Feedback Klausureinsicht

Pummel
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 1. Nov 2013 15:56

Feedback Klausureinsicht

Beitrag von Pummel »

Hallo!

Ich habe heute die Klausureinsicht besucht und muss sagen, dass ich von der Organisation schwer enttäuscht war.

Zuallererst wurde man in den Raum gelassen und bekam seine Klausur, nur um dann hinter dem Absperrband rumzustehen, weil man sich erst setzen durfte, wenn die vorherige Gruppe den Raum verlassen hatte. Warum man sich noch nicht setzen durfte, verstand wohl keiner so recht, da im C205 durchaus genügend Plätze vorhanden sind. Nun stellten sich vor allem zwei Fragen: Sollte man jetzt schon im stehen mit der Durchsicht der Klausur beginnen? War es offiziell überhaupt schon erlaubt?

Man hätte es auf jeden Fall tun sollen, denn die Einsichtszeit von nur 15 Minuten ist gradezu absurd. In der Zeit von 15 Minuten ist es vollkommen unmöglich die eigene Klausurlösung und deren Korrektur vollkommen nachzuvollziehen, diese mit der Musterlösung zu vergleichen und dann eventuell begründet darzulegen, warum man doch mehr Punkte verdient hätte. Und das bei acht Aufgaben! Eine Einsicht unter Zeitdruck ist vollkommen unsinnig, es sei denn man will verhindern, dass allzu viele Fehler in der Korrektur gefunden werden.
Dazu kommt noch, dass die Musterlösung arge Mängel aufwies. Teilweise waren Aufgaben nicht ausreichend erläutert oder es fehlten Teile der Lösung in der Erklärung. So war die dritte Aufgabe nur sehr schwer aus der Musterlösung herzuleiten, da noch nicht einmal die Matrizen abgebildet waren.
Auch Nachfrage bei den anwesenden Tutoren war nicht wirklich hilfreich, da diese (zumindest mir) nur mit "Dann schreib hin, warum du da mehr Punkte bekommen willst" antworteten.

Alles in allem muss ich leider sagen, dass dies die schlechteste Klausreinsicht war, die ich an dieser Uni besucht habe. Ich hoffe, dass dies als halbwegs konstruktive Kritik aufgefasst wird und im nächsten Jahr zumindest die vollkommen lächerliche Zeitregelung abgeschafft wird.

mit freundlichen Grüßen

sbechtel
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 56
Registriert: 17. Apr 2013 19:13

Re: Feedback Klausureinsicht

Beitrag von sbechtel »

Dem schließe ich mich mal an. Ich hatte z.B. bei der Programmieraufgabe einen Abzug wegen angeblichem Nullpointer, nach meiner Einschätzung und der eines Tutors unbegründet. Dies nachzuprüfen erfordert allerdings Zeit, sodass ich mich noch ein zweites Mal angestellt habe... Unnötig, sowas...

Tomatenjoe
Erstie
Erstie
Beiträge: 21
Registriert: 2. Apr 2012 16:48

Re: Feedback Klausureinsicht

Beitrag von Tomatenjoe »

Bitte schreibt Herrn Prof. Dr. Weihe eine Email in der ihr um eine erneute Einsicht bittet.

thx
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Domac
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 160
Registriert: 4. Okt 2010 16:11

Re: Feedback Klausureinsicht

Beitrag von Domac »

Hey!

Zudem bietet es sich an, dem LuSt und der Prüfungskommission diesbezüglich eine Mail zu schreiben!
pruefungskommission@informatik.tu-darmstadt.de
lust@D120.de

Viele Grüße
Extend my dropbox space (here).
Thanks!

Antworten

Zurück zu „Archiv“