Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Beitrag von oren78 »

grüß gott miteinander,

kleine detail-frage: hat einer 'ne idee wieviele bits benötigt werden bei der vergleichsmethode ??

angenommen, wir haben: x = 35, y = 5

In den folien (Kapitel 3, Seite: 3-67) haben die 7 bits genommen...ich habe angenommen man nimmt immer soviel wie die zahl selbst..
aber tut man das, dann kommen sehr seltsame ergebnisse raus...ein kommolitone (man wie ich dieses wort hasse) meinte, man soll immer 8 bit
nehmen, scheint aber auch nicht immer zu klappen...

WO GENAU im skript steht wieviele bits man nehmen soll für die zahl durch die dividiert wird...?? kann mir das einer verraten? wäre
sehr schade punkte wegen so einer kleinigkeit zu verlieren ;-)

danke schon mal im vorraus..
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Beitrag von Steven »

Ich habe es eben auf zwei Arten erfolgreich gerechnet:

1) 7 Bits für die 35 und 4 Bits für die 5. Also habe ich an jede Zahl links je eine Null angefügt.
1) 6 Bits für die 35 und 3 Bits für die 5. Also habe ich keine führenden Nullen.

Ich achte einfach darauf, dass ich gleich viele führende Nullen bei beiden Zahlen habe (bei beiden gar keine ist auch gleich).

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Beitrag von oren78 »

aha...darauf bin ich gar nicht gekommen, scheint aber echt zu klappen ;-)

vielen dank Steven 8)
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

tmx-master
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 253
Registriert: 25. Okt 2006 17:44

Re: Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Beitrag von tmx-master »

Hi,
das ganze steht und fällt ja auch mit der Aufgabenstellung: Was macht man, wenn es heißt: Gegeben sind 2 7-Bit-Zahlen (35 und 5). Dividieren Sie nach der Vergleichsmethode.

-> Also dann sollte man das Vorgehen von Steven wählen: Soweit die Stellen bei beiden binären Zahlen für die Rechnung verringern, bis bei beiden eine 0 vorsteht. Dann dividieren und das Ergebnis wieder bis 7 Stellen auffüllen.
Gruß TM

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Division --> Vergleichsmethode, wieviele bits nimmt man ??

Beitrag von oren78 »

hi tmx-master,

der punkt ist folgender, vor 1 jahr als ich tgi2 geschrieben hab, bin ich an so einer billigen aufgabe gescheitert wo eben NICHT die bit anzahl gegeben war, sondern nur 2 zahlen, die zum einem mit der vergleichsmethode und zum anderen mit der ohne-rückstellen-methode dividiert werden mussten...

die aufsicht konnte mir natürlich nicht weiterhelfen und somit hab ich diese aufgabe total versemmelt...und damit so'n mist nicht nochmal passiert, will ich jetzt lieber klarheit haben, damit ich nächste woche nicht wieder wegen sowas unnötig punkte verliere...hab nicht gerade sonderlich viel lust ausgerechnet in tgi2 in die mündliche zu gehen !
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Antworten

Zurück zu „Archiv“