Seite 1 von 3

FAQ Nachprüfungen

Verfasst: 9. Okt 2006 11:28
von unschuldslamm
1. ACHTUNG dies hier sind keine offiziellen Informationen, sondern lediglich Ratschläge und Informationen auf Basis meines Wissens.
2. Dies ist kein Thread um über eine unfaire Klausur zu diskutieren. Dafür gibt es andere Threads. An flamewars werde ich mich nicht beteiligen, und sollte jemand diesen Thread durch soetwas ruinieren wollen, lasse ich dies vom Moderator sofort unterbinden!


Die Korrektur der INF C / GdI2 Klausuren ist noch nicht beendet, die Ergebnisse noch nicht abzusehen.
Für diejenigen, für die es der zweite (offizielle) Versuch war, möchte ich jedoch schon jetzt ein paar Hinweise für eine mögliche Nachprüfung geben.

:arrow: Eine mündliche Nachprüfung ist keine eigenständige Prüfung, sondern Teil der Prüfung zu der ihr schon angetreten seid. Ziel ist es (eigentlich) zu schauen, ob ihr mit eurem Wissen, was ihr bisher hattet, eigentlich hättet bestehen sollen, und nur irgendwelche Umstände (z.B. blackout) dazu geführt haben, dass ihr die Klausur nicht geschaft habt.
:!: Die mündlichen Nachprüfungen werden evt. sehr schnell nach Bekanntgabe der Ergebnisse/ Einsicht anfangen :!:

Fangt also nicht erst nach der Einsicht an zu lernen, falls ihr ein "ungutes Gefühl" bei eurer Klausur hattet oder meint "es könnte knapp reichen" etc.....


:arrow: Die Einladungen zu mündlichen Nachprüfungen werden vermutlich auch nur kurzfristig vor "irgendeinem" Büro ausgehängt, und vlt. ein kurzer Hinweis hier im Forum oder auf der Webseite. Eine Einladung per Post ist rechtlich nicht notwendig. Aufgrund der Tatsache, dass viele Studis veraltete Postadressen hinterlegt haben, nur ihre "Heimatadresse" oder weil die Post AG nicht mehr Bundespost ist (und es mit ihrer Zustellungspflicht nicht mehr so genau nimmt - wer in Wohnheimen wohnt weis was ich meine ;) ) wird es eben vermutlich auch keine schriftilchen Einladungen geben.

:!: haltet regelmäßig Ausschau. Sind erst einmal alle Klausuren korrigiert, kann alles sehr schnell gehen. :!:


:arrow: Bei einer Nachprüfung wird nicht geschaut, dass man noch "soviele Punkte findet", um auf die Bestehensgrenze zu kommen. Aufgabe ist zu zeigen, dass man den Stoff so beherrscht, dass ein Bestehen gerechtfertigt ist!

:!: Somit kann alles drankommen. Sowohl Stoff aus der Klausur, als auch total andere Aufgaben. Für INF C gilt, dass insbesondere alle 3 Teile abgefragt werden können, auch wenn einem nur in einem Teil Punkte fehlen! :!:


:arrow: Wie ist denn so eine Prüfung aufgebaut?

:!: Prüfungsprotokolle in der Bibliothek sind Gedächnisprotokolle der Prüflinge. Somit gibt es diese nur, wenn ex-Prüflinge für dort welche erstellt haben.... :!:
:!: Es gab aber im Frühjahr hier im Forum einen Thread mit Berichten über die Nachprüfungen, sucht mal im Forum2006..... :!:

Verfasst: 10. Okt 2006 19:59
von fred
hi

erstmal danke für die info... jetzt mal generell ne frage: das war jetzt mein 2. regulärer versuch, laut frau haschka hab ich aber noch nen dritten (ein vordiplom darf man wohl dreimal schreiben. alle anderen hatte ich im ersten anlauf). kann ich die mündliche jetzt nach dem zweiten versuch überhaupt schon machen, oder erst nach dem dritten?

Greets,
Stephan

Verfasst: 10. Okt 2006 20:36
von unschuldslamm
Ja, Du kannst in die mündliche.
Sollest Du diese nicht bestehen, darfst du zu deinem dritten Versuch antreten.
Dabei hast du nochmal eine "Chance" auf eine mündliche Nachprüfung.....

Du "darfst" die mündliche nach dem 2. machen, und du solltest dort antreten..... (sofern es nötig sein wird..... )

Verfasst: 23. Okt 2006 13:16
von wach
Geplanter Zeitraum für mündliche Nachprüfungen 20-24. November. Diese Aussage ist unverbindlich, aber vermutlich eine grobe Orientierung,

Verfasst: 24. Okt 2006 11:32
von baizon
Gibt es jemanden der schon zur mündlichen Prüfung angetreten ist und uns seine "Erfahrungen" mitteilen könnte?

Verfasst: 24. Okt 2006 19:27
von unschuldslamm
baizon hat geschrieben:Gibt es jemanden der schon zur mündlichen Prüfung angetreten ist und uns seine "Erfahrungen" mitteilen könnte?
:!: Es gab aber im Frühjahr hier im Forum einen Thread mit Berichten über die Nachprüfungen, sucht mal im Forum2006.... :!:

Verfasst: 26. Okt 2006 00:09
von Angelin
@Wach Weißt du zufällig wie die Studenten, die nicht im webreg angemeldet sind an die Klausurergebnisse kommen.Danke

Verfasst: 26. Okt 2006 07:13
von BastiS
Diese Frage ist evtl. auch für WebReg-Benutzer von Interesse, da das WebReg ja zur Zeit die Anmeldung verweigert, auf Grund angeblich falscher Nutzerdaten.

Verfasst: 26. Okt 2006 09:54
von Julius
Ist auf einen Serverausfall zurückzuführen laut rbg, habe heute Morgen nachgefragt. Einer der ist laut rbg-Mitarbeiter heute nacht komplett ausgefallen. Die Homeverzeichnisse auf den Ultras sind auch nicht erreichbar. Die rbg braucht laut Auskunft noch 3-6 Std um festzustellen, was an Daten zu retten ist :-P

Sehr sehr doof

Verfasst: 26. Okt 2006 10:19
von Antragon
Die Klausureinsicht ist ja für den 3.11. veranschlagt:

Gibt es irgend eine Möglichkeit auch noch zu einem anderen Termin die Klausur zu sichten? ...durch diese kurzfristige Bekanntgabe des Termins dürfte wohl bei mehreren hier die Einsicht auf einen Zeitpunkt gefallen sein wo man nicht mehr kommen kann... ~_~

Verfasst: 26. Okt 2006 12:29
von Fox
kann man die noten nicht auch einfach aushängen? wer weiss wie lange das webreg noch down ist.

Verfasst: 26. Okt 2006 13:23
von fred
das webreg scheint wieder da zu sein... aber die ergebnisse noch nicht

Verfasst: 26. Okt 2006 13:39
von Mirlix_
Laut der Homepage sind die Ergebnisse jetzt da, ich kann sie nur nirgends finden. Wenn einer einen Link hat, wäre es nett ihn hier zu posten

Verfasst: 26. Okt 2006 13:44
von Eser
Nochmal versuchen. Jetzt sind sie da.

Verfasst: 26. Okt 2006 13:46
von fred
unter "06S / 20.001.2: Grundlagen der Informatik II"... 3... sch.... punkte... fehlen... *ausrast*