[triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Mel
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2017 20:29

[triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von Mel » 24. Jun 2017 10:10

Guten Morgen!

Ich verzweifel grad etwas an Codemonkey. Das ist mein Code

Code: Alles auswählen

{
    if(a>array.length || b>array.length || c>array.length)
    {
        return false;
    }
    else if(a<0 || b<0 || c<0)
    {
        throw new IndexOutOfBoundException();
    }
    else
    { //Zeile 12
        new <T> temp;
        temp=array[a];
        array[a]=array[b];
        array[b]=array[c];
        array[c]=temp;
        return true;
    }
}
Das ist die Fehlermeldung von Codemonkey

Code: Alles auswählen

Method – public boolean rotateTriples(Listobject<T>[] array, int a, int b, int c)
Message – Encountered " ";" "; "" at line 12, column 21. Was expecting one of: "(" ... "[" ... "@" ...
Ich hab in meinem Code oben die Zeile 12 markiert. Mir wird einfach nicht klar was Codemonkey will? Der Code compiliert in anderen Entwicklungsumgebungen, deswegen glaube ich, dass das ein Codemonkey Problem ist.
Ich hoffe mir kann das jemand helfen.

Liebe Grüße,
Mel

Hans123
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 12. Jun 2017 13:23

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von Hans123 » 24. Jun 2017 10:22

Der Aufruf new <T> ist wohl nicht korrekt bzw erlaubt, da du keine Konstruktoren verwenden sollst. Also versuch einfach mal Listobject<T> temp = array[a]. Und du hast bei der Exception ein s bei Bounds vergessen ;)

Ich glaube außerdem, dass deine Tauschordnung falsch ist, aber das sollte ja kein großes Problem sein.

joshimoo
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 25. Apr 2015 17:16

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von joshimoo » 24. Jun 2017 10:28

Das Problem betrifft wohl eher die Zeile danach:

Code: Alles auswählen

    { //Zeile 12
        new <T> temp;
        temp=array[a];
Dazu wuerde ich empfehlen sich nochmal anzuschauen wie generics in java funktionieren.

Mel
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. Apr 2017 20:29

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von Mel » 24. Jun 2017 11:16

:oops: klar, an die Generics hatte ich nicht gedacht, danke!

Benutzeravatar
SophiaLi1
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 542
Registriert: 5. Jan 2014 11:48

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von SophiaLi1 » 24. Jun 2017 15:33

Mir ist auch aufgefallen, dass die Zeilenangabe immer um eins falsch ist. Bei solchen Fehlermeldungen ist immer die Zeile danach gemeint. Hab mich auch schon ausreichend über Gespenster-Zeichen gewundert (:

goerlibe
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 51
Registriert: 24. Apr 2017 19:22

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von goerlibe » 25. Jun 2017 20:51

Nicht unbedingt 1 Zeile
CM formatiert intern deinen Code anders, Kommentarzeilen werden zB entfernt - da kann es dann auch um mehrere Zeilen verrutschen

Lovgren
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 25. Jun 2017 17:54

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von Lovgren » 25. Jun 2017 23:14

Die Fehlermeldungen sind so oder so ... nicht Aussagekräftig genug.

Benutzeravatar
SophiaLi1
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 542
Registriert: 5. Jan 2014 11:48

Re: [triple im Array rotieren] Codemonkey sieht Gespenster?

Beitrag von SophiaLi1 » 26. Jun 2017 20:45

goerlibe hat geschrieben:
25. Jun 2017 20:51
Nicht unbedingt 1 Zeile
CM formatiert intern deinen Code anders, Kommentarzeilen werden zB entfernt - da kann es dann auch um mehrere Zeilen verrutschen
Danke für den Hinweis!

Antworten

Zurück zu „Archiv“