Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Benutzeravatar
martin
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 28. Sep 2008 20:50
Wohnort: Dieburg...die Stadt im Grünen :)
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von martin » 29. Sep 2008 20:57

japp...ich hatte vorhin das Problem, dass ich den Übertrag bei den stellen o,n,e,y nicht in betracht gezogen habe...Jetzt funktioniert es aber auch bei mir :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

Benutzeravatar
ekuah
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 29. Sep 2008 16:42
Wohnort: DA-Bessungen
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von ekuah » 29. Sep 2008 21:30

morgen werde ich wohl auch mal etwas länger bleiben ^^
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen. - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Dennis
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 29. Sep 2008 21:15

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von Dennis » 29. Sep 2008 21:43

So, bin auch da. Ich konnte leider nur heute Vormittag teilnehmen und bin derzeit auf der Suche nach einem SSH Zugang zu den RBG Accounts von außen. Wollte noch ein wenig die Aufgaben von heute Mittag nacharbeiten.

Sollte ich dazu einen Account im HRZPUBCluster anlegen?
Wenn Sie auf den Dialogserver {SUB1..SUB5}.HRZ.TU-Darmstadt.De oder unter Linux in den PC-Pools arbeiten wollen, können Sie diese jetzt beantragen.
Sie erhalten nach dem Antrag eine E-Mail mit Ihrem Benutzernamen für das HRZPub-Cluster!
Bzw. nach welchem Stichwort sollte ich suchen ?

Gruß!
...fragt stellvertretend für alle Freunde...

Benutzeravatar
Demmi
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 423
Registriert: 1. Okt 2007 12:56
Wohnort: Darmstadt

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von Demmi » 29. Sep 2008 21:53

Die ganz knappe Zusammenfassung über den Zugriff auf dein RBG-Konto von außen gibts da: http://d120.de/forum/viewtopic.php?f=26 ... ssh#p80297
Als Login brauchst du dann aber deinen RBG-Username und dein RBG-Passwort (was anfangs mit dem vom HRZ übereinstimmt, wenn man es noch nicht geändert hat).

Edit: Ist das Zufall dass eure Avatare fast gleich aussehen @die beiden Vorposter.
Saying that Java is nice because it works on all Plattforms is like saying that anal sex is nice because it works on all genders.

haase
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 281
Registriert: 2. Jul 2008 22:58

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von haase » 29. Sep 2008 22:01

leviathan hat geschrieben:Ich hatte das zwar im Programm nicht angenommen, aber in allen Lösungen ist M tatsächlich 1. Da sind wir schon auf dem Weg zum Optimisieren :)

update haase, könntest zumindest verraten, wie viele Ergebnisse in der Musterlösung rauskommen sollen, ohne und mit disjunkter Belegung? :)
Ich weiß nur, dass für den nicht disjunkten Fall etwas mehr als 1.000 Lösungen möglich waren. Meine Brute-Force-Lösung vom letzten Jahr finde ich aber nicht mehr, aber ich setz mich nachher mal dran, es nochmal zu lösen, dann veröffentliche ich das morgen - nach der offiziellen Musterlösung ;)

Benutzeravatar
Dennis
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 29. Sep 2008 21:15

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von Dennis » 29. Sep 2008 22:20

Demmi hat geschrieben:Edit: Ist das Zufall dass eure Avatare fast gleich aussehen @die beiden Vorposter.
Das ist Zufall. Ich glaube es sind beides so Fotos mit jemandem zusammen, den man mal kurzerhand weggeschnitten hat :wink:
Danke erstmal für den Link, ich werd´s gleich mal ausprobieren.
...fragt stellvertretend für alle Freunde...

Benutzeravatar
Wolle
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 127
Registriert: 8. Jan 2005 13:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von Wolle » 29. Sep 2008 22:28

Die RBG hat ebenfalls eine Hilfeseite zu SSH und Co, fragt mich jedoch nicht zur Qualität... hab die Seite nie gelesen :D
http://www.rbg.informatik.tu-darmstadt. ... php?id=ssh

Für das Arbeiten von heimischen Windows Rechner aus empfehle ich definitiv Putty -> http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgta ... nload.html

Login auf den Poolrechner gibts dann wie im von Demmi verlinkten Thread über "BENUTERNAME@clientssh1.rbg.informatik.tu-darmstadt.de"
Always remember that you are unique. Just like everyone else.

Benutzeravatar
ErzNova
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 26. Sep 2008 22:34
Wohnort: bei den Templern am See

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von ErzNova » 29. Sep 2008 22:35

So, nachdem Mabo mir mal den Link gerade gegeben hat, habe ich mir mal die Präsentationen angesehen und natürlich auch die Übungen,
"Jesus Maria" sage ich nur. :)

Das wird Spaßig für mich, da ich erst am Mittwoch kommen kann, das heißt dann für mich, dass ich heute und morgen eine Nachtschicht einlegen muss. :)


Ich bin ja echt gespannt auf euch alle und freue mich schon am Mittwoch zu euch zu kommen.


Gruß
Percy

Nachtrag

Ach noch was, da ich mir noch ein neues Notebook zulegen will / muss, da ich nicht denke, dass ich mit meinem Latitude C600 weit komme, hätte ich noch gerne einen Tipp von euch was ausreichend wäre.

Danke schon mal

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von leviathan » 29. Sep 2008 22:41

Najo, das sollte ja morgen recht lustig werden. Der Fortschritt sollte ziemlich sehr schnell vorangehen, wenn wir am Donnerstag das können sollen, was uns heute "teaser"-Style gezeigt wurde :) Bin mal gespannt. Ich bleibe dann morgen auch auf jeden Fall länger im Pool, jetzt wo ich nach einer Stunde tüfteln auch alle Zugänge sowie Java auf meinem Laptop eingerichtet habe wird's wohl auch etwas produktiver.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von leviathan » 29. Sep 2008 22:50

ErzNova hat geschrieben:ich nicht denke, dass ich mit meinem Latitude C600 weit komme
Für's Programmieren an sich braucht man keinen besonders leistungsfähigen Rechner. Klar, die Bruteforce-Sachen wie die letzte Übungsaufgabe von heute sind mit einem Core2Duo schneller berechnet, aber man kann mit einem PIII definitiv die gleichen Ergebnisse erzielen. Wenn du den Rechner also nur für Studiumsachen benutzen willst, reicht der meiner Meinung nach auch aus.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Benutzeravatar
martin
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 28. Sep 2008 20:50
Wohnort: Dieburg...die Stadt im Grünen :)
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von martin » 29. Sep 2008 22:54

@leviathan: also ich komme mit der nicht disju. auf genau 1100 Lösungen....
@ErzNova:ich könnte dir meinen alten Acer verkaufen :D
Zuletzt geändert von martin am 29. Sep 2008 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

Benutzeravatar
ErzNova
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 26. Sep 2008 22:34
Wohnort: bei den Templern am See

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von ErzNova » 29. Sep 2008 22:55

@leviathan

Danke, für die schnelle Antwort.

Ich muss gestehen, ich habe bisher nur mit VBE2008 gearbeitet und bin recht verwöhnt, daher auch meine Frage, weil VBE doch recht viele Ressourcen verbraucht, zu mindestens die IDE. Gerade habe ich mir mal Java angesehen, da brauche ich ja wirklich nicht viel.

Trotz allem danke.

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von leviathan » 29. Sep 2008 23:02

martin hat geschrieben:also ich komme mit der nicht disju. auf genau 1100 Lösungen
1150. Interessant :) Mit disju sind's bei mir nur 4.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Benutzeravatar
martin
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 28. Sep 2008 20:50
Wohnort: Dieburg...die Stadt im Grünen :)
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von martin » 29. Sep 2008 23:04

mysteriös:D
Zuletzt geändert von martin am 29. Sep 2008 23:12, insgesamt 2-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

Benutzeravatar
Wolle
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 127
Registriert: 8. Jan 2005 13:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der "Bin da! Wer noch?" - Thread

Beitrag von Wolle » 29. Sep 2008 23:06

1100 und 4 bekomme ich auch raus ^^

Edit: Mini-Denkfehler gefunden ^^
1150 stimmt.
Always remember that you are unique. Just like everyone else.

Antworten

Zurück zu „Archiv“