Seite 1 von 1

In eigener Sache: FoP-Projekt WS 17/18

Verfasst: 28. Sep 2017 09:44
von Prof. Karsten Weihe
Hallo allerseits,

ich suche noch Leute, die Interesse hätten, im Zeitraum Oktober - November 2017 an der Erstellung der Aufgabe für das FoP-Projekt im Wintersemester 2017/18 mitzuwirken. Sprache bleibt Java.

Das Projekt soll gezielter als bisher Grundkompetenzen des prozeduralen Programmierens einüben, auf denen dann die weiterführenden Lehrveranstaltungen (nicht nur AuD) aufbauen. Konkret werden Manipulationen von Arrays und Listen mit Schleifen und Rekursion im Vordergrund stehen, ähnlich wie bei den einfacheren Methoden in CodeMonkeys. Diese Methoden sollen dann Operationen auf Graphiken realisieren (Graphik = Array oder Liste von Graphikobjekten).

Die Tätigkeit lässt sich so ausgestalten, dass Sie entweder für Euro oder für CP daran mitwirken können.

Interessenten melden sich bitte direkt bei mir: weihe@cs.tu-darmstadt.de.

KW

Re: In eigener Sache: FoP-Projekt WS 17/18

Verfasst: 29. Sep 2017 07:16
von Prof. Karsten Weihe
Hallo allerseits,

ich suche noch Leute, die Interesse hätten, im Zeitraum Oktober - November 2017 an der Erstellung der Aufgabe für das FoP-Projekt im Wintersemester 2017/18 mitzuwirken. Sprache bleibt Java.

Das Projekt soll gezielter als bisher Grundkompetenzen des prozeduralen Programmierens einüben, auf denen dann die weiterführenden Lehrveranstaltungen (nicht nur AuD) aufbauen. Konkret werden Manipulationen von Arrays und Listen mit Schleifen und Rekursion im Vordergrund stehen, ähnlich wie bei den einfacheren Methoden in CodeMonkeys. Diese Methoden sollen dann Operationen auf Graphiken realisieren (Graphik = Array oder Liste von Graphikobjekten).

Die Tätigkeit lässt sich so ausgestalten, dass Sie entweder für Euro oder für CP daran mitwirken können.

Interessenten melden sich bitte direkt bei mir: weihe@cs.tu-darmstadt.de.

KW