Result expression 5 does not maintain the correct elements.

Benutzeravatar
misafir
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 19. Okt 2008 05:13

Result expression 5 does not maintain the correct elements.

Beitrag von misafir »

Hallo, folgender Testfall schlägt bei mir fehl:
Result expression 5 does not maintain the correct elements after calling evaluate().

Erwartet wird 8911877936492974499711696 als Ergebniss. Meine Code spuckt jedoch 8911877928667906546962220 aus.

Die exp5 lautet : 8923747823478892340892304+47823748927394789*2347283479233434343434344/253728457832423423424-12312312312313123123123

Initialisiert wird die MathList mit dem IntegerCalculator.

Führt man nun die Divide Methode vom BigInteger auf die beiden im Term zu teilenden Zahlen bekommt man:
Divide result: 2347283479233434343434344 / 253728457832423423424 = 9251

Wolfram Alpha sagt nun für folgenden Term : 8923747823478892340892304+47823748927394789*9251-12312312312313123123123 = 8911877928667906546962220

was meinem Ergebniss entspricht. Ist da ein Fehler im Test oder mach ich was falsch ?

Benutzeravatar
m_plaul
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 39
Registriert: 27. Mai 2009 12:43

Re: Result expression 5 does not maintain the correct elemen

Beitrag von m_plaul »

Code: Alles auswählen

8923747823478892340892304+47823748927394789*2347283479233434343434344/253728457832423423424-12312312312313123123123
8923747823478892340892304+112255895772281464161826246675958989233416/253728457832423423424-12312312312313123123123
8923747823478892340892304+442425326395281942515-12312312312313123123123
8924190248805287622834819-12312312312313123123123
8911877936492974499711696
Hilft das?

Benutzeravatar
misafir
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 19. Okt 2008 05:13

Re: Result expression 5 does not maintain the correct elemen

Beitrag von misafir »

Hat geholfen, danke!
Mein Fehler lag darin, dass ich erst nach DIV dann nach MUL gesucht hatte. Mit einem OR klappt alles. Das ganze passt dann auch eher zu den Beschreibungen in Step1 & 2 und den dazugehörigen Funktionsnamen.

Antworten

Zurück zu „Archiv“