Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Freebord
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 4. Apr 2008 16:50

Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Beitrag von Freebord » 15. Jul 2009 16:46

Nach welchem Prinzip wird den die Cache Tabelle in der Lösung aufgebaut? Uns ist leider aus den Vorlesungsfolien und der Lösung nicht ersichtlich was jetzt in den cache wandert und was nicht:

Z.b die letzten 2 Zeilen:

9 (9,7) {9,8,7}
10 (10,7) {10,6,7}
(10,1) {10,6,7,1}

Wieso sind bei dem Knoten 9 nicht auch 2 Einträge?

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Beitrag von Stumpf.Alex » 22. Jul 2009 23:25

Also in anderen Quellen habe ich dazu genauere Angaben gefunden. Bei uns machen die das offensichtlich folgendermaßen:

1. Nachbarknoten sind immer bekannt -> Wege müssen nicht gecached werden
2. Aus jedem empfangen RREQ Paket (auch wenn man es nur weiterleitet) werden neue Wege gelernt
3. Für RREP Pakete analog

Meiner Meinung nach ist der Cache Eintrag für die 8 einfach unvolsständig/falsch. Denn 8 kennt auf jeden Fall auch einen Weg zu 1.

Außerdem ist die ganze Skizze unlogisch...denn da es sich um DSR handelt, könnte man annehmen, dass die gestrichelten Kreise Empfangsradien sind und dort wo sich die Kreise schneiden, die Knoten Kontakt haben. Aber zwischen 2 und 5 passt das wieder nicht. Somit sind diese Kreise für mich nur Drucker Overhead....

Benutzeravatar
plane
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 337
Registriert: 21. Okt 2005 00:18

Re: Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Beitrag von plane » 23. Jul 2009 09:32

Hi, bei Knoten 9 müssen auch 2 Einträge drin sein.

9 (9,7) {9,8,7}
9 (9,1) {9,8,7,1}

Das ist ein Fehler in der MuLö.

Beim DSR speichert nicht die direkten Nachbarn, nur darüber hinweg.

Viele Grüße

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Beitrag von Steven » 23. Jul 2009 11:38

Stumpf.Alex hat geschrieben:Außerdem ist die ganze Skizze unlogisch...denn da es sich um DSR handelt, könnte man annehmen, dass die gestrichelten Kreise Empfangsradien sind und dort wo sich die Kreise schneiden, die Knoten Kontakt haben. Aber zwischen 2 und 5 passt das wieder nicht. Somit sind diese Kreise für mich nur Drucker Overhead....
Das habe ich in der Übungsstunde auch gefragt und einer der Assistenten meinte, dass die gestrichelten Kreise keinen weiteren Sinn hätten. Die Zeichnung ist wohl aus einer externen Quelle übernommen und da waren halt Kreise drin :roll:

Freebord
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 4. Apr 2008 16:50

Re: Übung 3.2 Dynamic Source Routing Unklarheit

Beitrag von Freebord » 23. Jul 2009 13:24

alles klärchen, danke für die antworten!

Antworten

Zurück zu „Archiv“