Fragen zu DKE Übung 2

Benutzeravatar
Trendopfer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 97
Registriert: 4. Jul 2006 13:01

Fragen zu DKE Übung 2

Beitrag von Trendopfer »

Hallo,

ich hatte da ein paar Fragen zu den Übungen 2:

1.1 Ich habe die Umschreibung von ERM zu Relationenmodell nicht ganz kapiert.
Muss man in der Klausur auch einfach nur die Entities und ihre Attribute in Tabellen reinschreiben und den Primärschlüssel anzeigen?
Was heißt FK in den Tabellen?

Warum ist "Angestellter" von Raum Filiale und Abteilung abhängig(es ist ja kein weak entity)?

2.1
b) 2NF ist verletzt wenn nicht alles komplett vom Primärschlüssel abhängig ist. Warum wird dann nur die FD B --> C aufgeführt? Das müsste doch genauso für alle anderen Regeln gelten da kein Element von R von A und B abhängig ist.

2.2
Was heißt hier Augmentation?

vielen Dank und Gruß!

Tomi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 122
Registriert: 22. Jan 2005 15:51

Re: Fragen zu DKE Übung 2

Beitrag von Tomi »

Hi,

da ich momentan die Übungen nicht zur Hand habe nur einige Anmerkungen:

- in der Klausur muss man die Relationen genau so wie in der Übung angeben, hierzu muss man aber einige Regeln beherrschen (die stehen im Buch, wenn gewünscht kann ich ja mal schauen, ob ich diese am WE hier zusammenfassen kann)

- FK steht für "Foreign key"

- "Augmentation" ist das selbe wie "Erweiterung" (Armstrongs Axiome)

HTH und Gruß,
Tomi

Antworten

Zurück zu „Archiv“