Seite 1 von 1

Aufgestapelt

Verfasst: 12. Jun 2012 19:13
von Johnny
Ich weiß noch immer nicht, wie genau ich ein Kartenstapel simulieren kann, ich verstehe den theoretischen Teil, aber seine Umsetzung bereitet mir Schwierigkeiten. Für die int-Methode wunschFarbe referenziere ich die oberste-Methode, für die oberste-Methode referenziere ich den Konstruktor, der Stapel ist aber zur Zeit noch leer, muss ich vielleicht die Methode init schreiben? Oder kann ich wunschFarbe ohne andere Referenzierungen anwenden?

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 12. Jun 2012 19:23
von Owyn
Das Programmierprojekt ist eine Prüfungsleistung.
Daher bitte kein Code im Forum!

Wenn Sie Probleme mit dem Kartenstapel haben, lesen Sie intensiv die Collections-Folien.

Gruß,
Christian Heinig

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 13. Jun 2012 14:27
von Johnny
Owyn hat geschrieben:
Wenn Sie Probleme mit dem Kartenstapel haben, lesen Sie intensiv die Collections-Folien.
Ja, habe ich. Mein Stapel habe ich als XXXXX definiert. Jetzt versuche ich die Methode oberste zu definieren, indem ich mit der get-Methode von XXXXX auf das erste(eigentlich nullte) Element vom Stapel greife, aber BlueJ sagt mir, dass unkompatible Typen vorhanden sind. Ich habe den Stapel noch nicht initialisiert, kann es daran liegen?

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 13. Jun 2012 14:39
von Owyn
Bitte hier auch keine sonstigen Hinweise. In der Aufgabenstellung steht nicht umsonst "geeignete Klasse, die Sie in der Vorlesung Collections kennengelernt haben" statt XXXXX.

Wenn Ihnen "inkompatible Typen" gemeldet werden, dann ist genau das das Problem: int x = "Hallo"; kann ja auch nicht klappen. Normalerweise steht in der Fehlermeldung aber auch, welcher Typ erwartet und welcher gefunden wurde.

Gruß,
Christian Heinig

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 13. Jun 2012 14:52
von Johnny
Mein Problem ist, dass ich genau den Typ angegeben habe, der die Methode verlangt, ich habe es auch mit der Oracle Documentation geprüft, jedoch wird es nicht erkannt. Warum wird es nicht erkannt?

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 13. Jun 2012 15:03
von Owyn
Schicken Sie mir bitte eine E-Mail (Adresse siehe Moodle-Webseite) mit dem relevanten Code.

Gruß,
Christian Heinig

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 14. Jun 2012 18:17
von Johnny
ich hab ne mail geschickt und noch keine antwort bekommen, warum nicht?

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 14. Jun 2012 23:35
von Owyn
Wahrscheinlich, weil Sie die E-Mail nicht an die richtige Adresse geschickt haben - ich habe jedenfalls keine Mail bekommen.

Die Adresse lautet christian PUNKT heinig ÄT seemoo.tu-darmstadt.de

Gruß,
Christian Heinig

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 15. Jun 2012 10:06
von Johnny
ich habe die mit Copy-Paste aus Moodle geholt. Macht nichts, Moodle-Nachricht

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 15. Jun 2012 22:12
von Johnny
die klasse Kartenstapel habe ich jetzt fertig programmiert, und mein jetziges Problem ist: ich versuche die methode kompatibel zu programmieren, und ich kann nicht auf die Variablen-Methoden vom Kartenstapel greifen, ich hab gar keine ahnung, woran das liegt

Re: Aufgestapelt

Verfasst: 17. Jun 2012 12:40
von LizVik
Johnny hat geschrieben:die klasse Kartenstapel habe ich jetzt fertig programmiert, und mein jetziges Problem ist: ich versuche die methode kompatibel zu programmieren, und ich kann nicht auf die Variablen-Methoden vom Kartenstapel greifen, ich hab gar keine ahnung, woran das liegt
Kann es zufällig sein, dass du die Methoden der Klasse Kartenstapel mit ungeeigneten Zugriffsrechten selbst deklariert hast?
Bist du auch sicher, dass du diese Methoden richtig für den übergebenen Parameter aufrufst?