Wie läufts?

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Wie läufts?

Beitrag von banshee »

hi ho,

mich würde mal interessieren, wie die Leute, die sich zu Mathe angemeldet haben alle so mit dem Stoff klarkommen, weil anscheinend hatten da ja ziemlich viele Probleme mit (mich eingeschlossen :) ).

Also für mich perönlich sehe ich in der Klausur nicht gerade eine große Chance zu bestehen, vielleicht bei 30% maximal. Ich muss allerdings zugeben, dass mein Verständnis was lineare Algebra angeht sich schon Ende des 1. Semesters verabschiedet hat und ich dementsprechend seit Anfang des 2. hinterherhänge. Ich bin jetzt gerade nochmal dabei alle Übungen durchzugehen und einen Großteil habe ich auch verstanden, aber es gibt immernoch unzählige Lücken in meinem Verständnis und zwischen verstehen und können ist ja wie wir alle wissen ein himmelweiter Unterschied :>

Naja wollte mich nur mal so ein bisschen umhören, wäre schön wenn noch ein paar Leute antworten. Mir würde es glaub ich besser gehen, wenn es noch mehr Leute gibt, die im gleichen Boot sitzen wie ich :D

Benutzeravatar
kahler
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 351
Registriert: 17. Apr 2004 11:24

Beitrag von kahler »

Ich hänge zur Zeit noch an Mathe 1 und denke nicht, dass ich vor Ende nächster Woche zu Mathe 2 kommen werde. Also keine Sorge, du bist sicherlich nicht der einzige, dem es so geht.
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version: 3.1
GIT d- s:+ a-- C++++ UL++++$ P+>+++ L++ E--- W+++$ N+ o+ K? w O M V- PS+ PE++ Y+ PGP- t--- 5--- X-- R tv b DI++ D+ G e h r y?+
------END GEEK CODE BLOCK------

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Dito. Bin auch grad bei Mathe I und das dauert noch. Ich muss aber sagen, dass ich bzgl. Klausur eher zuversichtlich bin.
Es ist ja in 4 Stunden reichlich Zeit, verschiedene Dinge abzufragen, da wird man schon was machen können! :) Außerdem gehe ich davon aus, dass der Schwierigkeitsgrad etwas weniger absurd ausfallen wird, als bei der ein oder anderen Hausübung, von daher...

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Beitrag von MisterD123 »

hast du die mathe2 probeklausur mitgeschrieben bzw dir mal angeschaut? :x

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

eben, ich hab mir auchmal die klausuren von TUD-helpzone angeguckt, die zwar noch aus dem WS 04/05 oder so sind aber da musste man auch für irgendwelche beweise was aus der luft greifen, also zb mit (2k-1)/(2k-1) erweitern damit man mit der binomischen formel das und das wegkürzen kann und darauf komm ich in der klausur eh net.

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Also, ich muss da zur Verteidigung mal einwerfen: Die Sache mit dem Erweitern zur binomischen Formel mussten wir schon in der Schule machen. Wenn man den Trick kennt, dürfte das eher unproblematisch sein.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

das war auch mehr als beispiel gedacht. die frage ist nur ob das der gemeine student noch sieht wenn es irgendwie um wurzeln, sin/cos oder binomialkoeffizienten geht, ich tue es in einer großzahl der fälle nicht :(

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Ja, ich habe da in den Übungen auch meine Probleme... schon wenn es um das Nachvollziehen von Lösungen geht. Die legen da zum Teil beim Integrieren und Differenzieren ganz schöne Kunststückchen hin.

Ich bleibe aber zuversichtlich! :-)

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

darf man in der klausur eigentlich auch so phrasen wie: "offensichtlich gilt: ...", "man sieht leicht, dass ...", "nach satz xy kommt yx raus" benutzen?

citta
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 96
Registriert: 7. Nov 2006 21:52

Beitrag von citta »

Nö, wir schreiben ja keine Musterlösungen ;)

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Also wenn da steht a = b, dann gilt offensichtlich, dass 0 = a - b. In der Regel brauchst du solche Formulierungen aber wohl kaum.
Und wenn etwas nach einem Satz gilt, dann kannst du das sicherlich so hinschreiben, wie denn sonst? Erst den Satz herleiten und beweisen?

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

ja das ist mir schon klar, aber in den MuLös wurden da teilweise mehrere rechenschritte ausgelassen. zb. mathe 1 übung 5 G15 5.

der betrag von 1 - (-1)^n * n = n - (-1)^n

und da könnte ich mir schon vorstelle, dass es punktabzug gibt.

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Also die Musterlösung ist stellenweise nicht nur kryptisch, sondern auch fehlerhaft. Also von "Muster" kann keine Rede sein; Lösung, okay...

Benutzeravatar
tiwoc
Ehemalige Fachschaftler
Beiträge: 475
Registriert: 21. Okt 2005 14:25
Kontaktdaten:

Beitrag von tiwoc »

banshee hat geschrieben:eben, ich hab mir auchmal die klausuren von TUD-helpzone angeguckt, die zwar noch aus dem WS 04/05 oder so sind aber da musste man auch für irgendwelche beweise was aus der luft greifen, also zb mit (2k-1)/(2k-1) erweitern damit man mit der binomischen formel das und das wegkürzen kann und darauf komm ich in der klausur eh net.
Wenn du noch mehr solcher praktischer Tricks lernen willst: Lerne mit Hilfe der Gelben Rechenbücher. So viele Aha-Erlebnisse wie mit diesen Büchern hatte ich in allen Mathevorlesungen zusammen nicht... Häufig sind es Kleinigkeiten, die man dort lernt, die aber viele Rechnungen oder Beweise systematischer und einfacher machen.

banshee
Nerd
Nerd
Beiträge: 684
Registriert: 22. Okt 2006 18:46

Beitrag von banshee »

okay, wenn ich die klausur nicht bestehe (was ich nicht hoffen will) komme ich da mal drauf zurück. weil vom meyberg und vachenauer kann man sich auch viele teile sparen, vor allem dieser physik kram der da dauernd drin vorkommt.

Antworten

Zurück zu „Archiv“