Praktikum 5 Laufzeit

Benutzeravatar
Le_Coeur
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 135
Registriert: 18. Apr 2009 12:39
Kontaktdaten:

Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von Le_Coeur »

Und meine Lieblings - Frage, wie lange laeft bei euch alle Testen(besonders 5)?

Niggi
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 82
Registriert: 15. Apr 2009 15:16
Kontaktdaten:

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von Niggi »

also auf meinem rechner kam es zu knapp 60 sek alles

aufm Server warns 19,8sek

Benutzeravatar
rhaban
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 29. Okt 2008 22:40
Kontaktdaten:

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von rhaban »

ohne optimierung 11,9sek am eigenen pc (c2d 2.5ghz)
Drums, here it comes..

Manolis
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 61
Registriert: 29. Sep 2008 21:41
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von Manolis »

Also, ich muss sagen, dass meine Tests zwar alle laufen, aber insgesamt fast 5 Minuten brauchen (davon bis auf knapp 5 sekunden alles in Step 5). Gibt es irgend eine weitere Abbruchbedingung oder so?!?
IT Consultant der msg systems ag und Hochschulpate (Alumnus) der TU Darmstadt

> Bei Fragen und Interesse kommt gerne auf mich zu: Manolis.Pavlakis@msg.group

Manolis
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 61
Registriert: 29. Sep 2008 21:41
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von Manolis »

Ok, hat sich erledigt, hab das Problem gefunden! Hätte nie gedacht, dass einfügen und wieder teilweises Entfernen von Elementen einer Liste die Laufzeit so in die Höhe treiben kann :mrgreen:
IT Consultant der msg systems ag und Hochschulpate (Alumnus) der TU Darmstadt

> Bei Fragen und Interesse kommt gerne auf mich zu: Manolis.Pavlakis@msg.group

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von mister_tt »

Manolis hat geschrieben:Ok, hat sich erledigt, hab das Problem gefunden! Hätte nie gedacht, dass einfügen und wieder teilweises Entfernen von Elementen einer Liste die Laufzeit so in die Höhe treiben kann :mrgreen:
Danke, Mano ;D Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was bei testNotXYSorting nicht funzt...

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von daniel_b »

mister_tt hat geschrieben:
Manolis hat geschrieben:
Danke, Mano ;D Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was bei testNotXYSorting nicht funzt...
StackOverflow? Schau mal, wo du deine Schnittvertikale herbekommst. Wenn du die nur anhand der x-Koordinaten der x-sortierten Liste ausmachst, bekommst du Probleme bei der 2. Hälfte des Tests wo alle Punkte x=0.1 haben.

Benutzeravatar
ff1010
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2009 17:33
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von ff1010 »

daniel_b hat geschrieben:
mister_tt hat geschrieben:
Manolis hat geschrieben:
Danke, Mano ;D Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was bei testNotXYSorting nicht funzt...
StackOverflow? Schau mal, wo du deine Schnittvertikale herbekommst. Wenn du die nur anhand der x-Koordinaten der x-sortierten Liste ausmachst, bekommst du Probleme bei der 2. Hälfte des Tests wo alle Punkte x=0.1 haben.
Genau das ist bei mir auch die ganz große Frage... habe immernoch nicht ganz verstanden, was ich eigentlich mit dem Y anfangen soll... Kann da vielleicht jemand einen kleinen Tipp geben?

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von daniel_b »

ff1010 hat geschrieben:habe immernoch nicht ganz verstanden, was ich eigentlich mit dem Y anfangen soll...
Ich musste das Cormen-Kapitel auch ungefähr 25x lesen, aber da steht wirklich alles drin.
Zu Y.. habe das gerade so in Erinnerung, dass die Prüfung, ob es eine noch minimalere Distanz über die Trennlinie gibt auf der y-sortierten Liste laufen muss.

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von daniel_b »

Ach so, zum Thema noch: 23 Sekunden.. davon test5smallRandom() 14s und test5bigRandom() 4.

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von mister_tt »

daniel_b hat geschrieben:
mister_tt hat geschrieben: Danke, Mano ;D Jetzt muss ich nur noch rausfinden, was bei testNotXYSorting nicht funzt...
StackOverflow? Schau mal, wo du deine Schnittvertikale herbekommst. Wenn du die nur anhand der x-Koordinaten der x-sortierten Liste ausmachst, bekommst du Probleme bei der 2. Hälfte des Tests wo alle Punkte x=0.1 haben.
Richtig, StackOverflow... Naja, will ja mit dem Median "teilen"... Und der müsste ja das mittlere Element der Liste X sein... Sehe darin kein Problem... :?

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von daniel_b »

mister_tt hat geschrieben: Richtig, StackOverflow... Naja, will ja mit dem Median "teilen"... Und der müsste ja das mittlere Element der Liste X sein... Sehe darin kein Problem... :?
Dann schau nochmal genauer hin. Wie gesagt, die zweite Hälfte der generierten Testpunkte besteht aus Punkten, die alle x=0.1 haben. Das ist am Anfang nicht weiter tragisch, da du noch andere x-Werte in der Liste hast. Aber ab einer gewissen Rekursionsstufe hast du wirklich nur noch x=0.1 drin. Und jetzt überleg für diese Situation nochmal, wie deine am Median geteilten Listen im nächsten Schritt aussehen werden.

Benutzeravatar
BillyIdle
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Jun 2009 04:33

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von BillyIdle »

Der Median muss nicht zwangslaeufig Element der Menge sein.
Lies' den Kommentar nochmal Wort fuer Wort, ich hatte den gleichen Fehler.
Dieser Satz ist falsch.

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von daniel_b »

Hab gerade gemerkt, dass ich gar nich am Median sondern am Durchschnitt der x-Werte teile. :mrgreen:

Ändert aber rein gar nichts an dem Problem, von dem ich hier gerade erzähle.

mister_tt
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 502
Registriert: 29. Sep 2008 15:54

Re: Praktikum 5 Laufzeit

Beitrag von mister_tt »

Hui... Man muss halt dann wirklich aufpassen, dass in der partitionByXCoordinate die Elemente im Falle c.x == x gleich auf die beiden Listen aufgeteilt werden... Das ist bei mir allerdings bis jetzt noch eine sehr unschöne Lösung mit einer Integer Hilfsvariablen... Vielleicht fällt mir ja noch eine schönere ein...
BillyIdle hat geschrieben:Der Median muss nicht zwangslaeufig Element der Menge sein.
Lies' den Kommentar nochmal Wort fuer Wort, ich hatte den gleichen Fehler.
Das is wohl wahr - das erleichtert die Auswahl aber erheblich...

Antworten

Zurück zu „Archiv“