Relationen Schemata

martinl
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 31
Registriert: 26. Apr 2012 20:40

Relationen Schemata

Beitrag von martinl »

Wie kann es sein, dass innerhalb einer Relation mehrer Attribute Primärschlüssel sind?

Zum Beispiel in U3_Lsg Aufgabe 3.1 gibt es in einige Relationen mehrere "X" in der Zeile PK.
Zudem sind gibt es Attribute die ein Fremdschlüssel(FK) sind und gleichzeitig ein "X" bei PK haben.
Fremdschüssel und Primärschlüssel gleichzeitg.....äußerst seltsam.

TobiasF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 203
Registriert: 18. Apr 2011 11:57

Re: Relationen Schemata

Beitrag von TobiasF »

Ich schlage vor, du schaust dir nochmal die Definition von Primärschlüssel und Fremndschlüssel an. Das ist nicht böse gemeint, die Frage deutet ein noch fehlendes Verständnis der Konzepte an (und die sind für den DE Teil durchaus wichtig). Ein gutes Beispiel, wo ein Teil des Primärschlüssels auch Fremndschlüssel ist, sind Weak Entities. Aber auch so, ist ein Primärschlüssel immer eine Attributmenge (siehe Definition). Mengen können natürlich mehr als ein Element enhalten (sonst wären es ja keine Mengen).

martinl
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 31
Registriert: 26. Apr 2012 20:40

Re: Relationen Schemata

Beitrag von martinl »

Ja, ich hatte da eine "kleine" :D Fehlvorstellung im Kopf.
Danke für den Hinweis, zu den Weak Entities - Das ist ein praktischer Anwendungsfall den ich kenne.

Antworten

Zurück zu „Archiv“