Umlaute in der

Aeneas
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 52
Registriert: 27. Okt 2009 16:35

Umlaute in der

Beitrag von Aeneas » 14. Jun 2010 15:08

Hallo erstmal,

da ich Ubuntu benutze und die Projektdaten nicht UTF-8 kodiert sind, gibt es verschiedene Probleme:

zum einem kann man nicht wissen, welches Zeichen mit dem Fragezeichen gemeint ist im folgenden Quelltext:

Code: Alles auswählen

 private static char[] symbole = new char[] {'X','O','#','+','*','�','=','%'};
Ebenso bringt es den Compiler zum abstürzen, wenn Umlaute in den Kommentaren enthalten sind.

Besten Gruß

Aeneas

Benutzeravatar
Owyn
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1012
Registriert: 5. Sep 2005 21:53
Wohnort: Rheingau

Re: Umlaute in der

Beitrag von Owyn » 15. Jun 2010 00:20

Ich hoffte eigentlich, alle Umlaute aus den Kommentaren entfernt zu haben - jetzt müsste ich das wirklich..
Das "Fragezeichen" ist das Paragraphenzeichen "§", ist jetzt aber in "$" geändert.

Gruß,
Christian Heinig
All those who believe in psycho-kinesis, raise my hand.
(Steven Wright)

Krümel Monster
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 29. Jun 2010 11:02

Re: Umlaute in der

Beitrag von Krümel Monster » 29. Jun 2010 11:06

Ich habe entdeckt, dass in meinem propro Umlaute vorhanden waren - hatte mein propro aber schon abgegeben!
Macht euch das irgendwelche Probleme beim Compilieren, soll ich mein propro nochmal abschicken

Zweite frage: könnte ich vllt eine Rückmeldung bekommen, ob mein propro überhaupt angekommen ist?

Txomin
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 22. Jun 2010 08:30

Re: Umlaute in der

Beitrag von Txomin » 1. Jul 2010 22:28

Hallo AI2-Team,

eine Rückmeldung, oder zumindest die Information, ob es überhaupt eine Rückmeldung gibt, wäre wirklich sehr hilfreich.

Wir haben durchgängig Umlaute verwendet, da die Dokumentation auf Deutsch gestattet war.
Oder war die HTML-Kodierung der Umlaute zwingend?
Zur Sicherheit haben wir noch eine Dokumentation mit richtiger Darstellung der Umlaute beigelegt.

Gruß Txomin

Benutzeravatar
Owyn
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1012
Registriert: 5. Sep 2005 21:53
Wohnort: Rheingau

Re: Umlaute in der

Beitrag von Owyn » 3. Jul 2010 21:50

Umlaute sind ok.
Eine Liste der angekommenen Projekte (und der Testattermine) gibt es auf unserer Webseite.

Gruß,
Christian Heinig
All those who believe in psycho-kinesis, raise my hand.
(Steven Wright)

Antworten

Zurück zu „Archiv“