H 6.4 b

ab26iget.stud.tu
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 14. Okt 2008 20:19

Re: H 6.4 b

Beitrag von ab26iget.stud.tu »

Danke !
dann wird G definitiv als 1 kodiert,

biber
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 24
Registriert: 16. Apr 2009 20:11

Re: H 6.4 b

Beitrag von biber »

okay

dstorck
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 63
Registriert: 26. Mär 2009 07:58

Re: H 6.4 b

Beitrag von dstorck »

Also irgendwie komm ich nicht auf die Lösung, ich habe jetzt den Baum gezeichnet, ich habe mit den 2 niedrigsten Angefangen und einen Baum gezeichnet, die Summe als Wurzel. Dann habe ich die nächste Gewichtung genommen und mit der Summe verglichen und wieder einen Baum gezeichnet usw... aber die Codierung aus der b) stimmt dann nicht, bei mir bleibt am Ende immer eine 0 übrig und ich habe auch 3 Farben.

Benutzeravatar
bruse
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Aug 2006 22:42

Re: H 6.4 b

Beitrag von bruse »

Hast du den zusätzlichen Hinweis beachtet, nämlich welcher Teilbaum die eins bekommt?
Un hombre de frente a una ventana
Súper lúcida la mirada
Recorre el paisaje y no,
no es su interior, es luna.

Benutzeravatar
Lennart
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 69
Registriert: 30. Sep 2008 14:30
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: H 6.4 b

Beitrag von Lennart »

aber die Codierung aus der b) stimmt dann nicht, bei mir bleibt am Ende immer eine 0 übrig und ich habe auch 3 Farben.
Du musst den Huffman Algorithmus anwenden, um den Baum zu erzeugen...

philippD.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 1. Okt 2008 12:50

Re: H 6.4 b

Beitrag von philippD. »

hab kein Huffmann verwendet, ein schönes Magenta(6grün2rot1cyan) Bild raus und kein Bit übrig.. G ist die 0 und je weniger häufig die farbe ne 1.. also 10 110 etc..
is des jetzt also falsch? in der aufgabenstellung stand nix von Huffmann wenn ich mich recht erinner..

VMann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 16. Apr 2009 11:51

Re: H 6.4 b

Beitrag von VMann »

Naja, du sollst einen "optimalen Binärcode variabler Länge" erzeugen, und wenn du nicht Huffmann verwendest, würde ich mal vermuten dass dein Code diese Bedingungen nicht erfüllt.
Ist denn dein Bild auch 6*4 Pixel groß?
Computer tun nicht das, was du von ihnen willst, sie tun das, was du ihnen sagst.

philippD.
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 1. Okt 2008 12:50

Re: H 6.4 b

Beitrag von philippD. »

jap ist auch 6*4, hat halt viel Magenta welches ne länge von 2 hat bei mir.. habs jetzt nochmal mit huffmann gemacht... des G sieht viel toller aus als mein... spiegelverkehrtes IF :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Archiv“