GDI II SS / Bonusreglung

Jan R.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 5. Okt 2007 09:51
Kontaktdaten:

GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Jan R. »

Veranstaltungsseite hat geschrieben: Es gibt ein Punktesystem. Zur Klausurteilnahme muss man:

* In 8/10 einzureichenden Übungen jeweils 2/10 Punkten erreichen.
* In 4/5 Praktika jeweils 4/16 Punkten erreichen.
* Insgesamt 100/200 Punkten erreichen.

Zusätzlich kann man bei dem Vorkurs bis zu 10 und bei der Probeklausur bis 30 Punkten erreichen.

Neben der Zulassung wirken sich viele Punkte auch positiv auf die Klausurnote aus, allerdings erst wenn man ohne diesen Bonus eine bestehende Note erreicht. Die Größe des Bonus hängt von der Menge der gesammelten Punkte ab:
* Zwischen 120 und 149 Punkten bekommt man +0,3 Notenpunkte
* Zwischen 150 und 179 Punkten bekommt man +0,7 Notenpunkte
* Ab 180 Punkten bekommt man +1,0 Notenpunkte
10 Punkte im Vorkurs - ich dachte, der wäre für die, die jetzt neu anfangen, gedacht. Ich kann ja dank GdI I eigentlich schon Java, soll ich jetzt zu dem Vorkurs gehen, mir da Zeug anhören, was ich eigentlich kann, nur um die 10 Punkte zu bekommen (die ja für den Notenbonus nicht unerheblich sind)? Das kann doch nicht Sinn der Sache sein :shock:

Aline
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 17. Apr 2007 17:13

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Aline »

Huhu,
mich würd interesieren wann und wie dieser Vorkurs stattfindet. Da Übung und Praktika erst in der 3. Vorlesungswoche beginnen würd ich auf die ersten 2 Wochen tippen, aber das ist auch nur geraten. Falls der Vorkurs vor dem Semester beginnt, wie die Veranstaltungen die sich früher Vorkurs genannt haben, wäre das schon wichtig zu wissen jetzt 2 Wochen vor Semesterbegin.
* In 8/10 einzureichenden Übungen jeweils 2/10 Punkten erreichen.
* In 4/5 Praktika jeweils 4/16 Punkten erreichen.
* Insgesamt 100/200 Punkten erreichen.


Zusätzlich kann man bei dem Vorkurs bis zu 10 und bei der Probeklausur bis 30 Punkten erreichen.
Das versteh ich nicht: 100/200 Punkten. Ist hier gemeint 100/180 (Übung und Praktika), oder 100/220 (Gesamterreichbare Punkte) oder das man 50% der Punkte die man in Übung und Praktika erreichen kann erreichen muss, was 90/180 wären. Oder ists einfach ganz falsch? :)

Benutzeravatar
Tim86
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 120
Registriert: 29. Sep 2006 00:01
Wohnort: Modautal

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Tim86 »

@Jan R Warum siehst das so negativ? Wenn du es doch kannst, dann sind es doch 10 geschenkte Punkte, freu dich lieber drüber... es gibt deutlich schlimmere Sachen über die man sich aufregen kann/sollte

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von ChristianK »

wieso sind das geschenkte Punkte? Man muss doch am Vorkurs teilnehmen um die zu bekommen oder?

Benutzeravatar
Tim86
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 120
Registriert: 29. Sep 2006 00:01
Wohnort: Modautal

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Tim86 »

Jan R. hat geschrieben: Ich kann ja dank GdI I eigentlich schon Java, soll ich jetzt zu dem Vorkurs gehen, mir da Zeug anhören, was ich eigentlich kann

Weil du da geschrieben hast, dass du Java ja schon kannst, dann setzt du dich in den Vorkurs, frischst dein Wissen auf und macht 10 Punkte die dich kaum was "kosten" weil du die Aufgaben sicherlich leicht erledigen kannst...

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Osterlaus »

Ich hab mal Herrn Dahmen angeschrieben, wie das alles klappen soll. Im VV sind Termine für einen GdI2-Kurs eingetragen - in den ersten drei Wochen täglich am Mittag! Parallel zu den Vorlesungen ist das schon irgendwie.... happig: Freitags ist zunächst TGdI2 von 09:50 bis 11:30, dann Mathe2 von 11:40 bis 13:20, dann der Vorkurs von 13:30 bis 15:10 angesetzt. Wäre es nicht gar sinnvoll, uns die 10 Punkte eher als Pseudo-Tutorengehalt zu geben? Ich für meine Person hätte sicherlich mehr vom Vorkurs (wenn er in etwa das im ersten Semester behandelte Wissen vermittelt), wenn ich den neuen Ersties helfe bei Poolübungen oä. statt jetzt nochmal (nach unserem Vorkurs und GdI1) zu lernen, dass die Hauptklasse in einer Datei immer denselben Namen wie die Datei haben muss und ich über System.out.println("Hello world!"); das Lieblingsanfangsprogramm schreiben kann.

DanielR
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 83
Registriert: 19. Feb 2008 13:15

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von DanielR »

Wenn das ein Vorkurs für die neuen Erstis sein soll (wovon ich jetzt mal ausgehe) kann es für niemanden sinnvoll sein, dass sich da 300 Leute rein setzten und Unruhe verbreiten "weil sie das alles schon können" um 10 Punkte geschenkt zu bekommen, während die 30 Leute für die der Kurs eigentlich gedacht ist nichts mitbekommen. :roll:

*edit* Habe mir den Eintrag im VV mal angeschaut.
Vorraussetzungen: GDI1, Programmiersprache
Und soweit ich das überblicken kann, wird in dem Vorkurs auch nur GDI2 Stoff behandelt.

Also doch ein Vorkurs für die große Masse der Zweitsemester? Mit 4SWS - also "muss" man da jeden Tag hin?

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von ChristianK »

Wenn man jeden Tag hinmüsste würde das ja auch mit den anderen Vorlesungen und Übungen kollidieren... Und wenns dann doch Stoff für GdI2 ist dann frag ich mich wie die neuen Erstis das dann verstehen sollen... Und wofür genau gibts eigentlich die 10 Punkte? Nur fürs kommen, also über Anwesenheitsliste? Oder muss man irgendwelche Aufgaben abgeben?

Mirlix_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 188
Registriert: 3. Mär 2006 14:57

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Mirlix_ »

Ich würde dem VV die Vorraussetzungen nicht glauben, ist recht sicher ein Copy & Paster Fehler. Fürs SS stehen bei GDI II und FGDI II die einer Vorlesungen als Vorraussetzungen. Ich nehme an die Inofs wurden einfach vom letzen Mal reinkopiert ohne sie zu ändern.
Sonst haben die im SS anfangen und der Fachbereich ein Problem :P
"If you want more effective programmers, you will discover that they should not waste their time debugging, they should not introduce the bugs to start with." Edsger W. Dijkstra

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Mspringer »

DanielR hat geschrieben:Wenn das ein Vorkurs für die neuen Erstis sein soll (wovon ich jetzt mal ausgehe) kann es für niemanden sinnvoll sein, dass sich da 300 Leute rein setzten und Unruhe verbreiten "weil sie das alles schon können" um 10 Punkte geschenkt zu bekommen,
während die 30 Leute für die der Kurs eigentlich gedacht ist nichts mitbekommen. :roll:
Sehts gleichzeitig als "kleine Auffrischung. Außerdem seit ihr alt genug in der Vorlesung nicht stören zu müssen, oder seh ich das falsch?
*edit* Habe mir den Eintrag im VV mal angeschaut.
Vorraussetzungen: GDI1, Programmiersprache
Und soweit ich das überblicken kann, wird in dem Vorkurs auch nur GDI2 Stoff behandelt.

Also doch ein Vorkurs für die große Masse der Zweitsemester? Mit 4SWS - also "muss" man da jeden Tag hin?
Ich glaube kaum, dass der Vorkurs jeden Tag sein wird, sondern eher so im Rahmen der Übung sein wird, die die ersten 3 Wochen ja ausfallen. Kann natürlich sein, dass ich damit falsch liege aber warum sollte Übung sonst ausfallen?

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Osterlaus »

Die Übung fällt aus, weil noch nicht genug Stoff vorhanden ist? Wobei der Vorkurs natürlich auch ein guter Grund ist ;) In Mathe ist auch erst am 10. 04. erste Übung, also am Ende der zweiten Vorlesungswoche.

Mspringer
Nerd
Nerd
Beiträge: 555
Registriert: 19. Okt 2006 14:41
Wohnort: Darmstadt / Alzenau
Kontaktdaten:

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Mspringer »

Nicht genug Stoff vorhanden? Das glaubst du doch nicht mal selbst oder?

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von ChristianK »

Mspringer hat geschrieben:Sehts gleichzeitig als "kleine Auffrischung. Außerdem seit ihr alt genug in der Vorlesung nicht stören zu müssen, oder seh ich das falsch?
Das meinst du doch wohl nicht im ernst oder??? Ich brauch doch keine Auffrischung für Java. Das haben wir doch das ganze Semesterlang gemacht, haben grade erst die Klausur geschrieben, hatten ein Praktikum... Da hör ich mir doch nich nochmal an wie man Variablen deklariert oder was ein Interface ist :shock:
Ich hab ja nix gegen diesen Vorkurs, aber dann sollte man die Bonusregelung irgendwie ändern... Sollen sich da wirklich 300 Leute aus dem 2. Semester reinsetzen und langweilen und vielleicht 30 Erstis? :roll:

Benutzeravatar
Tim86
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 120
Registriert: 29. Sep 2006 00:01
Wohnort: Modautal

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von Tim86 »

--hier stand mal viel mehr mist--

und deshalb doch nur kurz zusammengefasst:


Schön das du so toll bist, aber es gibt auch noch andere Kommilitonen die diese Möglichkeit gerne wahrnehmen...

Benutzeravatar
ChristianF
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 15. Sep 2007 12:53

Re: GDI II SS / Bonusreglung

Beitrag von ChristianF »

Tim86 hat geschrieben: [...]
Schön das du so toll bist, aber es gibt auch noch andere Kommilitonen die diese Möglichkeit gerne wahrnehmen...
ich denke mal das Problem ist nicht, dass er oder andere besonders "toll" oder sich grundsätzlich zu "fein" für die Teilnahme sind, sondern viel eher dass sich dieser Kurs, aus dem man einen Vorteil für die Klausur gewinnt, mit anderen Kursen überschneidet, die man dann nicht besuchen kann (und in denen man dann einen Nachteil hat). Das ist das was mich vor allem stört, unabhängig davon, dass es nicht gerade gutes Zeitmanagement ist, sich Inhalte anzuhören, mit denen man schon vertraut ist, weil es zum Klausurbonus beiträgt, aber das allein wäre ja noch akzeptabel.

wie wird das dann eigentlich gemacht? mit Anwesenheitslisten?

Antworten

Zurück zu „Archiv“