Korrektur beendet

TobiasF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 203
Registriert: 18. Apr 2011 11:57

Korrektur beendet

Beitrag von TobiasF »

Die Klausurkorrektur ist abgeschlossen, die Notengrenzen stehen aber noch nicht fest. Sobald diese feststehen, werden die Notenlisten bei KE und DVS ausgehängt. Eine Bekanntgabe über Tucan erfolgt nicht. Nur die Endnoten (=nach der Einsicht) werden in Tucan eingetragen. Das hat mit dem 4. Prüfungsversuch zu tun, nicht mit uns.
Die Klausureinsicht findet am 2.11. von 10-11 Uhr in A126 statt.

Die Bekanntgabe der Noten erfolgt voraussichtlich am Montag.

mahi
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 55
Registriert: 5. Aug 2012 14:06

Re: Korrektur beendet

Beitrag von mahi »

hängen die Noten schon?

breuio
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. Okt 2012 12:36

Re: Korrektur beendet

Beitrag von breuio »

das ganze kann erfahrungsgemäß noch länger dauern

breuio
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. Okt 2012 12:36

Re: Korrektur beendet

Beitrag von breuio »

breuio hat geschrieben:das ganze kann erfahrungsgemäß noch länger dauern
und das wisst ihr auch

Stao
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 60
Registriert: 12. Feb 2008 20:54

Re: Korrektur beendet

Beitrag von Stao »

kann man sich (falls bestanden) einen Schein geben lassen,
der das Bestehen bestätigt?

downsampling
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 95
Registriert: 28. Mär 2011 22:58

Re: Korrektur beendet

Beitrag von downsampling »

breuio hat geschrieben:das ganze kann erfahrungsgemäß noch länger dauern
Wenn die Einsicht am 2.11 ist, wird der Aushang wohl diese Woche veröffentlicht werden.
Halt nur schade für die Leute, die den Nachweis fürs Bafoeg erbringen müssen, weil es dann wohl bedeutet, dass sie einen weiteren Monat kein Geld bekommen.
Oder für di Leute die es für die Masterbewerbung brauchen.

core
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 55
Registriert: 3. Sep 2011 16:29

Re: Korrektur beendet

Beitrag von core »

Wenn die BAFöG-betroffenen den Nachweis (sollten sie genau am/knapp unter Grenzwert liegen) den Nachweis BIS INKL. am 31. Oktober erbringen, gibt es das Geld für Oktober noch rückwirkend nachgezahlt (irgendwann dann im November oder Dezember, sobald der Antrag bearbeitet wurde).
Wird der Nachweis erst im November erbracht, gibt es für den Monat November KEIN BAFöG (mehr).

(Ich bin übrigens davon betroffen. Und gar nicht gut darauf zu sprechen.)

PaddyG
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 50
Registriert: 9. Okt 2009 10:29

Re: Korrektur beendet

Beitrag von PaddyG »

Hi,

an die BAföG "Betroffenen":

Ihr könnt aufatmen, mann muss nur mit dem BAföG kommunizieren:

Grundsätzlich gilt als potentieller erster Fördermonat der Eingang des Antrags beim BAföG-Amt, welcher "im wesentlichen vollständig" sein muss.
(http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/antragstellung.php)

Das heißt insbesondere Nachweise wie z.B. die Bescheinigung der 80 CP o.ä. können ohne Weiteres nachgereicht werden, es zählt weiterhin der Eingang des eigentlichen Antrags. Dann bekommt ihr auch den Monat Oktober im Nachhinein rückbezahlt.

Und nein, ich lasse mich hier auf keine "aber der und der haben gesagt" Diskussion ein, denn dies ist auch die Aussage vom BAföG-Amt selbst. Ich hatte nämlich exakt diese Situation, und siehe da: Auch Beamte sind sich dieser Problematik bewusst.

Also, Antrag ausfüllen, alles nötigen Papiere zusammenkratzen und einreichen, einen schriftlichen Vermerk auf das Nachreichen der Leistungsbestätigung kann nicht schaden. Notfalls beim Amt anrufen / persönlich erscheinen und bescheid geben.

Gruß
PaddyG

Stao
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 60
Registriert: 12. Feb 2008 20:54

Re: Korrektur beendet

Beitrag von Stao »

Ich würde mich über eine offizielle Antwort freuen, was zu tun ist, wenn man das Klausur Ergebnis nachweisen muss.
Gibt es die Möglichkeit einen Schein zu erhalten?

TobiasF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 203
Registriert: 18. Apr 2011 11:57

Re: Korrektur beendet

Beitrag von TobiasF »

Ich möchte hier einfach mal darauf hinweisen, dass die Forumsbetreuung ein von uns freiwilliger Dienst ist, der vor allem während der Vorlesungs-/Klausurvorbereitungszeit geleistet wird.

Ich bin etwas verärgert über die unterschwellige Erwartungshaltung, die von einigen hier fast wie selbstverständlich an den Tag gelegt wird. Auch deshalb gibt es hier keine Antworten dazu. Wie sich zeigt, hilft ja Nachfragen beim Bafög-Amt mehr als hier meckern...

Für alle Leute mit Masterbewerbung: Ihr seid doch nicht im 1. Semester. Habt ihr schon bei eurem zuständigen Prüfungssekretariat/Studienbüro nachgefragt wie das ist? Es gibt ja auch sowas wie Zulassung zum Master mit Auflagen (z.B. Kanonik DKE). Wenn das nicht möglich ist, dann kann man ja immer noch höflich beim Veranstalter nachfragen. Am besten macht man sowas natürlich vor der Klausur. Natürlich war die Korrekturzeit recht lang, aber bestimmt nicht rekordverdächtig. Trotzdem kann man ja wohl ein bisschen Weitsicht erwarten. Aber hinterher meckern ist natürlich einfacher als sich vorher Gedanken machen.

Wahrscheinlich fühlen sich jetzt vor allem die angesprochen, die ich gar nicht meine. Versteht mich nicht falsch: Ich habe großes Verständnis für individuelle Sorgen und bin selbst der Meinung, dass die Korrektur hätte schneller gehen können. Mir gefällt eben vor allem der Ton nicht. Außerdem darf jeder der meint, er könnte es besser, mich gerne mal einen Tag lang begleiten und schauen, was es eben sonst noch alles zu tun gibt.

allein
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 60
Registriert: 15. Okt 2008 00:01

Re: Korrektur beendet

Beitrag von allein »

Hallo,
hängen die Noten bereits aus?
Grüße

breuio
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. Okt 2012 12:36

Re: Korrektur beendet

Beitrag von breuio »

die Ergebnisse sollen irgendwann nächste Woche ausgehängt werden. Habe beim Sekreteriat gefragt.

Stao
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 60
Registriert: 12. Feb 2008 20:54

Re: Korrektur beendet

Beitrag von Stao »

An wen muss ich mich wenden, um einen Schein zu erhalten sobald die Ergebnisse hängen?

TobiasF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 203
Registriert: 18. Apr 2011 11:57

Re: Korrektur beendet

Beitrag von TobiasF »

breuio hat geschrieben:die Ergebnisse sollen irgendwann nächste Woche ausgehängt werden. Habe beim Sekreteriat gefragt.
Weiß nicht wo du das her hast, ganz oben hatte ich ja Montag geschrieben.

Die Noten hängen jetzt auch aus.

ed90
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 2. Mai 2012 18:13

Re: Korrektur beendet

Beitrag von ed90 »

Stao hat geschrieben:An wen muss ich mich wenden, um einen Schein zu erhalten sobald die Ergebnisse hängen?
Ein Besuch im Sekretariat hilft weiter -> Mail an das Sekretariat mit Anliegen und Daten wie Fachbereich Matrikelnummer usw.
Genaueres weiß ich auch nicht, hab die Sekretärin grad auf dem Flur getroffen.

Antworten

Zurück zu „Archiv“