Seite 1 von 1

Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 6. Jul 2017 11:35
von Vykyfikation
Hallo
Ich wollte mal fragen, wie viele Fehlepunkte man insgesammt haben darf um noch den Bonus zu bekommen. Man muss ja 90% insgesammt richtig haben. Wenn einem jetzt 2 Punkte zur vollen Punktzahl fehlen würden. Könnte man dann noch den Bonus bekommen?
Z.B. 1. Testat 2/2; 2a. Testat 3/3; 2b. Testat 3/3; 3. Testat 3/3; 4.Testat 3/4; 5. Testat 3/4 --> 17/19 = 89,5% Also nicht bestanden?

Re: Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 6. Jul 2017 15:54
von SophiaLi1
Soweit ich mich erinnere, muss man 85% der Punkte haben und es gibt 20 Punkte insgesamt. Das wären dann 17 von 20 Punkten für den Bonus.

Re: Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 8. Jul 2017 15:41
von Tim Rieber
Woher weißt du, dass es 20 Punkte sind? Ich dachte, es gäbe insgesamt (in Reihenfolge der Übungen) 2+3+3+3+4+4 = 19 Punkte.

Re: Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 9. Jul 2017 14:33
von SophiaLi1
Ja, das weiß ich nicht so ganz genau. Ich hatte am Anfang glaube ich mal irgendwo hier im Forum gefragt und jemand meinte, dass es ca. 20 Punkte werden. Das stand wohl damals noch nicht so ganz genau fest. Ich denke auch, dass es 19 Punkte insgesamt geben wird, aber da kann man dann 85% nicht so glatt ausrechnen.

Edit: viewtopic.php?f=562&t=36178&p=175157#p175157
Dort habe ich meine Frage gestellt.

Re: Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 11. Jul 2017 19:37
von vlad
Falls es noch relevant ist, nach Dr. Weihe braucht man min. 17 Punkte von 19 möglichen für den Bonus

Re: Wie viele Fehler darf man haben?

Verfasst: 12. Jul 2017 11:42
von SophiaLi1
Danke für die Info! Dann ist es ja noch viel schwerer, den Bonus zu bekommen und die Grenze liegt damit eher bei 90% als bei 85%. Noch ärgerlicher ist es dann, wenn man 16/19 = 84.2% hat.