Uebung 9, Aufgabe 4 e)

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Uebung 9, Aufgabe 4 e)

Beitrag von levitin »

In Musterlösung steht: Veröffentlicht wurden:

f^336(Y0) und N0

Was heißt in diesem Fall "und"? Es wird ja ein C pro Tag veröffentlicht. Wird darunter gemeint:

TAG 1 : C = f^364(Y0)
...........................
TAG 29 : C = f^336(Y0)
TAG 30 : C = N0

?

Benutzeravatar
DerInformator
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 24. Okt 2008 13:02
Wohnort: DA

Re: Uebung 9, Aufgabe 4 e)

Beitrag von DerInformator »

Ja genau :)

Das Zertifikat wird nach Aufgabenstellung am 30ten Tag gesperrt. (D.h. am Tag 29 war es ja noch gültig)
Also veröffentlicht man am 30ten Tag f^(365-29) = f^336. Man möchte ja evtl. später noch gucken wann es gültig war (z.B. im Fall einer digitalen Unterschrift)
UND (!!!) man muss ja auch noch N0 veröfentlichen, da ja das Zertifikat nicht mehr gültig sein soll.
(zumindest hab ich das so verstanden)

Mit anderen Worten:
-Durch die Angabe von N0 weiß man dass es revoziert wurde
-Durch die Angabe von f^336 weiß man wie lange es gültig war. (das f^336 ist der letzte Zeitpunkt, wo es noch gültig war)

Gruß
"Do not go where the path may lead, go instead where there is no path & leave a trail"

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Uebung 9, Aufgabe 4 e)

Beitrag von levitin »

Es wird aber nur ein C pro Tag veröffentlicht und das alte ersetzt. Wenn der Zertifikat gesprett ist, dann ist die C = f(N0), sonst f^n-i(Y0), oder man kann auf die ganze Historie zugreifen?

Benutzeravatar
DerInformator
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 24. Okt 2008 13:02
Wohnort: DA

Re: Uebung 9, Aufgabe 4 e)

Beitrag von DerInformator »

levitin hat geschrieben:Es wird aber nur ein C pro Tag veröffentlicht und das alte ersetzt. Wenn der Zertifikat gesprett ist, dann ist die C = f(N0), sonst f^n-i(Y0), oder man kann auf die ganze Historie zugreifen?
Also ich meine mich zu erinnern, dass es so ist: (bzw. so wurde es in unserer Übung gesagt...kann sein dass ich des auch falsch verstanden habe)
es wird jeden Tag ein f veröffentlicht. (wo das veröffentlicht wird, weiß ich nicht... irgendein forum oder webseite des Issuers oder so??)
Am Tag, wo das Zertifikat ungültig ist wird das N0 veröffentlicht und zusätzlich das letzte f.

(aber wenn du dir unsicher bist, würd ich den Prof oder in irgendeiner Übungsgruppe nochmal nachfragen... das Forum scheint irgendwie nicht besonders frequentiert zu sein :S )

Übrigens: Eine "Historie" brauchst du nicht. Dir reicht immer nur der aktuelle Wert von f (oder Y0 wurde das genannt)
Denn hast du z.B. f^350 , dann kannst du alle "höheren" f's ja einfach berechnen (Die Funktion f ist ja nur in eine Reichtung schwer)
Du kannst ja f(f^350) = f^351 berechnen. Umgekehrt aber ist es dir unmöglich (naja mit super Quantencomputer, die heute noch nicht existieren, vielleicht ;) ) f^349 zu berechnen.
"Do not go where the path may lead, go instead where there is no path & leave a trail"

Antworten

Zurück zu „Archiv“