Tutorium 7 - Aufgabe 2 Datalog / Backgammon

okna
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29. Aug 2014 13:22

Tutorium 7 - Aufgabe 2 Datalog / Backgammon

Beitrag von okna »

Hallo mal wieder,

in der ML von Tutorium 7 steht bei Aufgabe 2b), folgendes Prädikat:

Code: Alles auswählen

cannot_be_beaten(S) :-
point(S,F), point(T,F),
player_stone(P,S),
player_stone(P,T),
S\= T.
Ich frage mich: Welchen Sinn macht hier die Abfrage ob beide Steine dem gleichen Spieler (P) gehören? Laut der Spielerklärung im Tutorium kann ein Spielstein nur alleine auf einem Punkt (P) liegen (und kann geschlagen werden), oder es liegen noch mehr Spielsteine vom gleichen Spieler auf der Zunge (die dann nicht geschlagen werden können). Die Prädikate "player_stone/2" sind also unnötig. Oder habe ich die Anleitung falsch verstanden?

Danke schon jetzt für die Hilfe.

Zurück zu „Archiv“