Vorkurs

temp2
Gast

Vorkurs

Beitrag von temp2 » 7. Sep 2016 20:57

Heyo liebe Studenten.

Hab jetzt mal eine kleine Frage. Ich wurd Überraschenderweise für das Informatik Studium angenommen, was ich eigentlich gar nicht erwartet habe, aber wenn ich die Chance schon habe, nutze ich sie natürlich. Interesse hab ich für den Bereich schon im Übermaß, da ich gerne einfach mal hinter das ganze technische sehen möchte, nur fehlt es mir an Vorkenntnissen. Man kann sogar sagen, sie betragen fast 0. Nun wäre meine Frage, ob der Vorkurs denn für mich geeignet wäre, da ich ja wie gesagt keine Ahnung von irgendwas habe und mir das ganze während dem Studium eigentlich aneignen wollte.
Zudem tu ich mich ein bisschen schwer mit der TU-Darmstadt Homepage, weshalb ich auch gar nicht weiß, was ich wann als Erstsemester denn machen kann (und muss), wäre deshalb auch sehr nett, wenn man mir dort helfen könnte bzw. mich zum richtigen Bereich (durch einen Link o.ä.) verweisen könnte.
Das wärs eigentlich, ich hoff ich komm nicht strange rüber :shock:

Liebe Grüße

BluemlJ
Aktive Fachschaft
Beiträge: 9
Registriert: 27. Jul 2016 14:35

Re: Vorkurs

Beitrag von BluemlJ » 7. Sep 2016 23:05

Hallo,

das du angenommen wurdest freut mich zu höre.
Der Vorkurs ist gerade für dich geeignet, da wir ihn für Leute mit wenig bis keiner Erfahrung auslegen. Also wenn du in das Thema mal reinsehen willst und du nicht mit 0 anfangen willst, bist du herzlich eingeladen zu kommen. Wenn du Fragen zum allgemeinen Studium hast, können wir dir auch helfen, allerdings würde ich dir dann eher empfehlen auf jeden Fall die Ophase zu besuchen. Diese findet in der Woche nach dem Vorkurs statt und enthält alle wichtigen Informationen für dich. Auch lernst du da meist recht nette Leute kennen.

Alles weitere zur Ophase findest du hier:
https://www2.fachschaft.informatik.tu-d ... de/ophase/

Wenn du nicht warten willst, kannst du auch hier mal reinschauen und vielleicht hilft es dir ja:
https://www.fachschaft.informatik.tu-da ... rzWS16.pdf

Wenn noch was ist schreib einfach nochmal.

Viele Grüße
Jannis

Gast
Gast

Re: Vorkurs

Beitrag von Gast » 8. Sep 2016 06:55

Hallo,

erstmal danke für deine Antwort. Also wenn das so ist, nehm ich ganz klar an Beidem teil. Eine kleine Frage hätte ich noch. Ich hab zwar verstanden, dass ich mich nicht zum Vorkurs anmelden muss, da ich dort nur das Anachreiben mitbringen muss, wie sieht das Ganze aber für die Ophase aus? Muss man sich dort irgendwo anmelden?

Liebe Grüße

Dennis Albrecht
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 222
Registriert: 4. Okt 2010 18:15

Re: Vorkurs

Beitrag von Dennis Albrecht » 8. Sep 2016 16:02

Nein, auch dort kommst du einfach ohne Anmeldung rein (bzw auch dort gibt es keine Anmeldung). Du musst nur entscheiden, ob du erst zur Begrüßung kommst oder das kostenlose Frühstück davor auch schon mitnimmst (und dafür früher aufstehst). :)

Gruß Dennis

Gast
Gast

Re: Vorkurs

Beitrag von Gast » 8. Sep 2016 23:14

Vielen Dank für die Antwort Dennis, aber ich hätt jetzt doch noch eine Frage. Hoffe, das stört nicht.
Beim Stundenplan ist ja alles aufgeteilt in Farben, da gibt's die optionalen Angebote, zentrale, dezentrale und die Kleingruppenveranstaltungen. Jetzt wäre meine Frage, bei welchen von denen man denn aktiv etwas lernt, d.h. Bei welchen man unbedingt da sein sollte, da sie Wissen überbringen. Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.

Liebe Grüße

Dennis Albrecht
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 222
Registriert: 4. Okt 2010 18:15

Re: Vorkurs

Beitrag von Dennis Albrecht » 9. Sep 2016 01:57

Ja ja, immer diese Leute, die sich die Kirsche von der Torte picken wollen :lol:

Ich glaube, die Frage übernehme ich. Die neue Vorkursleitung ist komplett Teil der Fachschaft, von denen kommt tendenziell die Antwort, dass alles gleich (und sehr) wichtig ist. :) Ich würde dir (aus eigener Erfahrung) auch raten, alles mitzunehmen was angeboten wird, aber ich darf auch meine freie Meinung äußern.

Bei den optionalen Teilen wirst du voraussichtlich nur andere Studenten kennen"lernen", mehr Lerninhalt kann man da kaum erwarten.

Die dezentralen Teile sind Zusatzinhalte, also wenn es dich interessiert (beispielsweise wenn du einen interessanten Workshop gefunden hast oder durch Unirallye und Geländespiel deine Orientierung auf dem Campus verbessern willst), ist es sicherlich lehrreich, andernfalls kannst du hier den Rotstift ansetzen.

Kleingruppenaktivitäten und die zentralen Teile will ich nicht gewichten, da diese beiden Teile zusammen quasi den Kern der Ophase bilden. Hauptgrund für die Aufteilung ist einfach (in meinen Augen), dass manche Inhalte sich tendenziell besser in Kleingruppen erklären lassen als im "Frontalunterricht". Sprich, diese Teile würde ich möglichst mitnehmen.

In jedem Fall würde ich raten den ersten Tag mitzunehmen. Denn in den Kleingruppen solltest du einen Überblick über die Woche bekommen und dann kannst du sicherlich besser beurteilen, was für dich wichtig werden könnte und was dir eher nicht in deine Zeitplanung passt.

Gruß Dennis

Gast
Gast

Re: Vorkurs

Beitrag von Gast » 11. Sep 2016 11:07

Erneut vielen Dank für die Antwort, jetzt ist mir aber über die Tage noch was eingefallen. :P
Laptop o.ä. muss ich nicht mitbringen oder? Wird ja bestimmt alles Theorie- "Unterricht" sein.

Mit freundlichen Grüßen

Dennis Albrecht
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 222
Registriert: 4. Okt 2010 18:15

Re: Vorkurs

Beitrag von Dennis Albrecht » 11. Sep 2016 14:48

Bezieht sich die Frage auf den Vorkurs oder die Ophase?

Der Vorkurs ist sowohl theoretisch als auch praktisch, denn nur so verinnerlicht man das Gelernte wirklich. Für die Theorie reichen im Prinzip Block und Stift, falls du dir mal was notieren willst, für den praktischen Teil sieht es eigentlich genau so aus, denn der Fachbereich stellt uns einen Computerraum (also mit Computern) zur Verfügung, aber auch hier sind viele erfahrungsgemäß ohne Block und Stift aufgeschmissen (besonders ich rate den Teilnehmern oft, sich das Problem mal schrittweise auf Papier klar zu machen ;) ). Du kannst natürlich deinen Laptop mitbringen, denn es gibt auch spezielle Plätze für Leute mit eigenem Laptop. Dann würde ich dich bitten, schon mal im Vorraus das "Java JDK" (wichtig ist, dass du das JDK installierst und nicht (nur) die JRE; das JDK enthält die JRE) zu installieren (Anleitungen dazu gibt es haufenweise online, falls du dir das nicht selbst zutraust, zB [1]). Dadurch verlierst du am ersten Tag dann nicht zu viel Zeit bis du effektiv anfangen kannst an den praktischen Aufgaben zu arbeiten.

Für die Ophase ist kein Laptop nötig, wenn du (auch hier) Block und Stift griffbereit hast, denn in der Woche gibts ne ganze Menge an Infos, die sich kaum jemand komplett merken können wird ohne mitzuschreiben.

Gruß Dennis

[1] https://docs.oracle.com/javase/8/docs/t ... rview.html

Gast
Gast

Re: Vorkurs

Beitrag von Gast » 13. Sep 2016 20:42

Hallo Dennis,

dann ist somit alles für mich klar. Ich danke dir wirklich vielmals, dass du dir die Zeit genommen hast, einem totalen "Nichtswisser" wie mir alles nochmal genau zu erläutern, nun weiß ich auch über alles Bescheid und auch wo ich hin muss.
Also danke!

Antworten

Zurück zu „Archiv“