein wenig schlauer...

vielen Dank!

Antworten

Zurück zu „Archiv“