Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

tanne
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 30. Sep 2008 16:05

Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

Beitrag von tanne » 3. Okt 2008 15:26

die probleme beziehen sich nicht nur auf mein eignes projekt, sondern auch auf die demos und das hier gepostete SnakeCube.

zum getPressedKey() - es wird kein einziger tastenanschlag registriert, die methode wird zwar aufgerufen (hab mir mal immer den rückgabewert ausgeben lassen zum testen, war durchgehend '*'), aber es passiert absolut gar nichts wenn ich eine taste drücke

zum setDisplayText() - der text wird falsch ausgegeben, es kommen nur seltsame muster raus, bzw. man sieht den anfangsbuchstaben des textes, aber es scheint als würde er immer ein stück weiter nach rechts rutschen beim schreiben oder so, auf jedenfall kommt nichs leserliches raus

wie gesagt, bezieht sich alles auch auf die fertigen projekte, die laufen sollten
benutze MacOSX 10.5.5

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

Beitrag von leviathan » 3. Okt 2008 16:15

getPressedKey() wird nur was zurückgeben, wenn man Fokus auf das Spielfenster setzt, d.h. es anklickt (wird seltsamerweise nicht automatisch gemacht, wenn man das Spiel startet). setDisplayText() macht bei mir keine Probleme, ich kann mir aber vorstellen, dass es irgendwas mit der Zeichenkodierung zu tun haben kann - prüfe vielleicht, ob die Quelltexte als unicode abgespeichert werden, ich weiß nicht genau wie osX das behandelt.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

tanne
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 30. Sep 2008 16:05

Re: Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

Beitrag von tanne » 3. Okt 2008 16:43

ah ok, das mit der eingabe geht jezz, danke :) (oh man wie dumm-.- ^^)
die anzeige leider immer noch net... :/

un stehte total auf dem schlauch grad, vllt sieht jdm meinen denkfehler
hiermit zeichne ich meine aktuelle schlange:

Code: Alles auswählen

for(Vektor v : snake) {		  
			  ELEMENTS[v.x][v.y][v.z] = new BlockElement(Shapes.SPHERE, 1, Colors.BLACK);
	  }
funktioniert wunderbar...
und hiermit lösche ich die schlange:

Code: Alles auswählen

for(Vektor v : snake) {
		  ELEMENTS[v.x][v.y][v.z] = null; 
	  }
aber er will ums verrecken das letzte element nicht löschen, er spricht doch genau die gleichen vektoren an jeweils..aber beim löschen nimmt er den letzten net Oo

robert.n
Nerd
Nerd
Beiträge: 673
Registriert: 29. Sep 2008 19:17

Re: Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

Beitrag von robert.n » 3. Okt 2008 16:51

Wenn du die Schlange bewegt hast, stimmen doch die Positionen nicht mehr. Da musst du an einer geeigneten Stelle das letzte Schlangenelement löschen und auch nur das, genauso wie in SnakeCube. Schau dir meine updateState() am besten nochmal an und überlege dir ganz genau Schritt für Schritt, was mit ELEMENTS bzw. der Spielwelt eigentlich gemacht wird.
Wieso ist deine Schlange eigentlich schwarz?^^

tanne
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 162
Registriert: 30. Sep 2008 16:05

Re: Probleme mit getPressedKey() und setDisplayText()

Beitrag von tanne » 3. Okt 2008 17:15

ich lösch sie ja vor dem update natürlich
wenn ich mein letztes element aber manuel löschen will, klappt das auch nich, komm irgendwie einfach nicht an das letzet dran, ich verstehs net
habe 4 elemente erstmal zum testen, 0 - 1 - 2 löscht er , aber 3 nicht. un wenn ich manuel auf 3 zugreifen will, funktionierts auch nich

*edit*
un schwarz isse, weilse grade inder untersten ebene ist

Antworten

Zurück zu „Archiv“