gdi2 nachklausur am 3.4.07

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

vermutlich am 4 mai
genaue termine stehen dann auf der homepage

mherrmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 12. Nov 2005 10:10

Beitrag von mherrmann »

Und wann wird ungefähr die mündliche sein?

Gruß

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

danach :) ca. 20+x Mai. Auch hier genaue Informationen auf der HP, wenn wir das verbindlich sagen koennen/

Benutzeravatar
eckstein
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. Nov 2005 11:57
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von eckstein »

bin wie erwartet durchgefallen und frag mich jetzt folgendes:

falls ich die mündliche nicht bestehe würde ich natürlich gerne das bonusprogramm mitnehmen was dieses semester angeboten wird(übungen etc)
da es aber wohl noch ein wenig dauert bis ich das weiß und man sich innerhalb von 2 tagen für die gdi2 übungen anmelden muss.. mach ich das wohl besser gleich.

kann ich mich einfach wieder von der übung abmelden falls ich die mündliche bestehe?
wird die alte zulassung ungültig sobald man das neue übungsprogramm beginnt?
Light travels faster than sound. That's why people look intelligent, until they open their mouth.

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

eckstein hat geschrieben:ann ich mich einfach wieder von der übung abmelden falls ich die mündliche bestehe?
wird die alte zulassung ungültig sobald man das neue übungsprogramm beginnt?
Studienleistungen verfallen nicht.

D.h. du kannst dich anmelden und teilnehmen und hast keine negativen Konsequenzen auf die bestehende Studienleistung zu befürchten. Für diese ist auch keine Notenverbesserung mehr möglich.

ShowMustGoOn
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 19. Apr 2006 09:04

Beitrag von ShowMustGoOn »

Ich habe gerade auf http://www.di.informatik.tu-darmstadt.d ... php?id=429 gelesen: "Die Ergebnisse der Prüfungen hängen vor D117 aus."

Hängen dort die kompletten Inf C Ergebnisse aus oder nur die von GdI2 ?

Kann man die Ergebnisse alternativ auch online nachschlagen? Wenn ja, wo?

Kann jemand schon etwas zu den Bestehensgrenzen sagen? Gibt es für jede der 3 Teilprüfungen eine eigene? Wie hoch sind die Grenzen?

Fragen über Fragen... Wäre nett, wenn jemand die Antworten hätte. :wink:

Benutzeravatar
nhubi
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 7. Okt 2004 16:27
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von nhubi »

ShowMustGoOn hat geschrieben:Ich habe gerade auf http://www.di.informatik.tu-darmstadt.d ... php?id=429 gelesen: "Die Ergebnisse der Prüfungen hängen vor D117 aus."

Hängen dort die kompletten Inf C Ergebnisse aus oder nur die von GdI2 ?
Das sind so wie ich das gesehen habe nur Inf C Ergebnisse. Von GdI 2 stand da, meiner Meinung nach nichts.

und wenn ich
wach hat geschrieben:danach :) ca. 20+x Mai. Auch hier genaue Informationen auf der HP, wenn wir das verbindlich sagen koennen/
richtig verstehe, heißt das auch noch.. über 2 wochen auf Ergebnisse warten? und dann noch mal 20 tage zur vorbereitung? (-_-) .... das halbe semester ist bis dahin ja schon rum..

vG nhubi
Paranoia is a healthy trait when it comes to your computer…

osterhase
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 26. Okt 2005 11:57

Beitrag von osterhase »

Gdi haengt da auch, der untere von den beiden zetteln ;)

Benutzeravatar
eckstein
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. Nov 2005 11:57
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von eckstein »

wach hat geschrieben: D.h. du kannst dich anmelden und teilnehmen und hast keine negativen Konsequenzen auf die bestehende Studienleistung zu befürchten. Für diese ist auch keine Notenverbesserung mehr möglich.
bedeutet das, dass ich den neuen bonus in keinem fall bekommen könnte? oder meintest du falls ich die klausurnote schon habe, ist keine verbesserung möglich?
Light travels faster than sound. That's why people look intelligent, until they open their mouth.

rick
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jan 2006 23:20

Beitrag von rick »

eckstein hat geschrieben: bedeutet das, dass ich den neuen bonus in keinem fall bekommen könnte? oder meintest du falls ich die klausurnote schon habe, ist keine verbesserung möglich?
Das interessiert mich auch. Ich bin wie schon bei der ersten Klausur wieder knapp durchgefallen.
Und wenn es dieses Semester einen Bonus von bis zu 1.0 gibt, könnte man überlegen, die mündliche Prüfung nicht zu machen (wenn's geht - weil man sich ja sowieso nur auf 4.0 retten kann) und alles auf die nächste Klausur mit einem möglichst hohen Bonus zu setzen.

GdI2-Nachklausur vom 3.4.07:

Note------Anzahl

2,7--------1
3----------2
3,3--------2
3,7--------1
4----------6
5----------33

Gesamtanzahl: 45
Notendurchschnitt: 4,6
Durchfallquote: 73 %

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

eckstein hat geschrieben:
wach hat geschrieben: D.h. du kannst dich anmelden und teilnehmen und hast keine negativen Konsequenzen auf die bestehende Studienleistung zu befürchten. Für diese ist auch keine Notenverbesserung mehr möglich.
bedeutet das, dass ich den neuen bonus in keinem fall bekommen könnte? oder meintest du falls ich die klausurnote schon habe, ist keine verbesserung möglich?
Wenn eine benotete Studienleistung (!= Modulprüfung) vorliegt, kann deren Note nicht verbessert werden. DIe verfällt aber auch nicht. Wenn man die Modulprüfung noch prüfen muss, kann man den Bonus in Anspruch nehmen.

rick
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jan 2006 23:20

Beitrag von rick »

Ist die Studienleistung aus dem letzten Sommersemester eine "benotete Studienleistung" bzw ließe sich die Studienleistung in diesem Sommersemester verbessern?

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

rick hat geschrieben:Ist die Studienleistung aus dem letzten Sommersemester eine "benotete Studienleistung" bzw ließe sich die Studienleistung in diesem Sommersemester verbessern?
Soweit ich weiss, nein. Aber der Ansprechpartner ist hier die Fachstudienberatung.

Benutzeravatar
eckstein
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. Nov 2005 11:57
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von eckstein »

wach hat geschrieben: Wenn eine benotete Studienleistung (!= Modulprüfung) vorliegt, kann deren Note nicht verbessert werden. DIe verfällt aber auch nicht. Wenn man die Modulprüfung noch prüfen muss, kann man den Bonus in Anspruch nehmen.
Ist das nicht irgendwie ein Widerspruch? Oder läuft der Bonus garnicht über das Prüfungsamt? In dem Fall läge es ja in der Hand von der gdi2-administration ob der Bonus angerechnet wird..
Ich wäre sehr dankbar für eine verbindliche Antwort.
Auf meinem alten Leistungsspiegel steht eine 4.0 bei dem "Schein" für gdi2, was ja impliziert, dass es sich um eine benotete Studienleistung handelt oder?

In dem Fall könnte ich mir mir eine Menge Ärger sparen. Ich glaube nicht dass ich begeistert wäre wenn ich mich für die Übungen/Praktika krumm mache und danach höre, dass es mir leider nicht angerechnet wird.
Es gibt noch genug andere Fächer für die ich was tun muss.
Light travels faster than sound. That's why people look intelligent, until they open their mouth.

wach
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 323
Registriert: 25. Okt 2004 09:08

Beitrag von wach »

eckstein hat geschrieben:
wach hat geschrieben: Ich wäre sehr dankbar für eine verbindliche Antwort.
Auf meinem alten Leistungsspiegel steht eine 4.0 bei dem "Schein" für gdi2, was ja impliziert, dass es sich um eine benotete Studienleistung handelt oder?
Wer eine Studienleistung einmal gemeldet hat, kann die nicht mehr verbessern.

Aber Studienleistung und Bonus auf die Modulpruefung sind zwei Paar Schuhe ... Hier hilft ein Blick in die eigene Studien und Pruefungsordnung.

Antworten

Zurück zu „Archiv“