pass >>> LATE! <<<

Benutzeravatar
misafir
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 19. Okt 2008 05:13

pass >>> LATE! <<<

Beitrag von misafir »

Guten Abend. Ich hoffe das Topic hat nicht zuviel veraten :roll:

Ich hab ne Frage, undzwar.. Gibt es eine Toleranzgrenze, wo man sagen kann z.B. erfolgreich getestete Praktikas die bis 10 Minuten über der Zeit sind könnten noch akzeptiert werden?

Mein Problem ist, meine Praktikumaufgabe läuft zwar. Wurde aber 1 Minute und 40 Sekunden verspätet hochgeladen :(

Submitted at Source Result
2009-05-11 00:00:40 code pass >>> LATE! <<<


Kann man da noch auf Gnade vor Recht hoffen?

Benutzeravatar
bruse
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Aug 2006 22:42

Re: pass >>> LATE! <<<

Beitrag von bruse »

Dafür würde ich mich an Wes Terpstra wenden. Angesichts der Aussage in den Folien, dass bei Nichteinhaltung des Ablaufs "keine Gnade gewährt" wird, würde ich mich aber schon mal mit einem "Nein" abfinden.
Un hombre de frente a una ventana
Súper lúcida la mirada
Recorre el paisaje y no,
no es su interior, es luna.

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: pass >>> LATE! <<<

Beitrag von daniel_b »

Mir is klar, dass irgendwo ne Grenze gezogen werden muss. Wenn man 2 Minuten zu spät am Flieger ist, isser auch weg. Und bei Toleranz kommt dann immer jemand, der Toleranz+1 will. Trotzdem hoffe ich, dass man in Grenzfällen gerade in Anbetracht dieser super-strikten Punkteregelung ein wenig "Wohlwollen" bei der Abgabe zeigt... :D

Kann man nicht eine Punkteabstufung an die Testcases knüpfen? Dann könnte man auch Punkteabzug pro "Verspätungseinheit" einführen.

Antworten

Zurück zu „Archiv“