Seite 4 von 5

Verfasst: 29. Sep 2007 09:39
von HerrDerFlammen
Skylo hat geschrieben:
... Sie sollen die Prioritätswarteschlange so organisieren, dass stets das PrioElement mit maximaler Priorität zurückgegeben werden soll. Sie dürfen die Klasse PrioElement nicht verändern.
Die Verwendung, von Klassen der Java API ist nicht gestattet. D.h. Sie müssen den zugrunde liegenden Heap in einem Array implementieren.
Also das fand ich nun nicht so schwer! Ich habs halt als heap gemcht und wenn du an einer stelle im array ein objekt gelöscht hast, dann war es beim neuaufbau des Heaps ja dann Kleiner als ein Sohn und damit wurds repariert !! ODER?

*fg*
HRHR!
Das man das als heap macht, war mir auch klar. Wie man mit nem Array einem Heap implementiert, ist damit allerdings noch nicht geklärt. Wer das so schnell konnte, wegen mir. Ich habs in der Klausur in der Restzeit nicht mehr geschafft mir zu überlegen, wie das geht. Und 15Punkte entspricht ja nun 15 Minuten. ICh behaupte ja mal, wenn man alles schon wußte, und die Sachen von seiner Sammlung nur noch abschreiben brauchte, hätte man auch gut 10 Minuten gebraucht.

Verfasst: 29. Sep 2007 10:36
von banshee
Edoat hat geschrieben:Ich behaupte jetzt mal einfach, ohne tatsächlich Ahnung davon zu haben, dass das Ziel in den Grundlagenfächern ist, den Studenten den Kram beizubringen, den sie unbedingt brauchen. Da kann es nicht das Ziel sein, selektives Lernen zu fördern in dem man jedem die Möglichkeit gibt, sich auf seine Lieblingsthemen zu konzentrieren.
So meinte ich das auch nicht. Nur wenn in der Klausur Sortieren und grafische Datenstrukturen drankommt, hat man das entweder gelernt und schreibt ne 1 oder man hat Pech.
Wenn mehr Inhalte drin vorkommen würden, könnte wohl jeder wenigstens etwas von sich geben und man hätte im Gesamtbild einen besseren Überblick wieviel % des Stoffs jeder kann.

Die Programmieraufgabe lass ich jetzt mal außen vor, weil ich die auch irgendwie sinnlos finde. Jeder, der zur Klausur zugelassen ist, hat in den Praktika schon bewiesen, dass er mit den gelernten Datenstrukturen umgehen und programmieren kann. Wozu dann nochmal diesen Krampf, auf dem Papier was zu coden.

Verfasst: 29. Sep 2007 16:06
von debach
Ein bisschen spät hier im Thread, aber dennoch:
Im Nachhinein erinnert mich das Skript an eine Aussage von Prof. Bokowski in einer Vorlesung zur Linearen Algebra. Er hatte grade etwas erwähnt, noch weit von einer Erklärung entfernt, und sprach: "Damit ist das abgeschickt und ich kann es als bekannt voraussetzen." (wie ernst das gemeint war, weiß ich nicht).
Mit den Folien war ich wegen vieler Fehler, nicht nur grammatisch und orthografisch, sondern auch inhaltlich, wirklich nicht zufrieden. Ich bin im Internet aber auch kaum auf bessere gestoßen.

Verfasst: 29. Sep 2007 16:35
von banshee
naja im vergleich zu den übungen fand ich die folien gar net so schlimm.

Verfasst: 1. Okt 2007 22:40
von holgman
so viel zum Thema hohe Durchfallquote:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studiu ... 30,00.html

;-)

Verfasst: 3. Okt 2007 15:27
von Antragon
Ich fand die Klausur eigentlich einigermaßen fair gestellt... zumindest die Aufgaben 1,3,4 ließen sich gut bearbeiten... Aufgabe 5 war etwas "doof" und die Programmieraufgabe kostete halt etwas Zeit zum einlesen... naja... zumindest war es machbar so etwa 60-70 % zu bearbeiten... wenn man dann mit ner Bestehensgranze von 35 % rechnet hat man sogar realistische Bestehenschancen ;-)
Mal schaun ob die Veranstalter es diesmal schaffen die Durchfallquote unter 60% zu drücken... *G*

Verfasst: 3. Okt 2007 16:57
von HerrDerFlammen
wohl eher: Mal schauen, ob die STUDENTEN es schaffen, dass bei solchen Klausuren weniger als 60% durchfallen. BTW: Fair, ist was gaaaaaanz anderes! z.B. Otto Klausuren.

Verfasst: 3. Okt 2007 17:01
von banshee
HerrDerFlammen hat geschrieben:BTW: Fair, ist was gaaaaaanz anderes! z.B. Otto Klausuren.
*unterschreib*

Verfasst: 4. Okt 2007 13:33
von murri
Gibts denn die Musterlösung bzw Klausur mal zum angucken, Herr Wach?

Verfasst: 4. Okt 2007 14:59
von wach
murri hat geschrieben:Gibts denn die Musterlösung bzw Klausur mal zum angucken, Herr Wach?
In der Klausureinsicht

Verfasst: 4. Okt 2007 16:20
von MisterD123
kann man irgendwo erfahren, wie weit die klausur runtergestuft wurde? Oo

Verfasst: 4. Okt 2007 16:44
von wach
MisterD123 hat geschrieben:kann man irgendwo erfahren, wie weit die klausur runtergestuft wurde? Oo
Bestanden hat man mit 43 Punkten.

Verfasst: 4. Okt 2007 17:30
von murri
respekt, halb so viel punkte bekommen wie ich erwartet habe...

bin ja mal auf die einsicht gespannt.

Verfasst: 4. Okt 2007 19:39
von MisterD123
ich hab ungefähr so viele punke wie erwartet, nur lieg ich so ungefähr eine notenstufe höher als erwartet x)

Verfasst: 4. Okt 2007 19:57
von RomanSoldier
Wisst ihr, wann es die Ergebnisse für Informatik C gibt?