probeklausur

baerchen
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 382
Registriert: 24. Okt 2006 15:42

probeklausur

Beitrag von baerchen »

und? wie??

hätt mir ja auch einer sagen können dass die rekurrenzgleichungen so einfach sind dann hätt ich die gleich gemacht anstatt mich mit aller gewalt and warshall zu erinnern...
We can do this the hard way or my way ...which is basically the same thing!

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

ich frag mich wieso da 80% durchfallen. also schwer fand ich die nun wirklich nicht, hab allerdings auch 0 gelernt ^^

Benutzeravatar
blowfish
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 241
Registriert: 18. Okt 2006 16:00

Beitrag von blowfish »

banshee hat geschrieben:ich frag mich wieso da 80% durchfallen.
wahrscheinlich, weil das nicht die richtige klausur war, sondern eine probeklausur über weniger als die hälfte des stoffes, der dann in der richtigen klausur drankommt.

und ich bitte darum den fehler zu vermeiden, den viele nach der tgi1-semestralklausur letztes semester gemacht haben:
grundtenor im forum: "klausur war ja sooooo einfach....*gähn*"
gedanke des veranstalters: "gut, denn machen wir die richtige halt schwerer!"

also bitte keine: "ich hab nix gelernt und trotzdem volle punktzahl!" - posts!
(auch aus dem grund, dass diese rumposerei nach klausuren nervt!)
Ein Hemd ist Einstellungssache!

baerchen
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 382
Registriert: 24. Okt 2006 15:42

Beitrag von baerchen »

ich hab vielleicht die hälfte der punkte aber ich bin ja auch toof ...
We can do this the hard way or my way ...which is basically the same thing!

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Ich fand die Klausur ziemlich angemessen. Das war ein zeitlichen Rahmen, wo man sein Wissen (sofern vorhanden) in sinnvollen Maßen anwenden konnte.
Die Einfachheit der Klausur bestand in meinen Augen darin, dass eine der Aufgabe 1:1 aus der Probeklausur 2006 übernommen und mir daher schon bekannt war.

Sonst großes Lob an die Veranstalter: Nicht zu leicht und nicht zu lang!
Und ich habe sogar was gelernt: Ich muss mehr Komplexität lernen. Unmenschlich schwer war es nicht, aber das heißt ja nicht, dass man es richtig macht! :-D

fly.floh
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 20. Okt 2006 19:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von fly.floh »

blowfish hat geschrieben:und ich bitte darum den fehler zu vermeiden, den viele nach der tgi1-semestralklausur letztes semester gemacht haben:
grundtenor im forum: "klausur war ja sooooo einfach....*gähn*"
gedanke des veranstalters: "gut, denn machen wir die richtige halt schwerer!"
ein veranstalter der so denkt ist, bei allem respekt, bescheuert... nebenbei war auch die richtige tgi1-klausur alles andere als schwer

zum thema: ich war wie immer früh fertig, fands nich allzu schwer und hoffe mal dass es so 20-25 pkte werden ;)

Can
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 223
Registriert: 17. Okt 2006 15:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Can »

und was bringt dir das rumposen hier?

bist jetzt unser held?

*kopfschüttel*
Cogito ergo sum

Benutzeravatar
Payam
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 19. Nov 2005 16:55
Wohnort: 64331
Kontaktdaten:

Beitrag von Payam »

lasst euch nicht beirren.. die richtige Klausur ist um ca. 10x schwerer, das ist so sicher wie das "Amen" in der Kirche ;)
und das ist mein voller Ernst!

PS: Stellt euch einfach mal vor: Ihr blättert die Seiten in der Klausur durch und liest die Aufgabenstellung: Schreiben Sie Ford-Fulkerson als JAVA-Code.
Auf den nächsten Seiten findet ihr ein leere Blätter... unangenehm hoch 10 ;) BÄM! you just got owned.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

dann fände ich es irgendwie nicht sonderlich sinnvoll wenn in der probeklausur irgendwelche luschenaufgaben drankommen und in der richtigen dann die volle breitseite...

davon mal abgesehn finde ich ford fulkerson als java code zu implementieren nicht sonderlich schwer, brauchste ja im prinzip nur abschreiben. doof isses halt nur auf papier. und wahrscheinlich kriegste 0 punkte wenn du irgendwo ein semikolon vergisst :S

Benutzeravatar
6(sic)6
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 109
Registriert: 9. Dez 2004 20:49
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von 6(sic)6 »

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass die Aufgaben in dieser Klausur Aufgaben aus früheren Klausuren waren (Aufgaben 1-3 hatte ich schonmal gesehen). Was diese Klausur "einfach" gemacht hat war folgendes.

1. Es gab keinen Multiple Choice Test mit kleinen Fragen, wo man 100%tig immer ein paar Punkte abgibt.

2. Es fehlte die 30 Punkte Programmieraufgabe.

3. Es war zu viel Zeit.

In dieser Klausur gabs 30 Punkte und 60 Minuten Zeit. In einer normalen Klausur gibts 100 Punkte und nur 120 Minuten Zeit. Ihr seht die Relation denke ich ;)
Wenn dann noch die Programmieraufgabe, die meist nicht viel Schreibarbeit, aber eben Denkarbeit und Zeit erfordert (wie das beim Programmieren nun so ist), dazukommt wirds halt schonmal knapp. Davon, dass man hier nichtmal die hälfte des Stoffes lernen musste mal ganz zu schweigen.

Also, seid froh wenn ihrs gut hinbekommen habt, aber macht nicht den Fehler und kommt auf den Gedanken "das ist ja einfach".
Doubt me! Hate me!
You're the inspiration I need!!

Christoph B
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 370
Registriert: 15. Okt 2006 18:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph B »

Nachdem der erste Schock verarbeitet war fansch die Probeklausur auch recht ok ^^
Ich mein mich auch an einpaar Posts aus dem "Wie war Klausur" Thread von der letzten GDI2 Veranstaltung zu erinnern, da warn die Probeklausuren auch recht einfach un die eigentliche Klausur in keinem Verhältnis dazu.

Also 80% Durchfallquote wirste erst in der richtigen Klausur spüren, das wirdn Spaß :D

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

jo das was (sic) da geschrieben hat erinnert mich auch an GDI 1, da fand ich die klausur auch ne unverschämtheit.

nur diese 80%...ich kanns mir im moment nicht vorstellen, wo die herkommen sollen aber ich lass mich gerne überraschen :)

Christoph B
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 370
Registriert: 15. Okt 2006 18:28
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Christoph B »

also davon würd ich mich an deiner stelle nicht überraschen lassen wollen ^^
Es sei denn du willst sowieso ne Ehrenrunde GDI2 drehn :D

holgman
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 175
Registriert: 15. Apr 2004 00:37

Beitrag von holgman »

wird es das Aufgabenblatt der Probeklausur eigentlich online geben?

RomanSoldier
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 220
Registriert: 1. Dez 2005 20:32

Beitrag von RomanSoldier »

normalerweise: ja

Antworten

Zurück zu „Archiv“