Serverprobleme

Benutzeravatar
SophiaLi1
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 542
Registriert: 5. Jan 2014 11:48

Re: Serverprobleme

Beitrag von SophiaLi1 » 27. Jun 2017 09:08

Na super, wegen den Serverproblemen konnte ich nicht am Wochenende wie geplant Codemonkey üben. Mir fehlen jetzt die Hälfte der Methoden. Wie soll ich mich jetzt auf das Testat heute Nachmittag vorbereiten? Muss ich mich wohl doch abmelden...

mdk
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 43
Registriert: 18. Apr 2014 10:33

Re: Serverprobleme

Beitrag von mdk » 27. Jun 2017 09:16

Es ist bedauerlich, dass dieses fehlerhafte System eingesetzt wird, damit sich Studierende die Prüfungszulassung erarbeiten sollen. Mal wieder geht nichts. Nicht jeder Studierende hat den ganzen Tag Zeit, um dann die Plattform zu nutzen, wenn sie mal funktioniert.

deryugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2017 09:44

Re: Serverprobleme

Beitrag von deryugo » 27. Jun 2017 09:53

Ehrlich gesagt kann ich nur eins dazu sagen,
es ist BELASTEND.
Ich habe jetzt schon 2x das gleiche Problem gehabt.
Einmal wurde ich kurz vor einem Nabla-Testat nach Hause geschickt, weil das System nicht funktioniert hat. Heute genau das gleiche Problem für mein Codemonkeys-Testat. Das ist einfach ne schlappe Leistung.
Zuletzt geändert von deryugo am 27. Jun 2017 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Bömmel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 7. Mai 2017 12:17

Re: Serverprobleme

Beitrag von Bömmel » 27. Jun 2017 09:54

das darf doch wohl nicht wahr sein, ich habe morgen testat und wollte heute nochmal üben, und es funktioniert gar nichts!!! das ist mehr als verantwortungslos, eine absolute frechheit und sauerei! wie kann so etwas nur über die klausurzulassung entscheiden!? Absolut unverständlich. :x :x :x :x :x
Zuletzt geändert von Bömmel am 27. Jun 2017 10:05, insgesamt 2-mal geändert.

Voleuro
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 14. Mai 2017 15:21

Re: Serverprobleme

Beitrag von Voleuro » 27. Jun 2017 09:56

Hallo,
Bei mir ist auch keine Aufgabe mehr abrufbar! Ich schließe mich euch vollkommen an. Es kann doch nicht sein, dass wir uns anhand einer Plattform auf Testate vorbeireiten sollen, die gefühlt zur Hälfte nicht erreichbar ist und den Rest der Zeit nur vollkommen buggy. :roll:
Da will man gerade mal den Vormittag nutzen an dem man mal Zeit hat um sich weiter auf das Testat morgen vorzubereiten und schon ist die Lernplattform wieder down..
Bitte macht was dagegen!

deryugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2017 09:44

Re: Serverprobleme

Beitrag von deryugo » 27. Jun 2017 10:07

Ich sitze schon 2 Std im Piloty und wollte was für Codemonkeys machen... Codemonkeys nützt auch wirklich nichts, 80% der Studenten vergessen eh alles nach 1 Woche. Man muss sich das sowieso nochmal vor der Klausur angucken. Die Assistenten antworten nicht mehr, die haben wahrscheinlich auch keine Lust mehr.

felixd
Nichts ist wie es scheint
Beiträge: 23
Registriert: 14. Mai 2017 22:15

Re: Serverprobleme

Beitrag von felixd » 27. Jun 2017 10:21

Die Überlastung des Servers ist nicht der einzige Kritikpunkt an Nabla/Codemonkeys. Aber ja, SEHR fragwürdig.

Skypsycher
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16. Mai 2017 13:00

Re: Serverprobleme

Beitrag von Skypsycher » 27. Jun 2017 10:53

Ich stimme euch allen voll und ganz zu. Zu wissen, bald Testat zu haben, aber wegen Serverproblemen nicht lernen zu können, ist extrem frustrierend. Fehler in den Aufgabenstellungen, die mit 1x Korrekturlesen zur Hälfte behoben werden könnten, sowie Fehler die einfach grundsätzlich pure Verwirrung schaffen, da manche Whitelist-Methoden nicht aufgezählt werden etc, machen das Ganze nicht besser. Ich sehe es ebenfalls so, dass die Studienleistung unabhängig von Codemonkeys sollte. Andernfalls sehe ich mich gezwungen, das an das Beschwerde- und Verbesserungszentrum der TU weiterleiten zu müssen.

Vykyfikation
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 9. Mai 2017 12:44

Re: Serverprobleme

Beitrag von Vykyfikation » 27. Jun 2017 11:32

Prinzipiell sollte man sich bei so etwas erstmal an die Fachschaft wenden, damit die mit dem Professor und den Assistenten konstruktive Lösungen finden kann. Das funktioniert in den meisten Fällen. Ich selbst bin in der Elektrotechnikfachschaft und wir haben dadurch schon häufiger eine Lösung gefunden. Die Beschwerdestellen sind leider häufig mit der ganzen Situation nicht vertraut. Ich werde mich heute mal an die Informatikerfachschaft wenden und die fragen, ob sie eine Idee haben, wie man die ganzen Probleme lösen könnte. Ich kann mir vorstellen, dass es sehr hilft, wenn mehrere Leute zur Fachschaft gehen oder Probleme per E-Mail (wir@d120.de) schildern.

Benutzeravatar
SophiaLi1
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 542
Registriert: 5. Jan 2014 11:48

Re: Serverprobleme

Beitrag von SophiaLi1 » 27. Jun 2017 12:03

Vykyfikation hat geschrieben:
27. Jun 2017 11:32
Ich kann mir vorstellen, dass es sehr hilft, wenn mehrere Leute zur Fachschaft gehen oder Probleme per E-Mail (wir@d120.de) schildern.
Ja, je mehr Leute ihre Probleme schildern, desto eher wird einem geholfen. Bitte schreibt eine Email an die Fachschaft.

goerlibe
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 51
Registriert: 24. Apr 2017 19:22

Re: Serverprobleme

Beitrag von goerlibe » 27. Jun 2017 12:24

Unbedingt solltet ihr IMMER eure Probleme hier sachlich schildern! Die Fachschaft schaut auch ins Forum und liest hier mit!
Aber noch besser: Mail an lust@d120.de - die sind die richtige Anlaufstelle, aber damit die auch wirklich etwas ausrichten könne, braucht es viele, viele, viele, viele,...Mails!
  • Ich habe CM1 erst im 3ten Anlauf machen können, Nabla1 erst im 2ten Anlauf, da die Server down waren. Theorie 3 ist auch ohne Benachrichtigung ausgefallen. - Fahrtzeit jeweils mehr als 2*2,5 Stunden (da die Bahnstrecke umgebaut wird)
  • Die Veranstaltung ist schlecht organisiert (erst das Testat, dann die Hörsaalübungen und die Vorlesung dazu - wieso??)
  • CM1 Testat: viele (ca 5?) Punkte wurden mir durch timeout verhagelt und ich habe enorm viel Zeit verloren durch langes Warten auf Antwort des Servers - sonst hätte ich sicherlich volle Punktzahl geschafft! (trotz unverständlicher Aufgabenstellungen, Inkonsistenz (zB next() vs getNext() - wie oft hab ich mich da vertippt...) und auch ohne Copy/Paste - mensch das hat genervt...)
  • Nabla Testat: wichtige Hinweise (normalerweise in rot) fehlen im Testat!
  • Weder Nabla noch CodeMonkeys sind geeignet, um sich Wissen anzueignen / Programmieren zu üben. Man eignet sich Routinen an, um das Testat zu bestehen, das Wissen selbst bleibt auf der Strecke. (Die Sortieralgorithmen aus Nabla1 konnte ich schon während dem Testat nicht mehr - nur noch meine Routine, um die Punkte zu kriegen)
  • Es gibt nahezu keine Hilfe hier im Forum - (dieser Thread ist seit einem Monat ungelöst...)
  • Sehr oft kann man nicht lernen, da der Server nicht erreichbar ist
So etwas müsst ihr dem lust-Ausschuss schreiben - sonst verändert sich da nichts...
Und bitte bedenkt, dass die Tutoren meist nichts dafür können - im Gegenteil, die haben genauso damit zu kämpfen wie wir auch. Schaut mal, wie sich CodeMonkeys seit Beginn des Semesters verbessert hat und überlegt wie viel Mehrarbeit die haben beim Beantworten der SupportMails von Nabla! Kein Wunder, dass da keine Zeit mehr übrig bleibt, um hier im Forum Fragen zu beantworten... (Ich würde auch keine unbezahlten Überstunden machen)
Zuletzt geändert von goerlibe am 27. Jun 2017 13:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SophiaLi1
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 542
Registriert: 5. Jan 2014 11:48

Re: Serverprobleme

Beitrag von SophiaLi1 » 27. Jun 2017 12:37

Hallo allerseits,

CodeMonkeys ist massiven Angriffen ausgesetzt, die einen geordneten Betrieb unmöglich machen.

Daher habe ich die Entscheidung getroffen, dass zur Prüfungszulassung die geforderten Punktzahlen bei Nabla (40%) und Theorie (60%) ausreichen, es wird keine Punktzahl aus CodeMonkeys mehr gefordert.

Damit sind wir ungefähr in derselben Situation wie 2016, als beinahe die Hälfte aller Klausurteilnehmer - offenbar vor allem wegen mangelnder Programmierkenntnisse - die Klausur nicht bestanden hat. Selbstverständlich wird weiterhin in den Klausuraufgaben 4+5 erwartet, dass Sie so gut programmieren können, wie Sie es mit CodeMonkeys einüben können.

Der Bonus kann weiterhin erworben werden, die Bedingungen dafür bleiben dieselben wie bisher.

Anonyme Nutzung von CodeMonkeys wird bis auf weiteres gesperrt.

KW
Zum Glück!

kommiker
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 51
Registriert: 24. Apr 2017 19:25

Re: Serverprobleme

Beitrag von kommiker » 27. Jun 2017 12:42

Vielen Dank für die Weiterleitung, habe es gar nicht im Forum gesehen gehabt :)

lg kommiker

Vykyfikation
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 9. Mai 2017 12:44

Re: Serverprobleme

Beitrag von Vykyfikation » 27. Jun 2017 12:51

Das ist so unglaublich erleichternd! Und man muss sagen, auch wenn Herr Weihe selten geantwortet hat, so scheint er zumindest mitgelesen zu haben und die einzig richtige Entscheidung getroffen zu haben! Ich bin so überglücklich!

Hans123
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 12. Jun 2017 13:23

Re: Serverprobleme

Beitrag von Hans123 » 27. Jun 2017 12:55

Ja da kann man wirklich nur erleichtert drüber sein und ich hätte mittlerweile auch nicht mehr damit gerechnet. Also top, super Entscheidung Herr Weihe :)

Antworten

Zurück zu „Archiv“