Modulare Modellbildung

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Modulare Modellbildung

Beitrag von hymGo » 24. Feb 2011 14:17

Hi,

ich wollte mal nachfragen ob in der Klausur, genauso wie schon in der Probeklausur, die Module für die Modulare Modellbildung "bereitgestellt" werden (falls so eine Aufgabe drankommen sollte)? Oder muss ich mir die ganzen Module, inklusive Gesetze und so, noch auf mein Blatt quetschen?

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von JanM » 25. Feb 2011 10:59

Ich fände es auch sehr gut, wenn ich das nicht auch noch aufschreiben müsste. Ich habe nämlich auch nicht mehr wirklich platz...

Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von hymGo » 25. Feb 2011 18:24

So mittlerweile bin ich fast mit dem Zettel fertig und habe kaum noch Platz, jetzt wäre die Information wirklich entscheidend, damit ich das Ding endlich mal fertig machen kann ^^

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Stumpf.Alex » 25. Feb 2011 18:41

Unverbindlich sage ich mal, dass die Probeklausur auch ein richtige Klausur hätte sein können, sonst wäre die Aktion ja sinnlos gewesen. Aber verbindlich Frage ich nochmal "Oben" nach.

Benutzeravatar
zimpfer
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 144
Registriert: 15. Mär 2009 01:07

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von zimpfer » 1. Mär 2011 20:55

Stumpf.Alex hat geschrieben:Unverbindlich sage ich mal, dass die Probeklausur auch ein richtige Klausur hätte sein können, sonst wäre die Aktion ja sinnlos gewesen. Aber verbindlich Frage ich nochmal "Oben" nach.
Schon eine Antwort erhalten?

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Stumpf.Alex » 2. Mär 2011 14:18

Jap. Das ist reines Schreibmaterial, also natürlich erlaubt (außer rot).

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von JanM » 2. Mär 2011 17:08

was hat das mit dem thema dieses threads zu tun?!?!?!?

werden die gesetze,.... der Module wie in der probeklausur angegeben, oder müssen die noch auf den zettel drauf?

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Christian_ » 2. Mär 2011 17:24

Stumpf.Alex hat geschrieben:Jap. Das ist reines Schreibmaterial, also natürlich erlaubt (außer rot).
diese Antwort passt wohl eher auf diesen Thread:
http://www.fachschaft.informatik.tu-dar ... 92&t=21681
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Stumpf.Alex » 2. Mär 2011 17:41

Oh ja sry, Thread verwechselt.

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von mister_tt » 2. Mär 2011 17:45

Wobei die Antwort auf die Frage dieses Threads durchaus auch noch aussteht ;)

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Stumpf.Alex » 2. Mär 2011 17:50


Benutzeravatar
hymGo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 4. Okt 2009 23:17

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von hymGo » 2. Mär 2011 20:30

Dort steht nun, dass man die gängige Symbole kennen (was nicht so das Problem ist) und Gleichungen unter Umständen selbst herleiten können soll (also ich persönlich kann mir die Gesetze nicht wirklich herleiten, vielleicht ist mein Kopf zu voll mit dem restlichen Stoff :D ). Also werden wohl keine Gesetze angegeben und ich darf mir diese aufschreiben, habe ich das nun richtig verstanden? Sorry für die "Verwirrtheit" ^^

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 643
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Modulare Modellbildung

Beitrag von Stumpf.Alex » 3. Mär 2011 15:55

Naja, wie immer halten sich halt die Assistenten zurück, wenn es um den Inhalt der Klausur geht. Also wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann müsstet ihr die Module auf euren Zettel notieren.

Antworten

Zurück zu „Archiv“