P7 Illegal Arguments

Benutzeravatar
Twister11
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 48
Registriert: 26. Nov 2005 14:18
Kontaktdaten:

P7 Illegal Arguments

Beitrag von Twister11 »

Koennte mir jemand sagen an was man genau alles denken muss?
Eingaben NULL pruefe ich nicht, weil die NullPointerException automatisch geworfen werden. Muss man die fangen und eine IllegalArgumentException werfen?
Ansonsten werfe ich eine
InvalidCharException wenn: entweder ein char ausserhalb der range 0 und 255 gelesen wird wobei ich nicht weiss wie das funktionieren soll, denn read() liest ja immer einen Wert aus diesem Bereich wenn ich nicht irre...
...aber falls nicht hab ich trotzdem mal ne abfrage geschrieben die da prueft das diese bedingung eingehalten wird.
Ansonsten, wenn eine bitfolge aus der komprimierten datei gelesen wird die im huffmanTree nicht vorhanden ist, auch wenn mir nicht klar ist wann das passieren koennte, (sprich wenn der huffmanTree aus der CodeTable irgendwo keine Blaetter hat zb, dann werfe ich auch.
Ich werfe allerdings nicht, wenn der HuffmanTree der aus einer CodeTable aufgebaut wird irgendwo kein Blatt hat (also ins leere laeuft)... dieser Zweig aber spaeter nie aufgerufen wird. Muss man das auch testen? Was gibts sonst noch?

Was genau testet denn dieser IllegalArgumentTest?

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Beitrag von MisterD123 »

das einzige was der testet ist, ob du n file mit char(0) (sprich dem zeichen was du nachher als EOF verwenden sollst, was also in den dateien nicht vorkommen darf die du einliest => invalid character exception) akzeptierst. Bytes aus so nem reader wie wir ihn benutzen sollen liegen immer im bereich 0-255 ;) was außerhalb kann garnicht passieren

Benutzeravatar
Abo
Erstie
Erstie
Beiträge: 18
Registriert: 16. Apr 2007 15:29
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Abo »

Hallo zusammen.

ich bekomme folgende Fehler beim Testen:
Testsuite: TestIllegalArguments
Tests run: 1, Failures: 1, Errors: 0, Time elapsed: 0.043 sec

Testcase: testIllegal took 0.012 sec
FAILED
You accepted illegal input data!
junit.framework.AssertionFailedError: You accepted illegal input data!
at TestIllegalArguments.testIllegal(TestIllegalArguments.java:12)
Ich prüfe nach folgenden Kriterien:

1. leere Datei
2. gültige Datei
3. ob es eine Text-Datei ist
4. Zeichenbereich von 0...255
5. etc...


mir fehlt es nicht mehr ein, was es sein sollte.

Hat jemand eine Idee? Damit wäre echt viel geholfen!
Ich denke, ich stehe auf dem Schlauch und mir fehlt irgendeine Denkrichtung!

MfG


2.

HolgerF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 263
Registriert: 16. Jan 2007 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von HolgerF »

Das einzige, worauf du testen sollst, ist, dass KEINE 0 enthalten ist. Dein Zeichenbereich ist also falsch (und würde auch keinen Sinn machen, weil ein Byte immer im Bereich 0-255 ist).

m_hof
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 9. Jan 2005 13:37
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von m_hof »

nur noch mal, damit ich sicher bin...
ich muss den int-wert des characters auf 0 pruefen? falls "true" eine fehlermeldung ausgeben?!?

HolgerF
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 263
Registriert: 16. Jan 2007 14:20
Kontaktdaten:

Beitrag von HolgerF »

Keine Fehlermeldung ausgeben, Exception werfen ;) Aber ja, eingelesenes Zeichen == 0 => Exception.

Antworten

Zurück zu „Archiv“