diplomklausur

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

diplomklausur

Beitrag von klospatz »

DKE homepage hat geschrieben:Wie bereits mehrfach angekündigt, können Mitglieder des FB20 diese Klausur nur noch als Diplomklausur schreiben. Das bedeutet, dass man zur Teilnahme an der Klausur beim zuständigen Prüfungssekretariat angemeldet sein muss. Eine Semestralklausur gibt es für Informatiker nicht mehr.

Für alle Nebenfächler gelten wie gehabt die Bestimmungen ihrer Prüfungsordnung. Alle Nebenfächler müssen sich zur Teilnahme an der Klausur bei uns anmelden. Die Anmeldung wird nach der Veranstaltung per Internet vorgenommen, ein entsprechender Link wird dann bereit gestellt.

Klausurtermin SS 07: Montag, 10.09.2007, 10 Uhr
ich muss leider zugeben, dass ich nur die ersten zwei dke-vorlesungen anwesend war und habe da wohl einige ankuendigungen verpasst. kann mich jemand aufklaeren was mit obigem zitat gemeint ist? zuerst mal, was ist eine diplomklausur? ich hatte mit dem gedanken gespielt DKE im diplombereich 3 einzubringen. dazu hat man bisher ja einfach die ganzen veranstaltungen besucht und diese als diplompruefung angemeldet sobald man >10sws zusammen hatte.

wie passt hier jetzt eine "diplomklausur" rein? wie sind da die modalitaeten? loest die meine 2-jahres-frist aus? kann ich die nur schreiben, wenn ich den rest des bereiches schon voll hab?

bitte um aufklaerung.


beste gruesse,
klospatz

Tomi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 22. Jan 2005 15:51

Beitrag von Tomi »

"Diplomklausur" bedeutet, daß diese Klausur teil der Diplomprüfung im Bereich (hier:) 3 ist, mit allen damit einhergehenden Folgen, wie z.B. u.a.: Du musst die Prüfung in diesem Bereich angemeldet haben inkl. natürlich dieser Teilprüfung, wenn Du in dieser Teilprüfung durchgefallen bist, dann bist Du natürlich auch im gesamten Bereich durchgefallen, etc.

HTH,
Tomi

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

eine kommilitonin erzaehlte mir vorhin, dass ich im bereich 3 schon soviele sws haben muss, dass dke meine letzte veranstaltung sein wird um sie als diplomklausur mitschreiben zu duerfen. ist das richtig?

wenn dem so ist, wieso ist das so? wenn noch mehr veranstaltungen darauf bestuenden, dass ihre klausur die letzte sein muss, entstuenden doch - in informatikerterminologie - deadlocks. ich durchblick das noch nicht. wo liegt der tiefere sinn hinter der regelung?

Benutzeravatar
labambaman
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 191
Registriert: 8. Jun 2004 12:32

Beitrag von labambaman »

klospatz hat geschrieben:wo liegt der tiefere sinn hinter der regelung?
Ich bin mal böse und sage, es gibt auch keinen (guten - jedenfalls aus Studentensicht) :evil:
Gruß Nico

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

wahrscheinlich hat die sache einen ganz banalen hintergrund. wahrscheinlich wollen die bloss nicht, dass die diplomer ihren klausurschnitt runterziehen, wenn die sie sie als semestralklausur beliebig oft mitschreiben duerfen und "gelegenheitsmitschreiber" unvorbereitet ihr glueck versuchen (vielleicht auch nur um zu sehen wie klausur aussieht um fuers naechste mal vorbereitet zu sein...). aber das koennte man wohl anders regeln. siehe buchmann in krypto.

eine andere idee. wenn ich dke als bachelorklausur mitschreiben wuerde, koennte ich sie mir im diplomhauptstudium bereich 3 anrechnen lassen? so koennte ich mitschreiben auch wenn ich den bereich 3 noch nicht voll habe. da das forum hier von der dke-homepage aus verlinkt ist, hoffe ja ein veranstalter liest hier mit und auskunft geben. waere nett.

Benutzeravatar
Ottifanti
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 113
Registriert: 22. Nov 2005 15:49

Beitrag von Ottifanti »

Kann es sein, daß das abhängig davon ist, ob Du nach der alten oder neuen Diplomordnung studierst?

Nach der alten gibt es nämlich nur mündliche Diplomprüfungen und keine schriftlichen, soweit ich weiß - und damit auch keine Anmeldung beim Sekretariat.

Ich würde mal bei der Frau Hissen vorbeischauen und nachfragen, mir erscheint das höchst mysteriös...
Mostly harmless

Benutzeravatar
klospatz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 230
Registriert: 16. Dez 2003 14:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von klospatz »

Ottifanti hat geschrieben:mir erscheint das höchst mysteriös...
/dito. deswegen habe ich das hier angesprochen. vielleicht will sich einer der veranstalter dazu aeussern.

Tillmann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 131
Registriert: 5. Dez 2003 21:27
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Tillmann »

Ottifanti hat geschrieben:Nach der alten gibt es nämlich nur mündliche Diplomprüfungen und keine schriftlichen, soweit ich weiß - und damit auch keine Anmeldung beim Sekretariat.
Meines Wissens schreibt die Diplom-Studienordnung eine Abschlußprüfung pro Informatik-Bereich vor. Und die Diplom-Prüfungsordnung beschreibt, daß sich diese Abschlußprüfung aus Diplomklausuren und mündlicher Prüfung zusammensetzt. Eine Diplom-Klausur ist also Teil der Diplomprüfung. Sie muß im selben Prüfungsabschnitt stattfinden wie die restliche Diplomprüfung (also weitere Diplomklausuren und mündliche Prüfungen). Die gesamte Prüfung muß angemeldet sein, darf nur begrenzt wiederholt werden usw. usf. Das hat sich in den letzten Jahren (meines Wissens) auch nicht geändert.

Diplomklausuren sind allerdings recht unüblich (ich habe außer DKE noch von keiner gehört). Das kann aber natürlich auch Zufall sein.

Achtung: Hören Sie nicht auf dumme Studenten wie mich, fragen Sie selber die Studienberatung und lernen sie alle verfügbaren Digests auswendig bla bla bla kennt ihr hoffentlich alle.

Tomi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 22. Jan 2005 15:51

Beitrag von Tomi »

Tillmann hat geschrieben:Diplomklausuren sind allerdings recht unüblich (ich habe außer DKE noch von keiner gehört). Das kann aber natürlich auch Zufall sein.
Einer für gewöhnlich gut unterrichteten Quelle zufolge war "Graphische Datenverarbeitung" einst auch eine Diplomsklausur.

IMHO wird sich aber am derzeitigen Status auch nichts mehr ändern, denn wir Diplomer sind ja "die letzten Mohikaner"! ;-)

Gruß,
Tomi

Benutzeravatar
labambaman
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 191
Registriert: 8. Jun 2004 12:32

Beitrag von labambaman »

Bitte wirklich mal bei der Studienberatung nachfragen, wie das alles so rechtens sein kann und hier posten, was die dazu gesagt haben!

Bevor jetzt jemand meint: mach es doch selbst!
Ich besuche DKE nicht, finde es aber trotzdem komisch und andere (zukünftige) DKE-Besucher interessiert es sicherlich auch!
Gruß Nico

Tomi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 22. Jan 2005 15:51

Beitrag von Tomi »

labambaman hat geschrieben:Bitte wirklich mal bei der Studienberatung nachfragen, wie das alles so rechtens sein kann und hier posten, was die dazu gesagt haben!
Was soll daran nicht rechtens sein? :?: Es gibt pro Bereich genau ein Prüfungsereignis, und diese eine Prüfung kann in mehrere Prüfungen aufgeteilt werden.

In unserem Fall bedeutet das also, daß dieses eine Prüfungsereignis (mal hier unter der Annahme, daß man alle Vorlesungen bei Prof. A. Buchmann gehört hat) unterteilt ist in einen schriftlichen Teil DKE und einen mündlichen Teil, der bspw. DB2 und sonst-noch-was-3-oder-4-stündiges enthält.

Gruß,
Tomi

Basti
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 7. Apr 2004 11:15

Beitrag von Basti »

das heißt dann also, dass wenn ich mich jetzt erst in 2 semestern im bereich 3 prüfen lassen will, ich dann jetzt gar nicht mitschreiben kann? das wäre ja ziehmlich bescheiden!!
in robotik ist es ja so dass man die semestral-klausur nur einmal schreiben darf, egal ob durchgefallen oder nicht. diese lösung finde ich irgendwie sinnvoller :(

Tomi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 22. Jan 2005 15:51

Beitrag von Tomi »

Basti hat geschrieben:das heißt dann also, dass wenn ich mich jetzt erst in 2 semestern im bereich 3 prüfen lassen will, ich dann jetzt gar nicht mitschreiben kann?
Richtig, falls Du Informatik auf Diplom studierst.

Benutzeravatar
labambaman
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 191
Registriert: 8. Jun 2004 12:32

Beitrag von labambaman »

Tomi hat geschrieben:
Basti hat geschrieben:das heißt dann also, dass wenn ich mich jetzt erst in 2 semestern im bereich 3 prüfen lassen will, ich dann jetzt gar nicht mitschreiben kann?
Richtig, falls Du Informatik auf Diplom studierst.
Das ist übrigens das, was ich nicht so ganz rechtens/in Ordnung oder wie auch immer fand!
Gruß Nico

Basti
DON'T PANIC
Beiträge: 42
Registriert: 7. Apr 2004 11:15

Beitrag von Basti »

bin winf, aber das gilt da dann wohl analog?!

Antworten

Zurück zu „Archiv“