Seite 1 von 1

Terminzuweisung überschneidet sich mit MatheVL

Verfasst: 23. Apr 2009 15:08
von MaBo
Hallo zusammen,

durch die Vorverlegung von Mathe2 überschneidet sich mein Praktikumstestatstermin mit der Vorlesung,
weil ich vor Mathe ja Zeit hatte für das Testtat. Nun weiss ich seit Dienstag, dass Mathe vorverlegt wurde... :?

Nun brauche ich einen neuen Termin für das Testtat. Da ich aber sicher nicht der einzige bin, dem das passiert ist, wollte ich fragen wem
es ebenso ergangen ist und von ofizieller Seite mal ein Statement zu diesem Problem zu erbitten. Was kann man machen, wie geht es jetzt weiter :?:

Viele Grüße
MaBo

Re: Terminzuweisung überschneidet sich mit MatheVL

Verfasst: 23. Apr 2009 15:38
von dk1001
Beim Veranstalter - oder besser noch beim zuständigen Assistenten - melden wäre zum Beispiel eine Idee. ;)

Da man aber nur zu dem Termin erscheinen muss, wenn man einbestellt wurde und das Testat dank zweiwöchigem Praktikum auch nur alle zwei Wochen maximal zwangsverpflichtend stattfinden kann dürfte das nicht so das riesen Problem sein - ich z.B. hab sinniger weise eine teilweise Überschneidung mit meiner GdI Übung... ;)

Ein Frage sei mir aber gestattet: Was hättest du, selbst wenn Mathe II im ersten Teil des Semester nicht verlegt worden wäre, den im zweiten Teil des Semester gemacht? Da war ja die Überschneidung mit Mathe II schon vorher klar...