UE 13 A2a Testcase

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von m_stoica »

Natürlich die zur Aufgabe passende Version.

@bashFish: In der Wikipedia steht sogar was zum "Scheißhaufen": http://en.wikipedia.org/wiki/Tiktaalik
Zuletzt geändert von m_stoica am 31. Jan 2010 20:39, insgesamt 1-mal geändert.

Stumpf.Alex
Nerd
Nerd
Beiträge: 647
Registriert: 1. Okt 2007 12:40
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von Stumpf.Alex »

Ein neuer Testcase sollte bereits online sein.

bashFish
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 77
Registriert: 3. Okt 2007 17:38

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von bashFish »

... der wieder falsche werte hat?! die diesmal garnit stimmen?

alex05
Erstie
Erstie
Beiträge: 22
Registriert: 13. Okt 2009 20:29

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von alex05 »

Also mit dem neuen Testcase gehts jetzt.

Immerhin kam der noch vor dem Abgabetermin raus... :roll:

JanK
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 11. Apr 2008 20:30

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von JanK »

Bei mir läuft's jetzt mit dem Testcase.

Wäre schön, wenn die Aufgaben in Zukunft gründlicher geprüft würden.

(das erneute setzen von "fehler" auf 0 nach jedem Test ist überings auch falsch, so macht nur das letzte Setzen auf 1 Sinn…)

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: UE 13 A2a Testcase

Beitrag von m_stoica »

ein kleiner Tipp für die Zukunft: Wie wäre es wenn man den Testcase einmal über die Musterlösungsimplementierung laufen lassen würde, bevor man ihn veröffentlicht?

Antworten

Zurück zu „Archiv“