Anmeldung zu Modulen

electriZer
Gast

Anmeldung zu Modulen

Beitrag von electriZer »

Hallo,

ich fange diesen Oktober mein erstes Studium im FB Informatik an.
Auf TUCan hab ich jetzt schon ne Menge Optionen zur Anmeldung zu Modulen und Vorlesungen gefunden.
Ich hab mich einfach mal angemeldet zu den nötigen Modulen die unter Prüfungen->Leistungsspiegel standen (Nur ein paar von diesen Modulen die dort standen waren zur Anmeldung freigegeben)
Aber ich hab dann direkt danach gemerkt, dass es nicht so schlau war was ich gemacht hab da sich in meinem Studenplan dann einige der Kurse überlappten und fast zur selben Zeit stattfinden, und dann hab ich mich lieber überall wieder abgemeldet.

Ich weiß ich sollte noch abwarten bis zur Ophase nächsten Monat, aber falls es keine Umstände macht wäre es nett wenn mir jemand erklären würde wie ich da am besten vorgehe.

Tobio
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 4. Okt 2010 15:47

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von Tobio »

Hi,

du hast vollkommen recht, die Ophase ist genau dafür da ;-)
Wir haben einen ganzen Tag dafür eingeplant, um TUCaN vorzustellen.

Die Module, die für das erste Semester vorgesehen sind, stehen in der Studienordnung (weiterer Tag ;-) ) im Regelstudienplan.
Da du es nicht erwarten kannst: Das sind Mathe 1, GdI1, und TGdI.

Ich hoffe, wir sehen uns in der Ophase
Tobias

electriZer
Gast

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von electriZer »

Hey danke für die Schnelle Antwort

Captain Einsicht hat bei mir zugeschlagen und ich hab die sufu benutzt
Für alle anderen Denkfaulen wie mich hier ein Link zu einem Empfohlenen Stundenplan (Seite 8)
https://www.informatik.tu-darmstadt.de/ ... d_2010.pdf

Ich dachte nämlich ich müsse alle Kurse in einem Semester belegt haben

I.B.
Gast

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von I.B. »

Ich entnehme aus diesen Posts dann, dass ich bis zur OPhase einfach die Finger von TUCan lasse und mir dann alles erklären zu lassen?
D.h. ich muss mich jetzt auch noch nicht mit meinem Stundenplan beschäftigen, weil der ganz sicher erst nach der OPhase anfängt?
Ich hatte mich nämlich auch einfach mal zu ein paar Sachen angemeldet, unter anderem "Mentorensystem" und plötzlich hat der Stundenplan mir eine Veranstaltung am 16. September angezeigt und mir einen gehörigen Schrecken eingejagt bis ich mir überlegt habe, dass das überhaupt keinen Sinn macht...

Tobio
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 4. Okt 2010 15:47

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von Tobio »

Da wir da alles zeigen werden, musst du dich nicht unbedingt mit TUCaN beschäftigen. Die Vorlesungen beginnen erst in der Woche vom 13.10.,also nach der Ophase.

Das was du vom Mentorensystem gesehen hast, war die Schulung für die Mentoren und daher nicht für dich relevant. Die Raumbuchung über TUCaN ist da nicht immer ganz glücklich.

I.B.
Gast

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von I.B. »

Alles klar, Vielen Dank!

a.i
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. Sep 2014 18:45

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von a.i »

Hallo Zusammen,

vllt. kann ich mich ans Thema anhängen. Ich habe auch eine Frage zur Anmeldung zu den Vorlesungen.
Ich habe mich jetzt eigentlich für alle Erstsemestervorlesungen angemeldet und auch für die Übungen. Wie wahrscheinlich ist es denn das man auch in die entsprechende Übungsgruppe reinkommt? Ich arbeite nebenbei und musste bei meiner Arbeitsstelle angeben an welchen Tagen ich arbeiten kann.

Und noch eine Frage zur Ophase - in der Ophase kann ich nicht an allen Veranstaltungen teilnehmen, gibts es da Veranstaltungen die am besten unbedingt besucht werden sollten? Sowas wie Studienorganisation oder Fachvorträge - vorallem wo wird das mit dem Mentorensystem erklärt? Kann mir noch nicht wirklich was drunter vorstellen.

Danke!!

Tobio
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 4. Okt 2010 15:47

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von Tobio »

Hi,

soweit ich weiß findet die Übungsgruppenzuteilung für Mathe über TUCaN statt, von daher sind die Termine dann fest, sobald du dich dafür angemeldet hast (wenn du keine Prioritäten angeben musstest).

GdI1 und TGdI laufen über das Lernportal Informatik (Moodle). Da musst du Prioritäten und Nieten eintragen, zu denen du gerne die Übung hättest. Sofern du irgendwelchen unbeliebten Randzeiten nimmst, z.b. 8 Uhr morgens, ist die Wahrscheinlichkeit natürlich höher, dass du reinkommst.

Unbedingt besuchen solltest du Dientag morgen die Studienorganisation. Da gibt es auch die Infos zum Mentorensystem. Über das Mrntorensystem bekommst du einen studentischen Mentor, mit dem du dich jede Woche 15 min treffen musst. Der bespricht dann alle möglichen Themen mit dir, die dir das erste Semester erleichtern sollen. Die Termine liegen an allen 5 Tagen zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten außerhalb der Vorlesungen
Weiterhin wichtig finde ich die Kleingruppentermine, da gehts um die ganzen Studiendetails wie Studienordnung(Dienstag), Stundenplan (Mittwoch) und TUCanN/Moodle (Donnerstag). Außerdem lernt man da am besten Leute kennen. Wenn du die Begrüßung mitnehmen kannst, dann solltest du es allein deshalb tun, weil du da gleich ein Namensschild und ne Kleingruppe bekommst. Die ganzen Spaßveranstaltungen wie Unirallye, Kneipentour, Geländespiel, Workshops sind dann eher nicht ganz so wichtig. Die Fachvorträge sind auf jeden Fall interessant, aber nicht unbedingt notwendig.

a.i
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 26. Sep 2014 18:45

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von a.i »

Gut, vielen Dank, ich habe nun in Moodle im Kurs GdI meinen Favoriten für die selbe Übungsgruppe abgegeben die ich auch in TUCaN gewählt hatte.
TGdI kann ich leider nicht im Informatik Moodle finden, nur im TUCaN habe ich mich bisher für die Veranstaltung und die Übung anmelden können. Für die Mathe-Übung habe ich mich auch über TUCaN angemeldet, ich hoffe das es mit der Anmeldung geklappt hat, eine Bestätigung habe ich da noch keine erhalten.

totterbein
Aktive Fachschaft
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jul 2013 14:14

Re: Anmeldung zu Modulen

Beitrag von totterbein »

Hab den Doppelpost rausgenommen.

TGdI ist dann noch nicht für Studierende freigeschaltet worden. Das wird dann genauso wie das Mentorensystem dann rechtzeitig freigeschaltet.

Antworten

Zurück zu „Archiv“