Ü12 - A2 a

eesti
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 6. Okt 2008 20:59
Wohnort: Darmstadt

Ü12 - A2 a

Beitrag von eesti »

um den Steifigkeitskoeffizienten zu berechnen, brauche ich ja die Eigenwerte der Jacobi-Matrix.
Kann ich da dann für epsilon einen konkreten Wert einsetzen um dann ein konkretes Ergebnis zu erhalten oder soll ich das nur Abschätzen?
:?:

Niggi
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 82
Registriert: 15. Apr 2009 15:16
Kontaktdaten:

Re: Ü12 - A2 a

Beitrag von Niggi »

Hi

also ich hab es für ein bestimmtes epsilon gezeigt und daraufhin argumentiert und gezeigt, dass für kleinere epsilon der Steifigkeitskoeffizient größer wird.
Denke das ist ausreichend

grüße

Christian M.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 62
Registriert: 14. Okt 2008 17:16

Re: Ü12 - A2 a

Beitrag von Christian M. »

Ich habe nur argumentativ begründet, warum der Steifigkeitskoeffizient für kleine \(\epsilon\) sehr groß wird.

eesti
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 6. Okt 2008 20:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Ü12 - A2 a

Beitrag von eesti »

vielen dank

Antworten

Zurück zu „Archiv“