Seite 1 von 2

Klausur 31.03.2009

Verfasst: 18. Aug 2009 15:45
von Michl
Wir haben uns gerade mal die Klausur vom 31.03.2009 angeschaut und wissen nicht wie wir die Aufgabe 3 bearbeiten müssen.
Wenn jemand die Lösung posten könnte würde uns das sehr helfen.

Anbei die Aufgabenstellung:
Zur Signatur \(S= \lbrace E,g,c \rbrace\) mit Konstensymbol \(c\), 2-Stelligem Funktionssymbol \(g\) und 2-Stelligem Relationssymbol \(E\) betrachten wir folgende FO (\(S\))-Sätze:
\(\varphi_1 := \forall x \forall y (Ecgxy \wedge \neg Egcyc ),\)
\(\varphi_2 := \forall x \forall y (Exgxy \wedge \neg Eygxy ),\)
\(\varphi_3 := \forall x \forall y \forall z (Exy \rightarrow ( Exz \wedge Eyz )),\)
\(\varphi_4 := Ecc \wedge \forall x \forall y (Exy \rightarrow Ecgxy).\)

a) welche dieser Sätze sind unerfüllbar? Geben Sie gegebenenfalls entweder eine klare Begründung in Worten oder einen Nachweis durch GI-Resultution an.
b) geben Sie für jedes erfüllbare \(\varphi_i\) jeweils ein Herbrand-Modell an.
c) geben Sie für jedes erfüllbare \(\varphi_i\) jeweils ein Modell mit der minimalen Anzahl von Elementen an.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 18. Aug 2009 18:45
von Turing-Test
Wo gibt es diese Klausur denn?

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 18. Aug 2009 21:57
von Michl
Im E- Pool

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 19. Aug 2009 15:44
von LucasR
Die Antwort zur eigentlichen Fragestellung würde mich auch sehr interessieren...

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 19. Aug 2009 19:37
von yourmaninamsterdam
Ich persönlich fänd ja eine etwas differenziertere Fragestellung hilfreich.
a) ist in mehreren Übungen vorgekommen,
b) ist in mehreren Übungen vorgekommen
c) bedarf, vermute ich, keiner formalen Begründung

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 20. Aug 2009 21:30
von LucasR
Meine Problematik ist die, dass ich aus gegebener Fragestellung + Musterlösung hier nicht schlau werde... wahrscheinlich stoff für die Sprechstunde

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 20. Aug 2009 23:31
von yourmaninamsterdam
Das könnte gut sein.

Ich hab die Klausur nicht hier und kann mir deswegen auch die Musterlösung nicht ansehen. Und: Es gibt Musterlösungen zu Klausuren?
Jedenfalls empfehle ich u. U. die Lektüre vergleichbarer Fragestellungen in den Übungen. Vielleicht lassen sich damit zusätzliche Erkenntnisse für das Verständnis gewinnen.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 08:27
von LucasR
Ich hab leider nur die Klausuraufgaben bekommen können über nen Freund, keine Musterlösungen :-( Werde es mir heute nochmal zu gemüte führen, danke.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 09:13
von yourmaninamsterdam
LucasR hat geschrieben:Ich hab leider nur die Klausuraufgaben bekommen können über nen Freund, keine Musterlösungen :-( Werde es mir heute nochmal zu gemüte führen, danke.
Das ist bei Klausuren ja eigentlich immer so. Aber die Aufgaben, die da behandelt werden, ähneln eigentlich immer in Übungen gestellten Aufgaben.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 12:40
von m_stoica
wie kommt man denn jetzt an die Klausur ran? Im E-pool liegt die ja schließlich nicht rum

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 13:39
von Osterlaus
m_stoica hat geschrieben:wie kommt man denn jetzt an die Klausur ran? Im E-pool liegt die ja schließlich nicht rum
Wie üblich: siehe LZM

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 13:58
von Blub
im LZM gibt es nur eine FGDI II Klausur von 05.

Wäre es möglich das der Op die Klausur vielleicht hier hochlädt das sie alle haben? :)

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 17:00
von ice-breaker
Also wir haben am Dienstag im LZM mehrere (5 - 6) Klausuren zu FGdI 2 von Prof. Otto gesehen, wenn man bedenkt, dass unser Skript von Otto stammt, schadet es sicherlich nichts sich auch die Klausuren anzusehen.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 21. Aug 2009 20:34
von Michl
ice-breaker hat geschrieben:Also wir haben am Dienstag im LZM mehrere (5 - 6) Klausuren zu FGdI 2 von Prof. Otto gesehen, wenn man bedenkt, dass unser Skript von Otto stammt, schadet es sicherlich nichts sich auch die Klausuren anzusehen.
Woher sind die denn auf einmal aufgetaucht? Vor Kurzem gab es noch keine im LZM.

m_stoica hat geschrieben:wie kommt man denn jetzt an die Klausur ran? Im E-pool liegt die ja schließlich nicht rum
Die zwei die ich habe kann sich prinzipiell jeder im E- Pool von mir holen um sich ne Kopie zu machen, bin da eigentlich jeden Tag am FGDI lernen.

Re: Klausur 31.03.2009

Verfasst: 22. Aug 2009 10:16
von Osterlaus
Michl hat geschrieben:
ice-breaker hat geschrieben:Also wir haben am Dienstag im LZM mehrere (5 - 6) Klausuren zu FGdI 2 von Prof. Otto gesehen, wenn man bedenkt, dass unser Skript von Otto stammt, schadet es sicherlich nichts sich auch die Klausuren anzusehen.
Woher sind die denn auf einmal aufgetaucht? Vor Kurzem gab es noch keine im LZM.
Dann hat sie zwischenzeitlich jemand mitgehen lassen. Vor einem guten Jahr habe ich auch mehrere Klausuren von Otto gefunden.